Hersteller Nokia stellt neues Handy für Einsteiger vor

Telefonie Der aus Finnland stammende Handy-Hersteller Nokia hat in China vor kurzem ein neues Modell für Einsteiger vorgestellt. Es trägt die Bezeichnung 1112 und soll sich vor allem an diejenigen richten, die zuvor noch kein Mobiltelefon besaßen und jetzt ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ob es für so ein Handy heute wirklich noch einen Markt gibt bin ich mir nicht so sicher. Obwohl 15 Tage StandBy sind schön schön :-)
 
@sp33dy: Hast doch gesehen, für welchen Markt es vorgesehen ist (ja, es gibt noch Länder, wo nicht jeder ein Handy hat!). ... Andererseits frage ich mich ja immer, warum Nokia überhaupt einen Markt hat :)...
 
@sp33dy: Hey, lol, natürlich gibt es dafür einen Markt, zwar ein Nieschenmarkt, aber trotzdem! Es gibt doch genug Leute die sich aufregen, dass diese neuen Handys immer mehr Funktionen integriert haben, welche man eigentlich gar nicht braucht oder benutzt(en will).
Und man doch nur die Grundfunktionen zum telefonieren haben möchte. Für genau diese Leute ist doch so ein Handy super geeignet! Das musst du doch auch schon in Foren- und/oder Newskommentaren gesehen haben :-P MfG CYA iNsuRRecTiON
 
@sp33dy: schafft mein 3310 auch mit einem polymer akku und 2000mah *gg*
 
@sp33dy: so so, du bist dir da nicht so sicher? i brauche kein handy zum spielen und mp3 hören. ich brauch das handy geschäftlich. das heisst viel telefonieren, maximal noch ein paar sms schreiben. warum soll es für so ein handy keinen markt geben? ich hab immer noch ein 6310 und das ist absolut super, weil der akku wochenlang hält. das ist mir wichtiger als mp3 funktion oder digitalkamera, welche bilder eh unscharf sind.
 
@RisingSon: Du verallgemeinerst aber auch nicht schlecht :)... "ich brauch das handy geschäftlich. das heisst viel telefonieren" - ich brauch mein Handy auch geschäftlich, aber das heisst bei mir halt auch IMAP-fähige eMail-Funktionen und die Digitalkamera hat auch ihre guten Zwecke, um Mal eben z.B: Seriennummern an Geräten oder andere Informationen abzufotografieren, statt immer den Krust abzuschreiben, den man braucht - macht meine Arbeit als Admin sehr viel effizienter :)... Und das Blitzlicht ist ideal als Taschenlampe in dunklen Netzwerkschränken und -räumen, sowie beim Basteln an Rechnern. ... Was sieht man? Jeder hat ein anderes Benutzerverhalten. Auch im geschäftlichen...
 
@sp33dy: klar gibt es dafür einen Markt. Es gibt viele Benützer, die brauchen das Handy nur zum Telefonieren und wollen nicht noch für
Features, wie Mp3 Player, Kamera etc mitzahlen, obwohl sie es nie
brauchen. Ich habe ein Handy mit allem Schnick-Schnack. Aber ich
brauchs einfach nur um zu kommunizieren.
 
@Lofote: ging mir ja auch nur darum, dem speedy zu zeigen, dass es durchaus einen markt für solche handys gibt.
 
Hier ist nen Bild von dem Gerät und noch andere neue Basis-Geräte http://www.areamobile.de/news/5107.html
Die Zeitansagefunktion zu einer bestimmten Zeit ist ja quasi nur ein anderer Benachrichtungston für nen Wecker.
 
also mehr braucht man aber auch nicht O.o würde mir lieber so ein handy kaufen mit dem ich telefonieren und smsen kann statt son hitech müll von dem man sowieso das meiste nicht benutzt.
 
April, April
 
@okkupant: Das Gerät findest du unter anderem auf der Nokia-Homepage.
 
@LostSoul: Ja und? Denkst du Webmaster kennen keinen Spaß?
 
@TobWen: Es geht hier um News, die sogar Einfluss auf den Aktienkurs eines Unternehmens haben können. Nein, sowas *darf* ein Webmaster noch nicht einmal im Ansatz ohne Erlaubnis der Chefetage. Und jene wird sowas nicht tun, wenn der Schuss nach hinten losgehen könnte.
 
@okkupant: Wenn du auf den Link oben (von mir) klickst siehst du das die Info schon früher drausen war.
 
"Auf ein Farbdisplay, eine eventuell eingebaute Digitalkamera, den Bluetooth-Standard sowie auf einen MP3-Player muss der Benutzer verzichten."
Ich weiß ja net, wofür brauch man schon das ganze zeug. Man telefoniert doch eh nur. Für alles andere hat man doch en PC. ^^
 
@Fichtenrammler: Laptop mit guten Akku, UMTS- oder GSM-Karte und nen Headset und schon braucht man kein Handy mehr.
 
@Fichtenrammler: Stimm dir voll zu, ich hab auch noch das Nokia 8310, aber es genügt meinen Ansprüchen (telefonieren).
 
@Fichtenrammler: Aha, hat dein PC ne eingebaute Digitalkamera :)?
 
@Fichtenrammler: Versuch mal unter dem Auto eine Maus mit dem Pc zu fotografieren *gg*
 
@Junktyz: Jup, ich hab meinen Laptop (wie andere ihr handy) ja auch immer dabei, auch auf Partys etc. :)...
 
"Der Speicher für nur 200 Telefonnummern fällt leider sehr knapp aus. " ich finde das reicht dicke^^ was will ich mit so vielen NUmmern, die meisten kenne ich eh nimma und von daher... Aber gute Idee für Einsteiger. Aber denke, die sollten High Tech weniger machen und eher für Ältere Generation machen. Weil die Jungen Leute lernen sowas 5mal schneller als nen Rentner^^
 
@StefanB20: Eben. Zumal ohne Outlook-Sync doch eh so gut wie keiner 200 Nummern über so ne üble Handytastatur programmiert :)...
 
ja in ca 1 - 2 Wochen werden noch 2-4 Geräte vorgestellt unter anderen ein nach volger vom N90,70 und noch ein par neue Geräte!
 
@antiweb: Echt? Ein "nach volger"? Cool, will ich haben! Und "ein par" neue nehm ich dann auch noch dazu! - Herr, lass Hirn regnen! :-(
 
Ist gut, Leute. Hab ich mich halt geirrt :D
 
Bilder zum Handy http://tinyurl.com/nu2ys
 
Ich frag mich langsam echt wo der Winfuture Aprilscherz bleibt...
 
@Seb-(lx&xp): stimmt komisch das der noch ned da ist....
 
naja wo is der unterschied zu den restlichen nokias? die anderen nokias haben auch keine besonderst viel bessere displays und soundqualität omg... naja
MFG ein ex nokia besitzer der sich über sein k750i freut :)
 
@Darkstar85: Hey, das K750i ist zwar nen schönes und gutes Handy, aber die Sprachqualität ist da nicht die beste..Da gibt es hochwertigere Geräte. Ich hoffe dieser Umstand wurde beim K800i gelöst :D MfG CYA iNsuRRecTiON
 
@Darkstar85: also mit der sprachqualität hab ich keine probleme! ich meinte aber auch die qualität von der radio und mp3 wiedergabe die ist mit und ohne kopfhörer beim k750i um welten besser als jedes momentan erhältliche nokia!
 
das kennen wir doch schon unter der bezeichnung nokia 3210... :)
 
@Baze: mein bruder hat noch die antiquität 3110 da rumfliegen und in benutzung. das kann genau das gleiche wie das da oben (ok,es schreit nicht die uhrzeit rum). allerdings hat das 3110 größere tasten und keinen empfindlichen joystick.. also was soll das? hätten doch auch einfach nen 3110b oder e(ntwicklungsland) rausbringen können ^^
 
Händy für 'Einsteiger'? lol...
 
Wenn ich das schon lese: "Handy für Einsteiger". So ein Quatsch. Als ob man für das Telefonieren mit dem Handy eine Ausbildung machen müsste. So viel Intelligenz muss ein Mensch haben, dass man auch mit einem Handy umgehen kann... loooL !

 
@coolboys: es gibt aber auch menschen die sich damit sehr schwer tun!
 
@antiweb: Quatsch. Einmal gezeigt wie man wählt und auflegt und schon rafft es der dümmste. Das musst du bei diesen Handy übrigens auch tun. Der Handyverkauf stagniert, damit will man einen "neuen" Markt eröffnen. So schwer ist das doch nicht zu durchschauen, oder?
 
michaela_m: "Quatsch. Einmal gezeigt wie man wählt und auflegt und schon rafft es der dümmste."?? du glaubst ja nicht wie viele ältere leute es gibt, die nicht verstehen dass sie erst die nummer eintippen müssen und dann auf die grüne taste drücken müssen. beim festnetz wählen sie nämlich auch nachdem sie abgehoben haben. ja, sowas gibt es!!
 
Ein schöner Werbegag. Telefonieren für doofe. ^__^
 
@michaela_m: du hast bestimmt ein N3210:-)
 
Ich find diese Neuigkeit echt mal schmal. Das Handy ist ein ganz normales Phone der 1XXX Serie mit ein paar Neuerungen. Ich weiß nicht, was daran so toll sein soll um es hier zu posten. Vieleicht irre ich mich, aber das war mal echt schmal...
 
na ob man 200 Nummern voll bekommt, wenn man vorher nichtmal ein Handy hat und dann noch in einer Region wo viele noch gar kein Handy haben ... da sind 200 Speicherplätze doch viel zu viel :)
 
endlich wieder ein Handy, mit dem man auch telefonieren kann! Gut so, Nokia! Aber leider hat es keine AAA Akkus, das wäre dann optimal. Man könnte diese Akkus dann für wenig Geld überall nachkaufen. Sogar im Supermarkt. Oder mal grad Batterien reintun, wenn man nichts anderes zur Hand hat... aber nein,es müssen Li-ionen sein. Mit den teuren Li-ionen Akkus werden ja nur die Leute abgezockt... so viel besser als NiMh sind die auch wieder nicht. nur teurer :)
 
"Die Akkulaufzeit wurde vom Hersteller mit etwa 5,5 Stunden angegeben, wobei er im Stand-by-Betrieb bis zu 15 Tage lang herhalten soll."

Meinen die mit 5,5 Stunden die Gesprächszeit?

@andreasm
Doch, sind sie. Es verwendet auch keiner mehr Nicd Akkus... Fortschritt nennt man sowas ^_-
 
wieviel leute doch immer ihren senf dazugeben müssen^^
 
@megalomaniac

Erklär uns doch bitte den Sinn deines Beitrags?
Wie viele Leute doch immer sinnlosen Senf dazugeben müssen...
 
April April ein guter Aprilscherz. Grüsse aus Switzerland!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles