WinZip 10 deutsch - Der Klassiker unter den Packern

Software WinZip, ein Klassiker unter den Packern, besticht nicht nur durch zahllose Funktionen, wie zum Beispiel dem Ent- und Verschlüsseln eines Archives, dem Versenden via E-Mail und der Unterstützung von zahlreichen Formaten, sondern kann gleichzeitig ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich nutze seit Jahren WinRAR, das unterstützt mehr Archiv-Formate (Darunter selbstverständlich auch *.zip und *.rar) und ist genauso einfach zu handhaben.
 
@sK.Pixel: finde ich auch, WinZip ist durch die Begrenzung auf .zip genauso attraktiv wie die XP-eigene Komprimierungsfunktion *g*
 
@Piotrekk: Du behauptest, daß "WINZip" nur "ZIP" - Formate entpacken kann. Woher deine Weisheit? Win-Zip entpackt auch gepackte "EXE"- Dateien. Also net schwätze, sondern erst mal ausprobieren und dann mitreden.
 
@Django2005: ganz genau, nicht schwätze wenn man keine Ahnung hat. Diese "gepackten EXE Dateien" enthalten einen Header und ansonsten Daten im - genau - ZIP Format, WinZIP kann also wirklich nix anderes.
 
äksbäks. winzip. das kann doch nix... winrar is meine empfehlung - oder 7z.
 
@britneyfreek: Meine Rede!
 
@britneyfreek: 7z finde ich ein geiles Format. Das Zip-Format ist überholt.
 
@britneyfreek: ich persönlich würd ja WinAce empfehlen. War auch recht verbreitet früher, allerdings va in der Warez-Scene, sodass es warscheinlich (ungerechterweise) in Verruf geriet.
 
@britneyfreek: Sehe ich genauso. Aber es scheint, als wären immer noch unglaublich viele Leute willig, selbst dann noch für nen schäbigen Oldtimer Geld rauszuwerfen, wenns überall Porsche und Ferrari und teilweise sogar schon für umme gibt. tststs ... Den Trick der WinZip-Leute wüßt ich gern. Neee, nicht in punkto Informatik. Aber so einem Klump für bis zu 50 € anbieten und dann sogar noch erfolgreich unters Volk zu bringen. Reife Leistung.
 
Wer Zeit zum Packen und Entpacken hat sollte sich einmal KGB Archiver ansehen: http://kgbarchiver.sourceforge.net/ Wirklich erstaunlich wie klein manches werden kann.
 
@toertchn: Wer benennt sein Programm nach einen russischem Geheimdiens? *SCNR*
 
@toertchn: is ja übel das teil. also so ein programm krieg ich auch grad noch gebastelt, dass dir ne zeit anzeigt, aber nix passiert. es kann nicht sein, dass das ding nach 6-7 minuten bei 0,0 % steht bei "einer" 936 kB datei. also für mich is das nix, da bleib ich doch bei winrar oder 7zip.
 
@toertchn: v.a. wurden in der komischen Grafik auf deren Hp verschiedene Sachen gepackt...
 
WinZip unterstützt nur ein Format und kostet zuviel. Da lob ich mir mein 7zip. Das unterstützt viele Formate und ist zudem kostenlos.

Für das gelegentliche Packen/Entpacken von Zip-Dateien ist die in XP integrierte Lösung völlig ausreichend.

 
Also ich bin auch ein WinAce-Nutzer. Hat alles was man braucht.
 
versteh ich auch nicht... rar ist doch mittlerweile sehr verbreitet es kann doch nicht sein das man sich 2 programme installieren muss... würds ja verstehn wenn rar keine bedeutung hätte aber so... fazit: seit 4 jahren winrar (winzip hat ich das letzte mal mit v7 installiert)
 
Fand WinZip früher klasse.. doch jetzt regiert WinRAR meinen Rechner :-)
 
Packt der in "normal"-Kompression besser als die 9ner Version? Hab leider das Problem gehabt das Kunden mit dem standart Windows XP Zip Entpacker, 9ner Zips mit maximaler Kompression nicht öffnen konnten.
 
Benutze mitlerweile auch Winrar. Aber nur weil es viele Formate unterstützt. Die Kompressionsrate spielt bei den heutigen Festplattengrössen nicht mehr eine so grosse Rolle. Für meinen USB-Stick, den ich geschäftlich benötige, fällt die Kompressionsgrösse vielleicht ein wenig ins Gewicht. Im Geschäftsleben treffe ich eigentlich ausschliesslich auf ZIP-Formate. Es wundert mich aber trotzdem, dass ein Packer wie WinZip nur ein Format unterstützt und dann noch so teuer ist.
 
@swissweb: Wieviele Formate unterstützt denn WinRAR?
 
@mibtng: Genau weiss ich es nicht auswendig. Ca. 10? Auf jeden Fall die drei Formate die ich immer wieder brauche.
 
@mibtng: "WinRAR provides complete support for RAR and ZIP archives and is able to unpack CAB, ARJ, LZH, TAR, GZ, ACE, UUE, BZ2, JAR, ISO, 7Z, Z archives." - Also ich zähle 14 :P
 
WinRar packt Zip, 7Z und Rar Dateien, Winzip nur Zip Dateien, da liegt der Unterschied, WinZip ist veraltet.
 
@Koopatrooper: Sorry, bin vielleicht n bisschen spät, aber mein WinRAR packt keine 7Z dateien. Oder hab ich da was übersehen? Oo
 
jeder der für ein programm geld ausgibt,dass nu 1 format kennt, is bissl zurückgeblieben... versteh die daseinsberechetigung dieser firma nicht....
 
Tugzip ist wesentlich besser es unterstützt sogut wie alle Formate und durch einen Bug kann man sogar WinRar entpacken...
 
@cosima: der rar-entpacker ist open-source... die dazugehörigen bibliotheken kannst du dir kostenlos auf rarlab.com laden. nix da mit käfern. greets
 
@cosima: Teil 2 deines Kommentars ist Quatsch, entpacken von rar können so gut wie alle Packer nur das packen im .rar Format benötigt winrar selbst (wenns legal zugehen soll) Hier gibt es übrigens einen kompletten Überblick aller Packer Tools mit ausführlichen Beschreibungen und dl: http://www.soft-ware.net/system/dateien/zip/index.asp
Im übrigen bin ich beim news Thema 'winzip' ausnahmsweise einmal Einverstanden wenn vom Thema abgeschweift wird:-)
 
Also, meine Aussage tut mir echt leid, aber..... Wer bitteschön kauft heutzutage noch Winzip.... Wenn es sowieso schon bessere Packer wie Winrar und auch die kostenlosen packer wie 7zip gibt.
 
wer benötigt winzip wenn winRar mir jedes bekannte format entpackt und zudem nicht zwingend gekauft werden muss ^^
 
Repeat Nr. x : Winrar is besser lalalala
 
wurden die Kommentare nicht früher bei solchen Themen geschlossen ?
Ich habe noch nicht ein gutes Wort über das Programm gelesen ^^
 
@networkspider: was soll mann denn auch gutes finden wenn jedes andere programm ob kostenpflichtig (dann sogar billiger) oder kostenlos besser ist? greets
 
packer ohne rar-unterstützung sind absolut unbrauchbar.
 
ich habe noch nie RAR benötigt. Aber was kostet das Update das seit mindestens Version 6 immer kostenlos war? Bisher konnte/durfte man die Test-Version als Update drüberinstallieren.
 
Was is mit der Firma los? Is des nicht ein bisschen dumm, wenn man bei einem format bleibt?7zip rulez(ja und Winrar von mir aus auch:->)
 
Ich weiss noch, 1991 als ich die erste Version von Winzip in der Hand hielt, als Public Domainware gekauft für 15,00 DM im Shop. Ja man glaubt es kaum, früher gab es noch Geschäfte die nur Anwendungen und Freeware auf Disketten 5 1/4 Zoll verkauft haben. Da war ich stolz wie Oskar. Endlich eine Software, wo ich nicht auf pkzip, pkunzip angewiesen bin. Benutzerfreundliche Packerprogramme waren damals Mangelware und ich selbst setzte sogar noch auf LHA. Ich benutze Winzip ungefähr bis Version 5, dann spielte ich mir mal probehalber das neue Winace auf. Von der Ratio war ich total begeistert. Es gab nur ein Problem, kein anderer Packer/Entpacker konnte .ace Dateien entpacken (erst später kamen dann öffentliche Komponenten für Delphi und C zur kostenlosen verfügung raus). In der Game-Rip Szene war dieses Format die 1. Wahl und die Ratio ist heute noch RAR und ZIP um welten vorraus. Entnervt allerdings von der Unhandlichkeit, der Instabilität habe ich diese schnell wieder deinstalliert und mir Winrar aufgespielt. Es ist wirklich bemerkenswert schnell, stabil und sehr handlich über Kontextmenü zu bedienen. Zudem versteht es alle "grossen" Formate und auch Exoten wie Zoo sind dabei. In Firmen wird man allerdings weiterhin auf ZIP setzen, weil es das am weit verbreiteste und unterstützte Format weltweit ist. So nu denn...
 
Und hier der wahrscheindlich erste positive Kommentar... Ich finde Winzip eigentlich echt ok und bin ganz zufrieden. Schöne Oberfläche und einfach.
 
Win Zip ist doch Shwareware - wie lange kann Win Zip eigentlich als Freeware benutzen?
 
@marcel77: als "Freeware" nie. Du mußt jedesmal beim Start den richtigen Button aus 3 Stück suchen. Das geht so 45 Tage. Was danach passiert kann heute noch niemand sagen, da es Winzip-10 erst seit 2 Tagen gibt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles