Playstation 3: Veröffentlichungstermin & Preisspanne

Hardware George Fornay, Präsident von Sony Frankreich, gleichzeitig Vize-Präsident von Sony Europe, hat in einer französischen Radiosendung die Preisspanne für die Playstation 3 bekanntgegeben. Demnach soll das Gerät zwischen 499 und 599 Euro kosten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das war beim Release der PS2 und Xbox genauso.
Aber der in der Regel gibts zu Weihnachten Bundle Preise , oder nen Preiskampf.^^
 
Erste Sahne! Zum Sparen ist noch Zeit genug,hehe
 
Nein ich denke nicht, dass die Spiele günstiger werden. Die Preise sind ja soweit ich weiss so angepasst dass die Hersteller nicht durch den Verkauf von Konsolen den Gewinn machen, sondern dass dies nur über den Verkauf von Spielen funktioniert. Ich hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt, mein Wortschatz ist wohl grad geschrumpft :)
 
@sparkle: muahahahahaha, genau... spiele billiger? ich lach mich tot. Die legen doch unsummen auf jedes Teil drauf um durch die Spielelizenzen zu verdienen. Noch nicht mal XBOX 1 spiele bekommste heute zu vernünftigen Preisen. Als Classic Nachpressung immernoch 29 - 39 Euronen, am PC findest du das Zeug für 10 oder gar 5 Eur in der Grabbelkiste. ROTFL!!!!!!!!!!!!!!!! MUAHAHAHA *plärr*
 
Für eine Spielekonsole 499 - 599 € ausgeben, na viel Spaß :P die sollten mal lieber "back to the roots" kommen.
 
@ArionZ: Die wollen pro Konsole warscheinlich keine Verluste machen, wie es Microsoft macht. Viel zu teuer.
 
@ArionZ: Und da kommt dann die Nintendo Revolution ins Spiel :) Keine Prahlerei mit GHz und HDTV, sondern interessante neue Konzepte auf einer soliden, günstigen Basis.
 
@sparkale: Sorry, aber ich musste grad schmunzeln. Du kennst wohl Nintendo noch nicht so lange wie ich? Die bringen schon lange keine neuen Konzepte mehr, und shcon garnicht günstig bei den schlechten Neu-Aufgüssen des Mario-Klons usw.. Damals auf dem NES war es noch wirklich Innovation: Mario Bros. Heute mit Mario Party 78 und Smash Brothers 34 wirkt der Cube und der Nachfolger Revolution mehr als altbacken. Siehe Nintendo DS, da läuft das gleiche ab. Zig GameBoys auf den Markt geworfen mit den selben Spielen eigentlich. Nicht wirklich was innovativ Neues.
Außerdem, wer sagt bitte Prahlerei? HDTV und GhZ (Bzw. Cell Processor) sind eben nun mal die Zukunft. Nintendo wird daran nicht vorbeikommen, außer sie wollen wie einst Sega untergehen.
 
@TraXX : sparkle meinte sicherlich das neue Steuerungskonzept von Nintendo. Genauso wie beim DS die Micro und Touchscreen Steuerung. Mit den Aufgüssen machen es die anderen Hersteller (Tekken, PGR, GrTou, usw.) genauso und Super Mario Bros und zB. Mario Sunshine haben eigentlich nicht mehr sehr viel gemeinsam, nur das es Jump'N'Runs sind und der Hauptdarsteller und wieso sollen sie es nicht machen zB. bei GTA ist wird auch nur das selbe Spiel mit neuer Story (etwas bessere Grafik) verkauft, wenn die neue Geschichte gut erzählt wird dann ist eine Fortsetzung auch gerechtfertigt, wenn auch neue Möglichkeiten (Steuerung per Neigung kann ich mir sehr gut bei Mario Party vorstellen) eingebaut werden noch besser.
 
Ich war selbst jahrelang Nintendo Anhänger, vom NES, SNES (ich habe das System geliebt) bis zum N64, aber schon das N64 hat mich enttäuscht. Zu wenig hochwertige Spiele, im Vergleich zum SNES, wo waren die Donkey Kong Country Spiele auf dem N64? Wo waren Hochkaräter wie Lufia, Secret of Mana etc? Die PS2 hat mich mit FF, Ratchet etc einfach mehr überzeugt. Allein das Zelda auf dem Cube hat mich enttäuscht, und Spiele wie Donkey Kong, wo man mit der Trommel steuert mögen mit mehreren Leuten Spaß machen, aber ansonsten wohl eher für jüngere Spieler gedacht. Auf dem Gameboy werden alte SNES Spiele einfach nochmal veröffentlicht (siehe Donkey Kong, Maro World). Das ist nicht innovativ. Der Controller von der PS3 sieht furchtbar aus, aber der vom Revolution wird mich nichtmal zum probieren motivieren.
Leider muß ich auch sagen, das Nintendo vom Marktfüherer, zu einer Generation von Konsolen umgestiegen ist, die sich an jüngere Altersgruppen richtet, und nicht im direkten Kampf mit PS3 oder XBOX 360 steht.
 
@bitmaster: Die machen trotz des relativ hohe Preises immer noch extrem Verluste! Soweit ich mich erinnere wurde hier mal bekannt gegeben, dass die Produktionskosten der PS3 bei etwa 1100 € liegen womit die noch wesentlich mehr Verlust machen als Microsoft! Aber der Qualitätsunterschied bei der Grafik ist schonmal krass! Die XBOX 360 hat ne Grafik wie bei aktuellen Computerspielen! Die PS3 wird in etwa UT 2007 oder noch besser haben! Und da bisher Nintendo fast nur Kinderspiele auf den Markt geschmissen hat und Microsoft mit seiner XBOX 360 meiner Meinung nach nur bei Rennspielen gut war triumphiert die PS2 bzw. die baldige PS3 da sie in allen Kategorien etwas hatte! Für Kinder zwar wenig aber welches Kind wird sich die schon leisten können? Die Eltern werden wohl kaum 500-600 € übrig haben nur damit ihr Kind statt im Garten zu spielen nur vorm Fernseher hockt!
 
499 bis 599 Euro ? oh nein, ich habe ja echt noch mit dem Gedanken gespielt. Aber ne das muss echt nicht. Da bleib ich bei der 360er
 
Ist schon ein geiles Teil, vor allem der Cell-Prozessor. Jedoch bleib ich lieber beim guten alten NES und World Cup :)
 
Die sieht ja geil aus...
Hoffendlich ist sie Innen auch so gut wie aussen :)
 
@!Mani!:
Nach der alten Rechtschreibung hätte ich sied noch anders geschrieben. Na, die Zeiten ändern sich. Zur Konsole: ich hatte eigentlich mit 700 Euro spekuliert: da sind die 499 bis 599 Euro ja okay. Würde mich trotzdem nicht wundern, wenn Sony erstmal die Freaks (die eh jeden Preis zahlen) auspresst, und dann den Preis schrittweise senkt.
 
@!Mani!: Ähm.. lol sry xD
 
Sony macht immer noch Verluste.Die Konsole kostet in der Herstellung um die 900$.......das wird durch das Zubehör und die Spiele wieder wett gemacht!
 
Wenn man auf dem Teil nur Windows isntallieren könnte....Dann würd ichs mir als PC-Ersatz kaufen. Nur leider wird das nix da PPC......
 
@Jared: Läuft doch auf Linux-Basis somit kann man über die Oberfläche die PC Anwendungen nutzen/ wird es sicherlich welche geben und zum Spielen ist ja sowieso die Konsole da.
 
irgendwie sieht das ps3 gerät aus wie ein low fat grill...
 
@Rikibu: haha, zu geil. den passenden fettauffangnapf gibts für 29,99 im handel.
 
den grill kann man übrigens hier einsehen - ich hatte doch nicht so unrecht...
http://www.ps3grill.com/
 
@Rikibu: Eher ein Kühlschrank ^^ http://www.minstrum.net/vrac/ps3fridge.jpg
 
@Rikibu: Eher wie ein Kühlschrank^^. Dürfte man dann sehr gut übertakten können.
 
Ist alles schön und gut. Doch auf Dauer wird man mit dieser Preisstrategie den Kunden eher vergraulen. Mag alles super sein, neuste Technologie, zukunftsweisend günstig an den Mann gebracht. Doch der Dumme ist wie immer schon der Kunde selbst. Horrende Lizenzgebühren zwingen die Hersteller und Publisher dazu die Games noch teurer zu verkaufen als sie ohnehin fast sind. Ich schätze stark dass wenn Sony diese Strategie verfolgt die Spiele mindestens so teuer wie auf Xbox360 sind, wenn nicht gar noch teurer. Und da wird es bald wirklich uninteressant für ein Original "zuzuschlagen".
 
@TraXX: ich weiss ja nich wo du deine spiele kaufst, aber ich habe für meine 360 spiele bis dato noch nicht mehr bezahlt als für xbox 1 spiele.
mehr als 55 euro zahl ich nie. wer natürlich bei amazon über 60 euro bezahlt - so auch in diversen karstadt filialen, dem sei hiermit ein händlerwechsel dringend empfohlen.
 
@Rikibu: Ich kauf keine für xbox360, hab auch nich von mir gesprochen, sondern eher von der Allgemeinheit. Aber zwangsläufig wirds, denke ich, darauf hinauslaufen das die Games teuerer werden, oder einfach schlechter (naja ok siehe EA da sind'ses ohnehin ^^) aber abgesehen davon, muss das Geld irgendwo herkommen, und wenn's nirgends herkommt leidet die Software bzw. die Games.

EDIT: Ich für meinen Teil werd die Konsole gleich am Start kaufen mit nem Kumpel zusammen. Arbeite schließlich und verdien mein Geld. Kann es mir leisten und es macht fun. Von daher kann das Ding auch 1000 Euro kosten, aber das wäre dann wieder zuviel des Guten ^^
 
Wie peinlich Sony doch ist. Also 600€ für ne Konsole weil sie ein Blue-Ray drin hat?
Lol, für 200€ mehr kriegt man beim Aldi nen PC. Die X360 kostet zwar in der Premium 400€, aber irgendwann hörts mal auf.

Und wenn Sony großartig mit Blue-Ray posaunt, wird MS kurzerhand der X360 ein externen Blue-Ray-Laufwerk spendieren. Ist ja schon angekündigt, dass die da flexibel reagieren werden.
 
ne also 600 ist doch etwas heftig man das ist ne Spiel Konsole auch für Kinder aber bei den Preisen werden die Leute ärmer als sie onehin schon sind
 
@Slavi_w: Als die PS2 rauskam hat sie auch 800Mark gekostet. Also erstmal abwarten....
 
Wenn sich HD-DVD als neuer Standard durchsetzt, dann hat Sony ein grosses Problem.
 
@yobu: Ich glaube eher wir. Weil ich denke es wird sich kein Standard durchsetzen können. Siehe wie damals Video2000, BETA usw.. bis dann endlich die VHS kam. Denn wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. Ich persönlich hoffe aber auf Blue-Ray.
 
Wer diese dreckskonsolen für sowieso, viel zu viel Geld ausgibt ist selber schuld !!
Für den Witz an Hardware, was da drin ist, würde ich nicht mal die Hälfte ausgeben.
Aber ich habe ja Hoffnung das viele User lehrnfähig sind oder werden, was Konsolen angeht.

Mfg Andy..
 
@Sielenc: Vielleicht bist auch du lernfähig und informierst dich erstmal über den "Witz an Hardware" der da drinsteckt
 
@Sielenc: wie oberflächlich doch manche sind - das es dann nicht mal dazu reicht von seinem hohen ross zu steigen... davon abgesehen befindet sich in den next gen konsolen hardware der neuesten generation - wovon pcler noch lange träumen dürfen. und wenn die pcler auf das gleiche technische level kommen - dann dürfen sie 600-700 euro nur für die graka bezahlen. und jetzt sage mir mal wer hier was lernen muss... von triple bzw. 7core systemen mal ganz abgesehen.
aber hauptsache man hat irgendwas unhaltbares geschrieben, stimmts?
 
Die Preise werden rashc sinken damit Sony konkurenzfähig bleibt, allerdings vergesst nicht, die PS3 unterstützt ein modernes BlueRay Laufwerk, während ie XBOX 360 immernoch auf das veraltete DVD Format setzt, zudem ist sie laut Sony abwärstkompatibel, ein nicht grad unwichtiges Kaufargument. Ich glaub die nächsten Monate werden interessant.
 
Ich hatte die PS1, die PS2 und freute mich eigentlich zu Weihnachten auf die PS3. Aber bei den Preisen wird wahrscheinlich nichts daraus werden. Tekken + GT hinzugerechnet ist mir das einfach zu viel Geld. Schade drum, muss ich halt gucken obs am Weihnachten danach für mich bezahbarer wird.
 
Naja um die 600&$8364: war ja zu erwarten, bei der Hardware die da drin steckt ist das auch kein Wunder. Nur was nützt einem die Grafikpracht, wenn man doch nur in dem Spiel dahin krebst? Damit mein ich die Steuerung, das dumme Pad. Warum entwickeln die Spielehersteller kein Option für Maus und Tastertur, gerade weil die Konsole auch die Welt des Internets erblickt. Für mich is das alles Steinzeitalter. Neue Spiele zocken wollen, aber immernoch dieses Pad. Kann mir keiner sagen das man Siltent Hill und Co (alle 3rdPerson Spiele, alle Egoshooter, alle Taktik and so on Spiele mit PAd gut spielen kann, wenn der Autoaim aus ist? Nee ich weis, ich würd mir die Konsole sofort kaufen, aber ich hab beim Kollegen einen neuen Egoshooter für xbox360 angezockt und geht garnicht! Pad braucht man nur für Beatemúp, Renn- oder Jumpnrun, OK Sport noch, aber sonst nur lustig. Alleine schon die Bildschirmtastertur is lacher. Das chatten wird bestimmt sehr witzig werden. Birngt ordentlich wartezeit mit :)
 
@dreamcatcher: Das mit der Steuerung bei Shootern ist reine Gewöhnungssache. Ich hab vorher auch nur PC gespielt und seid dem 2.12. spiel ich nur noch Xbox 360 und am Anfang war die Steuerung von Shootern extrem ungewohnt, aber mittlerweile zockt es sich mit Pad optimal.
 
schade wollt mir eine holen aber soviel kohle hab ich nicht über :(
 
....da hilft nur > Abwarten und Tee trinken....
 
@spencer123: Früchte- oder Kräutertee?
 
also ich würde mal sagen das der preis vll ein ganz kleines bischen zu hoch ist. ok wenn ich mal so am preis/leistungs verhältniss denke... Ich kann nur jedem empfehlen noch ein halbes oder ganzes jahr länger zu warten und dann ist die bestimmt so 100€ günstiger.
 
@driv3r: ganz kleines bisschen? Für einen Schüler der auch noch Zeitungen austrägt den Rasen mäht und sonstiges nur um seinen Führerschein bezahlen zu können (bisschen übertrieben) Ist das hier verdamt hoch und auch noch wenn man sich überlegt das dieser minikühlschrank eigendlich eine Spielekonsole für 600€ ist. MfG
 
Ich will mir ja noch nichtmal die X360 holen, nur aus dem Grund weil die immer noch teuer ist. An die PS3 will ich gar nicht denken, wenn sie sogar schweben könnte wärs mir egal ^^ bei so einem Preis und evntl. irgend ein Spiel das nur durch eine hohe grafik protzt will & werde ich mir das ding nicht kaufen. Außerdem sieht das Ding s*+~"/e aus, naja geschmackssache halt. Wenn ich mir jetzt so Recht überlege dann entscheide ich mich lieber für meinen PC und verpass ihm für den Preis paar neue Komponente. Uff, ich glaube sogar bei den preis wäre ein HD Fernseher drinne 0.o
 
Das Design gefällt mir irgendwie ^^ sieht futuristisch aus xD
Hm zum preis. er geht, wenn man bedenkt Blue Ray und so. Sozusagen kauft man da schon indirekt nen Bundle, nämlich Konsole und DVD BLue Ray Player in einem ^^

Naja..aber die Games werden teurer. Weil die Produktion von Blue Ray kostet...was ich wiederrum nicht gut finde. Hoffentlich produzieren sie auch normale Games weiter
 
Ich weiß ja nicht wo ihr euere News bezieht aber ein wenig seriöser wäre angebracht, weil Sony wegen dieses Gerücht ein Rundschreiben herausgebracht.

Sony äußerte sich in einem Rundschreiben an die Fachpresse über die Preisdebatten der PlayStation 3, die zunehmend in den Weiten des Internets stattfanden.

So soll es lediglich aufgrund einer Fehlinterpretation zu einem Preis von 500 US-Dollar gekommen sein. Dieser bezog sich auf eine Aussage Georges Fornays, seines Zeichens Managing Director von SCE France, dass ein Preis von 500 US-Dollar relativ günstig für einen Blu-ray Player wäre. Ferner erwähnte er aber auch, dass selbiger Preis für eine Spielkonsole zu hoch angesetzt wäre.
Alles in allem: Bislang ist keine Preisentscheidung öffentlich gefallen. Sony wird sich zu gegebenem Zeitpunkt an die Öffentlichkeit wenden.
 
Jep, wie teuer sie letztendlich wird, werden wir kurz vor dem Release erfahren.
Man muss auch bedenken, bei welcher Konsole einen mehr Spiele ansprechen und da hat die 360 einfach mehr zu bieten. Falls sich Blu-Ray durch setzten sollte, wäre der Preis aber ok. Falls nicht, brauch man noch zusätzlich einen HD-DVD-Player. Für die 360 gibts dann ein externes HD-DVD-Laufwerk. Die Zeit wird es zeigen...
 
Preis hin oder her, in meinem Budget ist die PS3 im Prinzip seit Ankündigung vor vielen Jahren enthalten. Wie auch schon gesagt wurde: die PS2 hat zum Launch sogar knapp 900,-DM damals gekostet, weggegangen ist sie wie warme Semmeln! Echte PS-Fans stören sich nicht daran, die Technik ist wirklich kolossal für eine Game-Konsole und es ist oft genug publiziert worden, dass die reinen BlueRay-Player für den Heimanwender mindestens genauso teuer sein werden, eigentlich legt SONY den praktisch "gratis" mit drauf, was soll also das Gejammer?
 
@Skandic: Das Gejammer liegt vielleicht darin, dass den Leuten BlueRay egal ist, dass die leuet mit der PS3 spielen wollen, nicht Filme gucken. War bei der PS2 doch auch als Kaufargement gebracht worden "mann bekommt ja quasi einen DVD-Player mit dabei". Ich kenne niemanden der die PS2 jemals ernsthaft als DVD-Player genutzt hat. Wozu könnte BlueRay auf einer Konsole gut sein frage ich mich? Für das eigentliche Programm, dem Spiel, ist es doch bei weitem überdimensoniert. Ich beziehe mich dabei nicht auf Spiele-Titel, bei denen man zu 90% wunderschöne, prächtig gerenderte Szenen bewundern darf und gelegentlich auch mal am Pad bissl drückt. Das sind aber auch Titel, die man "mal" Spielt und nie wieder. Ich wüsste nicht, warum Tekken oder Gran Turismo nicht mir einer DVD auskommen sollte. Ich lasse mich aber gern eines Besseren belehren falls ich mit meiner Argumentation falsch liege.
 
@Skandic: Du willst wissen was das Gejammere soll? Ganz einfach, die Konsole ist interessant das ist klar da die leute sie wollen aber nicht bekommen können, da jammern die halt und weißt du was, nicht jedem gefällt der Trend das jede neue Konsole sich immer näher an die 1000€ Marke nähert. Wenns so weiter geht dann kann ich einen HD Fernseher günstiger bekommen.
 
@ericsson: reine Geschmacksache! Ich als reiner RPGer komme ausschließlich nur bei SONY auf meine Kosten und das dank Abwärtskompatibilität, übrigens etwas, was die PS3 ja auch können wird und TUSCH!, stehen uns alle bisherigen Titel (und die noch optisch aufgemöbelt) immer noch plus die neuen zur Verfügung, da kommt MS in genauso vielen Jahren wie es bisher PlayStation-Titel für beide Konsolen gibt nicht hin... Man sollte also ökonomisch denken.
 
Egal wie teuer die Konsole wird, Sony wird nicht daran leiden, es bleibt sogar gleich oder wird besser für Sony. Denn entweder kaufen es weniger Leute für mehr Geld oder mehr Leute für weniger Geld. Ich steige von den Konsolen glaube ich komplett aus, die letzte (und erste) Konsole war meine PSX und wie ich später merkte das schneller und schneller neue Konsolen rauskommen und immer teurer und teurer werden kann und werde ich da nicht mit machen. Von mir aus solls so weiter gehn ich will ja nicht das die Zukunft gebremst wird weil paar leute sparen wollen, aber langsam steigs mir zum Hals. MfG
 
@Skandic: RPGer meinst sicher hauptsächlich FF Titel naja war auch mein kaufgrund bei der PSX sowie PS2, immer als der erste FF teil rauskam, kam die konsole mit dem spiel ins haus wird sicher bei der ps3 auch so sein :) und genau square-enix is der grund warum ps3 und nicht 360 :)
 
@oez: OK mag sein, aber wir haben nicht die Wahl, die gutste PS3 wird nun mal BlueRay haben und es ist neue Technik und somit hat sie ihren Preis. Leider kannst Du Dir keine mit DVD bestellen. Wahrscheinlich wird durch den Vertrieb über die Konsole, dieses Format dann über kurz oder lang auch am Konkurenzprodukt vorbeischießen (auch SONY denkt ökonomisch). Im Übrigen habe ich die PS2 lange als DVD-Player benutzt, bevor ich mir einen "echten" geholt habe. Darum geht es auch nicht. Es hat ja auch jeder die Wahl: kaufe ich oder eben nicht? Vorstellen kann ich mir, dass eben dieses Format in der Konsole ja auch für länger Zeit etwas hergeben soll, wir wissen nicht, was für technische Möglichkeiten die Game-Producer in 4 oder 5 Jahren entwickeln, wofür eine DVD eben nicht mehr ausreicht! Schließlich ist dies erst der Anfang, eine neue Epoche, klarer Fall. Irgendwer muss ja mal anfangen, in dem Fall ist es eben ein Konsolenhersteller.
 
@dare: Du sagst es, mit FFIX kam die PSone ins Haus und weil FFX exlusiv nur für PS2 zu haben war, musste mein persönlicher Bundesrechnungshof die Mittel dafür locker machen :-). Bevor wir aber über FFXIII sprechen, lass uns erst mal den 12en Teil anspielen. Aber der Konsens den Du meinst ist korrekt, Sport-,Survival-,Rennspiele kommen mir nicht ins Haus, will sagen: was nützt mir eine tolle Konsole, wenn es nichts zu zocken gibt? Gibt es etwas Vergleichbares wie FF auf den X-Boxen? Glaube nicht und dann wäre da noch die Abwärtskompatibilität, die ich weiter oben schon ansprach. Na wenn das nicht noch ein zusätzlicher Kaufgrunf ist!
 
Na klasse, 600€ für das teil, ist mir selber echt zu teuer, dazu muss man die spiele auch rechnen Pro spiel 70 bis 80€. Sorry, aber das ist schon etwas heftig, finde ich.

@Skandic: Na es wollen viele diese konsole haben, nur das Problem ist das die Konsole einfach zu teure ist. Nicht jeder kann sich nee PS3 kaufen beim Release!! Und die preise sind echt das aller letzte.
 
Für mich sind die Spiele entscheidend. Was bringt mir ne High-End Konsole wenn die Spiele sch... sind.
Klar sind 600 Euro ne Menge Geld. Aber entweder man kann und will es sich leisten oder lässt es sein.
 
Ist es möglich das die PS3 nen NVIDIA Chip inne hat? Habe das meine ich irgendwo gelesen. Na dann ist ja alles bestens... Dann werd ich mir die nächste Generation GRaka zulegen und habe Ps3 Optik in einem halben Jahr am PC, feddsch ist der Lack. Das gefummele an der PS3 ist mir eh zu aufwändig. Wenn ich bedenke was ne XBOX alles kann (Linux, Internet, Tastatur, Maus, Filme streamen und aufnehmen), was das aber fürn gefummle ist. Nein danke, der PC kann das alles und in 6 mon auch PS3 optik, prima für mich... scheiss auf den Rest mit PS3. Was die Cells in der Praxis bringen werden wir auch noch sehen müssen, aufm Papier ne Revolution... was DDR2 aber auch, und dann... Dann könnten ja AMD und Intel morgen schliessen, wenn es Cell Desktops gibt... grüße an alle... In der Ruhe liegt die Kraft
 
Am lustigsten find ich den hier "Allerdings gehen Marktforscher davon aus, dass die entsprechenden Spiele günstiger werden könnten, was immerhin ein Grund zur Freude ist." LOL, sicher nicht! Ausserdem sagt das "könnten" doch alles :)
Da wird nix billiger, eher teurer. naja, wir werden sehn
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles