Xbox 360 DVD-Hack - Microsoft will Lücke schließen

PC-Spiele Vor einigen Tagen tauchte im Internet ein Video auf, welches beweisen soll, dass die Xbxo 360 mit Hilfe eines Hacks auch zum Lesen von kopierten Spielemedien bewegt werden kann. Nun hat ein Microsoft-Sprecher eine Stellungnahme zu der ganzen Sache ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
also wenn ich den hack richtig verstanden habe, dann ist das doch ungefähr so wie bei rootkits unter windows. dem system werden falsche antworten vorgegaukelt. da bin ich mal gespannt, wie man das softwaremäßig ohne firmwareupdate hinkriegen soll.
 
@computaholic:

Das macht die Xbox360 für die meisten auch nicht interessanter.
Denke mal wenn man das Teil wirklich gehackt hat, und die Dinge
möglich sind, die man auf der Xbox1 machen kann (Einsatz als
Multimedia-Station), erst dann lohnt sich ein Kauf von dem Teil.
Wenns nur ums zockn geht, da reicht für mein Niveau auch der PC
 
tja sicherheits lücken müssen geschlossen werden das wollen die user ja
 
Tja...aber wenn man seine Konsole nett ans Netz bringt gibts auch och keen update.
Und viele Tausende haben ja die Rev.1 der Konsole...
also wird Microsoft nett alle Konsole damit erreichen was :-))
 
@Popel:

Das wird dann mit jedem neuen Spiel mitgeliefert. Es gibt dann ein Zwangsupdate.
Trotzdem wird es schwer werden diese Lücke zu schließen.Die Firmware wird wieder und wieder gehackt (Tom und Jerry halt).
 
@Popel: Mal von der Knackbarkeit abgesehn: MS zwingt einfach zum Update, indem entweder halt neue Spiele net laufn, oder sie einen Bug "entdecken lassen", der zum Update zwingt :)
 
ne xbox ohne internet verbindung is keine xbox löl, du musst es ma online versuchen, das is einfach nur geil löl
 
@BoSSaLiNiE: yo löl echt witzig löl das ist einfach nur geil löl...löl löl löl :)
 
@BoSSaLiNiE: zunge schon verschluckt ?
 
wenn das mal die letzte lücke bleibt^^
 
Es wird immer Mittel und Wege geben!!! Früher oder später kann Microsoft nichts mehr dagegen unternehmen... ^^
 
Konsolen-Hacks kann man fast mit Cheats vergleichen. Nur das Cheats oft von vor herein mit eingeplant sind.
 
@rauL:hier geht es kopierte Spiele zum laufen zu bringen! cheats sind dafür dabeim spielen besonder fähigkeiten zu haben etc.! Also was völlig anderes
 
@Bad-Angel: naja, er eignet sich ja die besondere faehigkeit des kopierte-spiele-zockens an :) er cheatet quasi reallife.
 
Es wird immer ein Katz und Maus Spiel sein-Microsoft oder ein anderes unternehmen wird sowas nie verhindern können-sonder sie können nur nachbessern. Das was der Mensch entwickelt kann ein anderer immer wieder aushebeln...Es braucht nur verstand und Zeit.
 
@whitehunter: Die müssten nur eine Konsolle auf den Markt bringen die alle 3 Monate Up gedatet werden müssen um die Aktuellen Spiele Spielen zu können und schon wer das Prob gelöst den der Chip wird über XBox Liv z.B. erkannt also geht das schon mal nicht und ein Soft Mod müsste dann auch jedes auf das neue Update Programiert werden.

Denn ohne Update keine neuen Spiele und ich glaub da würden es viele schon lassen sich die Kacke aus dem Internet zu laden.
 
@whitehunter: Naja meist is ja nicht die Unknackbarkeit das Ziel, sondern es so schwer zu machn, das Hacker die Lust verlieren. Siehe Premiere bzw. PayTV-Verschlüsselungssysteme allgemein: Bis heute wurde keine einzige PayTV-Verschlüsselung geknackt! Stattdessen wurden immer Umwege gesucht, weil man wusste, dass die eigentliche Verschlüsselung unknackbar ist. OK man wird immer ein Hintertürchen finden... aber die sind schon teilweise sehr schwer zu finden...
 
So einen hack braucht man doch nicht. Ich würde lieber ein gescheites XBMC für die 360er haben wollen. Denn das Multimedia Angebot von der 360er hat mich doch sehr erschrocken. Das mit der MCE und dem Streamen ist doch auch nicht das Gelbe vom Ei.
 
@Apes: sehe ich auch so. man ist momentan unter den möglichkeiten. aber tröste dich, es kommt dieses jahr noch ein größeres update, wann weiss ich aber nicht genau. vermute aber das es im herbst da sein wird damit man gegen die ps3 argumente nachgelegt hat.
 
das bedeutet also noch schnell ne XBox kaufen und nie ein Firmware update aufspielen :D
 
@Bobbie25: Dann kannst du's auch gleich lassen. 1. werden die neusten Updates automatisch installiert, wenn man ein neues Spiel einlegt 2. dürftest du net mehr mit der Konsole online gehen, was totaler Blödsinn wär, da man einfach auf zu viel verzichten müsste.
 
MS soll mal windows besser mache nund net denn dreck an der XboX 360 die genauso nen bug ist wie Crashday. xD
*sorry das es so hat klingt, aber ist nur die wahrheit*
 
@Yue23:
So wie ich das sehen hat M$ Windows seit der Version 1.0 immer besser gemacht. Ob das alles die Wahrheit wage ich zu bezweifeln. Högstens deine nicht objektive Meinung
 
Also am besten nach EINBAU des nun bal kommenden MODCHIPS keine Onlineupdate meher machen :-) Im Ernst, sollte es wirklich funktioniert haben, dem System was vorzugaukeln, dürfte der Chip bald kommen, denn genau so funktioniert das doch auch bei der alten XBOX, oder?
 
@mcbit: Einen ModChip wird es deshalb noch nicht geben. Dieser Firmwarehack wird von vielen überbewertet. Keine Frage, Respekt an die Leistung der Hacker aber die Leute in den Foren meinen jetzt, die XBox wäre schon so weit gehackt wie die XBox 1. Weit gefehlt. Mit diesem Firmwarehack kann man zwar gebrannte Spiele spielen, jedoch wenn das Spiel einen Regionalcode hat, läuft das SPiel trotzdem nicht. Und wer macht sich schon den AUfwand und lötet den Chip aus seinem Laufwerk. Ne Umfrage wäre nicht schlecht wer seine X360 schon umgebaut hat. Die Leute kann man bestimmt an einer Hand abzählen.
MfG
 
vor allem freut dieser hack genau ein anderes Genre. Brennerhersteller und CD/DVD Hersteller :). Bestimmt ordentlich gesponsort.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich