Betrüger liessen sich MS AntiSpyware Beta bezahlen

Microsoft Wie die Kollegen vom Inquirer berichten, hat Microsoft in der vergangenen Woche rechtliche Schritte gegen eine Firma aus dem US-Bundesstaat Massachussetts eingeleitet, die beschuldigt wird, die Beta-Version von Microsofts AntiSpyware zum Kauf ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie kann man eigentlich, so Blöde sein?
Manche Leute scheinen Geldstrafen echt zu Lieben, vorallen die Amis...*kopfschütel*
 
Solange jemand auf solche Angebote eingeht wird es Leute geben, die mit derartiger Abzocke Geld verdienen (möchten).
 
@.::Counter::.: Ich kann mich noch dunkel an eine "Geschäftspräsentation" einer Firma erinnern, die versuchte, nach dem Schneeballprinzip kostenpflichtige "Online-Shops" an den Mann zu bringen, bei dem man solche Software dann "kostenlos" herunterladen konnte. Monatskosten sollten so bei 5 EUR liegen, wovon 4 EUR in vier Ebenen verprovisioniert wurden. Das Geld war mir für dafür zu schade.
 
Mal von denn alles abgesehen, was könnte MS jetzte rechtlich tun?
Anzeigen? Das haben sie ja bereitz... Weil es ja der vertrieb "fremder" Sofware ist. Und das noch ohne Wissen der MS Inhaber.
 
Oder anders rum. Wie kann man so blöd sein und sich da registrieren?
 
@RublMC: z.B. ältere Leute?
 
@RublMC: Unerfahrene Anwender?! Oder im Internetslang, DAUs.
 
@: Was wollt ihr jetzt damit sagen? Auch "unerfahrenen und älteren Menschen" lernen. D.h. ihr braucht denen nur zu sagen, dass wenn sie sowas machen wollen erfahrene Menschen fragen sollen. Also diese ausrede zählt nirgens, auch nicht vor Gericht. ".... Herr Richter, ich hab mich nicht ausgekannt und einfach mal ja geklickt.... "
 
@RublMC: Es kennt sich nicht jeder so gut mit PCs aus und oft ist es auch so, dass diese Fälschungen wirklich perfekt gemacht sind, sodass man nur als erfahrener Benutzer oder Profi Verdacht schöpft.
 
WOW, des is dreist, verkaufen eine software, die sie nicht selber programmiert haben, die es eigentlich kostenlos gibt, die fehler beheben sollte, die noch nicht einmal da sind UND dann auch noch ne beta :D Spannung, Spiel und.... BAU :-)
 
@skilless: ähnlich den firmen die dir müllprogramme anbieten, obwohl es weitausbessere gibt die freeware sind. auch unheimlich dreist. zumindestens aus meiner sichtweise =).
 
@Zephiris: Das Angebot des Shops ist ja eindeutig an nicht so erfahrene User gerichtet und die denken sich Microsoft macht es das das Ding hier läuft, dann müssten sie auch es saubermachen können und das wird daher besser vertrieben als andere Produkte.
 
Nun, so neu ist das nicht. Ein Bekannter (totaler Computerlaie) hatte sich SpySherrif eingefangen. Wer's nicht kennt: Das ändert den Windows-Hintergrund auf "Your system is infected" oder so ähnlich und sperrt das gegen Änderungen. Und dauernd poppen Warnungen auf was angeblich alles Gefährliche gefunden wurde das man aber durch Kauf des Programms SpySherrif beseitigen kann. Der Bekannte hätte es beinahe gemacht, zum Glück hat er vorher nachgefragt und wir haben den PC sicherheitshalber neu installiert.
 
Naja. Die dummen Menschen sterben nicht aus.
 
@the_sense: dumme menschen?? naja, es gibt durchaus öfters menschen, die kein plan von der materie haben, deshalb sind sie aber nicht dumm. oder weißt du wie kernfussion funktioniert? Nein..? Man bist du dumm^^
 
Ja zumindest theoretisch, denn zufällig studiere ich Physik. Nun du mit IQ einer Eintagsfliege, brauchst mich nicht blöd anquatschen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen