FileZilla Server 0.9.14a - Open Source FTP-Server

Software FileZilla Server, die beliebte und kostenlose Software zum Aufsetzen eines FTP-Servers, liegt seit gestern in der Version 0.9.14a vor. Wer also nach einer kostenlosen Alternative zu Programmen wie Serv-U sucht, liegt hier genau richtig. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dem Ding fehlen irgendwie noch massig Einstellungsmöglichkeiten und das Verwalten von Aliasen ist sehr aufwendig.
 
Was genau fehlt denn?
 
@nemesis1337: Würde mich auch interessieren. Ist doch nen super Server. Hatte auf jeden fall noch nie wirklich probleme. Beispiele?
 
Es wäre prima, wenn FZ endlich mal die Fensterposition und die Spaltenbreite speichern würde. Man stellt sich alles seinen Wünschen nach ein, und nach einem Neustart des Programms ist alles wieder auf einen festen programminternen Standardwert zurückgesetzt. Das nervt tierisch an diesem Programm!

Ansonsten ein guter Server mit prima SSL Verschlüsselungsmöglichkeiten. Auch die Erzeugung eigener Zertifikate gefällt.
 
@Animotion: Den Kritikpunkt kann ich nu bestätigen. Es betrifft beide Filezilla Produkte und nervt wirklich tierisch. Ansonsten bin ich auch hoch zufrieden.
 
@BlueDarknezz: Du weißt aber schon, dass man dem FileZilla Client sagen kann, dass er sich die letzten Einstellungen merken soll?
 
Das geht aber nur beim Client. Und der Client speichert die Spaltenbreite im Transferfenster im unteren Bereich nicht. Und beim Server wird gar nichts gespeichert, was das Design betrifft.

Das nervt, vor allem wenn man häufig damit arbeitet.
 
@Animotion: Ich schrieb ja auch "FileZilla Client".
 
welchen ftp server kann ich denn unter suse-linux auf meinem v server laufen lassen?
 
@Neorun: ProFTPd, GlFtpd, , wuftpd...gibt einiges
Kommentar abgeben Netiquette beachten!