Microsoft gewährt Einblick in seine Linux Testlabore

Microsoft Microsoft will in Kürze eine Webseite ins Netz stellen, die einen Einblick in die Aktivitäten der internen "Linux-Labore" gewähren soll. So sollen Rückmeldungen von Kunden gesammelt werden, die Software von Microsoft mit Open-Source Produkten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hehe, die Antwort auf die Fragen wird sein: Steigen sie auf Windows XP / Server 2003 oder Vista um :)
 
@bb2k: :D
 
"Unter anderem wird damit getestet, wie Open-Source Produkte, darunter auch Linux, mit Microsoft-Software zusammenarbeiten." - Gar nicht. Solang man seine eigenen Spezifikationen nicht offen legt, wird sich daran auch nichts ändern. Blanker Hohn nenn ich sowas.
 
@RobCole: die Win32-API ist doch offen. Jeder kann für die Software programmieren, sogar ich. Ausserdem ist es ebenso möglich, dass MS für Linux Software programmiert.
 
lol, die können testen so lange sie wollen, so lange sie keine Software für Linux raus geben bringt das dem Endkunden gar nix. MS Autoroute würde ich für Linux kaufen, da es für Linux keine gescheiten Routenplaner gibt. Testen kann man viel, aber die sollen auch mal Taten sprechen lassen. MS kann dadurch nur gewinnen, denn am Absatz der Betriebssysteme verdienen die eh nix und wenn alle auf Linux umgestiegen sind und darauf teilweise MS Software einsetzen ist doch gut, da bin ich dabei, aber Windows nutzen kommt mir nicht in die Tüte, dazu ist es zu schlecht.
 
@Domino: "denn am Absatz der Betriebssysteme verdienen die eh nix". Das bezweifle ich ganz stark. Betriebssysteme bei Mittel/Großkunden ist DER Geldbringer bei MS. Microsoft verdient fast nix bei hardware.
 
@Domino: An jedem Komplett-PC, der auf der Welt verkauft wird und Windows vorinstalliert ist, verdient MS. Und das sind nicht gerade wenig. Alle große Firmen, die mit Windows arbeiten, müssen die Lizensen kaufen. Da kommt einiges zusammen :)
 
@Domino: Was denkst du was die gerade bei MS machen? "Unter anderem wird damit getestet, wie Open-Source Produkte, darunter auch Linux, mit Microsoft-Software zusammenarbeiten." Damit könnte gemeint sein das microsoft grad dran arbeitet das MS software halt auch auf linux läuft. kA. Man wird zumindest sicher nicht den ganzen tag nur testen.
 
@marcelp: Wahrscheinlicher ist eher dass Microsoft (wie bei den Unix Services) testet wie gut man Microsoft Produkte in Unix und Linux Umgebungen einbinden kann. Microsoft will einfach stärker in die Linux Netze kommen... da steckt keine Freundlichkeit hinter sondern einfach nur Geschäftssinn.
 
@huck: so meinte ich es ja auch ^^
 
@Domino: Wir haben mindestens eins gemeinsam. Wir finden beide etwas schlecht. Du Windows und ich Linux. :)
 
ganz ehrlich: interessanter schritt, find ich gut.
 
@Domino: hää schon mal was davon gehört das win95 das erfolgreichtse betriebsystem aller zeiten war und win xp nachgelegt hat und bisher ungeschlagen das erfolgreichste betribsytsem aller zeiten ist
 
Ihr solltet mal den Link ändern...der verweist wieder auf diese News :)
 
ich werde das gefühl nicht los, dass ms auch in diesen fall nicht aus mildtätigkeit diesen schritt geht. hier soll wohl der am stärksten wachsende markt aufgegriffen werden. belibt nur zu hoffen, das man mit der gplv3, ms etwas bändigen kann. dieser schuss kann auch nach hinten losgehen. eines finde ich aber sehr positiv: "[...]used to integrate its UNIX and open source systems with Microsoft’s Active Directory directory service, which provides identity, user access, and policy management services." fragt sich jetzt nur, wie teuer ich mir das erkaufen müsste.
 
Die wollen schon lange den IE in Linux einbinden,sie finden nur keine Sicherheitslücke.
 
@daew5: ahahaha...selten so wenig gelacht...-.-
vor allem da linux ja open source ist und jeder darin seine programme einbinden kann...
man man, auch linux hat sicherheitslücken, genauso wie windows....
wenn du linux benutzt dann troll hier nicht rum sondern geh auf linuxfuture.de ... da wirste aber leider nix finden, weil linux ja keine zukunft hat...ahahaha :D (na, wie war der? ^^ )
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen