Studie: Microsoft ist global die wertvollste Marke

Microsoft Laut einer Studie der Markenberater Millward Brown Optimor führt Microsoft die Top 100 Liste der weltweit wertvollsten Marken an. Die Firma aus Redmond konnte sich sogar gegen nicht technische Marken wie Coca-Cola und Marlboro durchsetzen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schön für MS! Aber es ist nur eine Frage der Zeit bis Google auf Platz 1 steht :-)
 
@Knackich: Das bezweifele ich.
 
@Knackich: Google auf den ersten Platz? Du machst wohl witze. Was haben die denn großes? Eine Suchmaschine und Werbetrommeln. Und? Ach ja, noch ein Softwarepaket wo die hälfte nicht von google ist, sondern von Mozilla, Adobe etc. Und einen kleinen Messenger. Boar das ist ja viel. Steve Ballmer wird google vernichten. :) Google ist in der Fase, wo sie meinen sie seien alles. Am ende sind sie nichts.
 
@bitmaster: steve ballmer? der vernichtet so einiges.... hast du den mal auf der bühne rumhampeln sehen? ein affe ist human dagegen... ich sach nur developerdeveloperdeveloperdeveloperdeveloperdeveloperdeveloperdeveloperdeveloperdeveloperdeveloperdeveloperdeveloperdeveloperdeveloperdeveloper der hat echt nen sockenschuss
 
@bitmaster: Ich denke auch, dass Google völlig überbewertet ist. Google ist für mich ein Überbleibsel der "New Economy" - das allerdings erfolgreich. Dein letzter Satz passt irgendwie. Wie war das doch neulich in der News - da hatte doch ein Mitarbeiter von Google interne Bilanzen veröffentlicht, worauf der Aktienkurs in die Tiefe ging. Bestimmt nicht, weil die Bilanzen positiven Inhalts waren. :-)
 
@Knackich: Träum weiter und das min. an die 100 Jahre, MS hat allein als Kriegskasse 427Mrd €, dh wenn irgendwas mit dem Unternehmen ist können die auf 427 Mrd zurückgreifen, lass dir das mal auf der Zunge zergehen. Ms kann so gut wie unmöglich Pleite gehen, außer so wie bei Dark Angel ein Atombombe explodiert is 20km höhe und vernichtet alle PCs bla bla bla
 
Wer zur Hölle ist China Mobile?!
 
@DarkSarge: ein staatliches chinesisches mobilfunk unternehmen und da in china sehr viele menschen leben, wundert es mich überhaupt nicht das die so weit oben sind!!!
 
Wer hat die Studie wohl "gesponsort"? Siehe dazu News von gestern "Geringes Markenvertrauen in Microsoft" http://www.winfuture.de/news,24797.html ^^
 
@cam: Ein Marktwert (in Geld) hat nur bedingt was mit dem Markenvertrauen an sich etwas zu tun. Bedingt deshalb, weil das Markenvertrauen zwar auch, aber nur untergeordnet eine Rolle spielt.
Wichtiger sind Marktposition, Marktdurchdringung, finanzielle Erfolgsaussichten, Bilanz (Vermögen) u.ä Kenngrößen.
 
Wieso wiedersprechen sich die Statistiken untereinander ständig? Ein Schelm wer böses denkt...
 
@RobCole: Zusammengefasst könnte man sagen: Microsoft ist zwar die wertvollste Marke, aber keiner vertraut denen so wirklich... Suspekte Logik das sein...
 
Boah, wenn das alles mir gehören würde... :D
 
@swiss cowboy: Mir würde schon 1 Mrd. US-$ reichen. Dann könnte ich endlich mal meine ganzen Rechnungen begleichen.
 
@christian1985: Also, wenn Du dafür schon 1 Mrd. benötigst, sieht's schlecht um Dich aus. :-)
 
LOL, ja, ein kleiner Bruchteil würde mir auch schon genügen. Bei mir siehts auch schlecht aus. Aber ich lasse mir nicht mein Leben verderben, solange andere soviele Milliarden haben... :-)
 
Traue keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast :-)
 
@arator: ... legte Goebbels Churchill in den Mund. :-)
 
Hm, vor ein paar Jahren war Coca-Cola noch wertvollste Marke der Welt mit mehr als 60Mrd $... :-|
 
Ich sage / schreibe dazu gar nichts, statt dessen aus WinFuture Hinweis zu "....Dienstag, 04. April 2006 Umfrage: Geringes Markenvertrauen in Microsoft...." und nun plötzlich "....Mittwoch, 05. April 2006 Studie: Microsoft ist global die wertvollste Marke...".
Hat noch wer Fragen zur Zuverlässigkeit von Umfragen ?
 
@uechel: lol. Aufpassen was du da vergleichst. Das Vertrauen hat überhaupt nichts mit dem Wert einer Marke zu tun. M$ hat in letzter Zeit an Vertrauen verloren, das mag sein, aber gerade eben wird diese Marke immer bekannter und (siehe da) wertvoller (bzw. bleibt wertvoll).

Und noch was zu Google: Sie haben Erfolge verzeichnet und an Wert zugelegt, aber mann muss sich nur mal das Marktkapital anschauen, im Vergleich zu M$ ist es noch ein grosser Unterschied.
 
...der Kapitalismus wird immer krasser...
Kann man sich nicht einfach nach Firmenimages richten, anstatt alles und jeden in Geld aufwiegen bzw. bewerten zu wollen? Gibt noch andere Sachen als Kohle. Leider gibts immer weniger Menschen, die das ähnlich sehen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.