Tastaturen mit neuer Windows Vista-Taste geplant

Hardware Anfang 2007 wird Microsoft das neue Betriebssystem Windows Vista ausliefern. Hersteller von Komplett-PCs können sich für zwei Logos qualifizieren, so dass sich ein Vista-fähiger PC bereits auf den ersten Blick erkennen lässt (wir berichteten). mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was für ein Schwachsinn, man kanns echt übertreiben...
 
Jo! Hauptsache neue Hardware verkaufen :-|
 
haben bei win95 auch alle gesagt, heute standard -.-
 
@GTIfreak: ist ein kleiner unterschied. damals gabs keine taste. abgesehen davon hat die windows-taste auch eine funktion bekommen. diese variante hier dient lediglich der orientierung der orientierungslosen.
 
@GTIfreak: Stimmt, aber aus genau diesem Grund habe ich fast nur Standardtasturen von vor '95. :)
 
meine meinung dazu: wer investiert denn in solch bahnbrechende innovationen nur einen bruchteil kostbarer zeit? am besten sollten verkäufer auch so ein logo auf der strin tragen, damit der kunde weiss: aha, der mann da verkauft vista-fähige hardware!
 
Was für ne Funktion hat eigentlich die Windowstaste, wenn man Linux installiert ?
 
lässt den pc einfrieren xD
 
@species: Bei mir geht das KDE-Menü auf. :)
 
ist das alles, oder gibts unter Linux auch Tastenkombis ala Win+E , Win+F etc... ?
 
@species: Die gibt es. Wenn du z.B. amaroK benutzt (meines Erachtens der beste Media-Player unter Linux, aber darüber lässt sich streiten) kannst du mit der Windows-Taste und den Tasten von Winamp (Z, X, C, V, B - Zurück, Wiedergabe, Pause, Stop, Vor) den Player steuern, auch wenn er nicht im Vordergrund ist. Win+V stoppt dann z.B. den aktuellen Song. Feine Sache das :o)
 
@species: Die "Devil"-Taste kann man nach belieben konfigurieren. Beim Freund, kommt beim betätigen der Taste, die Konsole! du kannst die Funktion der Taste selbst bestimmen, das ist mehr als in Windows!
 
Thanx !
 
@Alle: Es gibt von Cherry eine Tastatur, die da den Pinguin abgebildet haben. Die Funktion ist die selbe, ist nur für die ganz grossen Windows-Hasser und/oder die Pinguin-Liebhaber :)... @RobCole: Auch in Windows kannst man die Taste frei belegen, genauer gesagt: eine Anwendung kann sie abfragen und entsprechend drauf reagieren.
 
@species: Wäre praktisch, wenn man die Win-Taste direkt mit Alt-F4 oder Strg-Alt-Entf belegen könnte. Ein russisches Designstudio hat eine Tastatur ohne beschriftung sondern mit kleinen OLED-Screens in jeder Taste entwickelt. Das ist ne geile Sache, leider gibt's die noch nicht zu kaufen (Wenn ich mich recht entsinne hieß das Studio ArtLebedev oder so ähnlich).
 
Seitdem ich eine Tastatur mit den Windows-tasten hbe, habe ich diese noch nie ernsthaft benutzt. Diese stören nur, wenn man STRG oder ALT benutzen möchte. Das Motto "weniger ist mehr" gilt auch bei einer Tastatur. Mit weniger Tasten findet man sich einfach besser zurecht.
 
jo ich finds auch gut das ich sie bei der g15 ausschalten kann^^ hab sie auch noch nicht wieder angeschaltet fällt mir grade auf oO
 
@andreasm: ich teile deine ansicht. vor allem tastaturen mit zusätzlichem tasten-wahn verwirren mich lediglich. wenn es doch eine taste gäbe, mit der user ihr hirn overclocken könnten....ach ja, das wärs doch. eine "use-brain-taste".
 
@andreasm: Die Windowstaste als Windowstaste benutz ich auch eher selten, aber die Shortcuts sind doch ziemlich praktisch, beispielsweise Win + D :)
 
@Kuli: ein schelm, wer bei "win +d" schlechtes denkt! :)
 
@andreasm: Also ich benutze die Taste ständig! Möglicherweise kennen die wenigsten Leute die nützlichen Shortcuts! (Win+Pause, Win+R, Win+L)
 
@andreasm: Also "Win + E" zum öffnen eines neuen Explorer-Fensters brauche ich z.B. sehr häufig und möchte man auch nicht missen wenn man sich einmal daran gewöhnt hat.
 
@swissboy + manuel147: jo klar. diese taste hat schon seinen zweck, nur wissen die wenigsten damit etwas anzufangen. ob nun das neue logo drauf ist oder nicht, ist dem otto normal verbraucher sowas von wurscht und egal. ganz zu schweigen, dass das neue logo die hardware-voraussetzungen deklariert, wozu es konzipiert wurde. wie mein erster beitrag schon besagt, sehe ich diese ganze logo-aufschneiderei, den pseudo-sinn betreffend, als schwachsinnig. lediglich marketing, mehr nicht. vista soll in allen ecken propagiert werden, da werden alle register gezogen. demnächst gibt es klopapier mit dem vista-logo. der pseudo-sinn wäre, dass dieses papier für mehr sicherheit sorgen könnte... ! sollten doch die herrschaften wenigstens ehrlich sein...
 
Falls es noch einen interessiert __> Win + F (find = suchen)
 
in der Tat intersssante Shortcuts... doch der normale Anwender bekommt nirgends auf dem System eine Dokumenation darüber, was alles möglich ist. Oder kennt jmd. eine Liste der wichtigsten Shortcuts?
 
ich wundere mich eigentlich, dass die Vertreter von Linux und sonstigen OS sich über diese Tastaturen nicht beschwert haben und gegen MS klagen. Immerhin hat ja MS durch die Tastaturen mit Winlogos auch wieder Marktmacht und so weiter... sonst wird ja auch schnell über jede Kleinigkeit geklagt. :)
 
"Firefox can't find the server at www.dataste.com"
 
@andreasm: Tja mein Firefox konnte ihn finden, und sogar eine Tiny-Url draus machen.
 
hoffentlich ist so eine tastatur dann auch noch mit windowsXP kompatibel^^ :)
 
Unglaublich wichtige neuerung ^^
die wintaste ansich ist schon überflüssig (und dann auch gleich 2 davon), das einzige wozu ich sie benutze ist win+L für benutzerwechsel aber das ging mit strg+alt+L genausogut . hätte lieber ne fettere strg taste als das win teil.
 
ne ist klar, um festzustellen was ich fürn pc hab, werf ich den ersten blick auf die tastatur. die sagt ja alles über einen pc aus. *lach
 
Ist doch egal die Funktion bleibt die selbe denke ich, die Matrizen werden sich doch nicht ändern? :) Aber bestimmt die Preise für Tastaturen, weil man hat ein neues Logo und das kann man noch ertasten wenn die Augen vor dem Computer mal wieder müd sind.*g*
 
@bla,bla,bla: Wow, dann wäre die Taste also erst der Anfang von etwas ganz Großem? Cool... Irgendwann gibt's noch Monitore, die nicht nur ein Bild projizieren, sondern, bei denen man das Bild auch fühlen kann, Tastaturen mit Airbag (falls der Kopf vor lauter Müdigkeit schlagartig nach unten sackt) und Mäuse, die über die Hand in regelmäßigen Abständen Koffein injizieren. Ich freu mich auf die Zukunft :o)
 
@LordElk: *LOL* Den periodischen Koffein-Injektor in der Maus solltest Du dir schnellstens patentieren lassen. Stell Dir vor welchen volkswirtschaftlichen Nutzen die Vermeidung von Kaffeepausen hätte :-)
 
@Bundescancler: Meinst du? Ich hoffe nur, dass Microsoft das noch nicht patentiert hat... Was mir grad einfällt... vielleicht geht der Trend auch in eine andere Richtung: vielleicht haben bald alle Geräte so eine Windows-Taste: PC-Gehäuse, Monitore, Mäuse, Stereoanlagen, Bettlampen, etc. Dann ist der ganze Raum voller Windows-Tasten und wenn man die alle gleichzeitig drückt, dann gibt's eine kleine Überraschung. Aber was den wirtschaftlichen Nutzen entfallener Kaffeepausen angeht, so denke ich, dass die Kaffeehersteller da net begeistert von sein werden, andererseits lässt sich durch nicht verschütteten Kaffee auch eine Menge an materiellem Schaden sparen (man denke nur an all die ertrunkenen Tastaturen). Ich muss das mal mit meinem Patentanwalt besprechen :o)
 
"Eine Auslieferung vor der Veröffentlichung von Vista würde aber keinen Sinn machen." - Warum das? Braucht man Treiber für die Taste? ^^
Und an all die Win-Tasten-Hasser: Also ich möchte Win+D oder Win+Pause eigentlich nicht mehr missen.
 
Meinetwegen könnte man auch gerne wie Win-Taste mit der Entf-Taste vertauschen, würde der Affengriff wesentlich leichter zu vollführen sein!! ^^
 
@Yokari: Mit der rechten Strg und Alt geht der Affengriff doch auch einhändig. Ansonsten: Für was braucht man in der Zeit von WinNT-basierten-Systemen noch Strg+Alt+Entf, ausser vielleicht beim Anmelden/Entsperren, wenn man das System so konfiguriert hat? Den Task-Manager bekommt man viel schneller über Strg+Shift+Esc.
 
Ich finds lustig, dass für sowas extra Designstudien und ähnliches veröffentlich wird... Mit den Ausmaßen und der Form einer Taste (die ich bisher noch gedrückt habe, wenn, dann auch nur ausversehen)
 
Man kann mit allem neuem Geld machen, was?
 
Und wieder eine Taste die von meinem Keyboard entfernt wird :) Ne aber mal im ernst, ich finds gut das sowas Arbeitsplätze schaft :)
 
Ich spring im Quarree, das doch mal eine grandiose Nachricht. Freu mir schon 'ne Frikadelle ans Knie und bin ganz aufgeregt.
 
Ich finde die Tastaturen auf den Bildern mal super chic! Hoffentlich kommt sowas mal in den Handel. gf
 
Darauf hat die Welt gewartet....
 
Ah.. nur weil man dan neuen Betriebsystem Windows Vista hat muss man extra Vista Hardware kaufen ? Ich finde das nur abzockerei, und diesen Vista Tastatur kaufe ich überhaupt gar nicht, ich habe schon eine normale Tastatur für 50 Euro gekauft und das reicht, warum nochmal viel Euro für Vista Tastatur bezahlen, ist doch beklopt ! Also solangsamm wirds im Konsum abnormal und dreister, immer mehr und verückter, gute Nacht.
 
@Abano: Wo steht denn was vom Zwang? Du kannst jede Tastatur weiterhin normal mit Vista verwenden. Ausschließlich Hersteller von Komplett-PCs, die sowieso meist eine Tastatur mitliefern, müssen Tastaturen mit der neu designten Taste verwenden um ein bestimmtes Logo auf ihre Verpackungen kleben zu können.
 
also meine meinung:
ich finde es zwar auch bissel übertrieben, aber MS meintz dass vista ein unterschied zu xp hat wie win 95 zu 3.11. deswegen meine ich windows und vor allem die hardware fit für die zukunft zu machen. ausserdem sieht die taste irgendwie gut aus.- ich hab nur leider immer noch nicht verstanden was sie tuhen soll. also was passiert wenn ich dadrauf klicke? xD
 
Ich habs ja verstanden, als beim Win 2k -> WinXP Logo wechsel alle die neue Windowsflagge auf die Tastatur gedruckt haben aber jetzt auch neue Windowstasten einzuführen, wenn das Logo überhaupt nicht geändert wird ist ein bischen sehr heftig.
 
das ist doch die Taste die ich in meiner rausgerissen habe. Weil sie immer nur genervt hat. Und ständig grüsst das Startmenü...
 
ääähm... ausser gerade mal den kreis rundherum, sieht das bei mir ganz genau so aus. Vielleicht hab ich ne Zukunftstastatur
 
Ich habe die Windowstaste auch noch nie gebraucht. Sie ist doch eher für Microsofts Prestigedenken.
 
war das nicht ein aprilschärz von computerbase.de?
 
schon älter die news oder ^^
 
das ist einfach nur nen update der windows taste mehr net. xD
mir egal wie die aus sieht hauptsache sie funzt auch. xD
davon mal gesehen nutze ich sie kaum, eher gesagt garnicht. *g*
 
hauptsache die taste wird nicht so ekelig knubbelig wie der neue startbutton in der derzeitigen beta...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum