Sony präsentiert erste Blu-ray kompatible Produkte

Hardware Der japanische Elektronikriese Sony hat am Donnerstag seine ersten Produkte vorgestellt, die auf das neue DVD-Format Blu-ray aufbauen. Dabei handelt es sich um die preiswerten Geräte mit der neuen Technlogie, die bisher angekündigt wurden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Juuuuhhuuuuuu Freu mich schon auf Blue-Ray. endlich mal was groooooosssseesssss :D

PS.: erster :D :D :D
 
@syix: Blu-Ray :) lol
 
Wenn der Preis so bei max. 100€ liegt (Blu-Ray Player) werd ich mir den Ranz auch mal anschaffen.
 
Für mich käme so einer Player erst in Frage wenn er beide Formate (Blu-ray und HD-DVD) unterstützt. Wurde auch glaube ich von irgendwelchen Herstellern angekündigt
 
Leute die nicht soviel Geld haben müssen erstmal warten. Ich glaube es dauert noch ca. 1 Jahr bis man sich das leisten möchte.
 
Ich kauf mir erst ein Blue-Ray-Brenner, wenn der mind. 8x brennt. Ich will nicht eine Stunde am Rechner verbringen (was bei 2x der Fall ist), nur weil man sich am Kunden bereichern will.
 
@RobCole: DIe Frage ist doch, wie schnell ist 2fache Geschwindigkeit? siehe auch [o7].
 
Antwort ist gegeben. o7 re:1 :)
 
@RobCole: es heisst blu-ray nicht blue auch wenn die computerbild das immernoch so in den heften schreibt (wirklich, schnappt euch mal ne aktuelle computerbild, wird überall blue geschrieben...)
 
Es ist quasi wie damals wie bei der DVD Einführung... ich habe auch die ersten Generationen abgewartet, bis ich mir einen DVD Brenner gekauft habe! Ich glaube ich bin bei 6x eingestiegen... alles andere davor hatte sich damals noch nicht gelohnt! 1. DVDs zu teuer und 2. Brenner zu teuer und zu langsam. Es wird ungefair genauso ablaufen... BlueRay medien werden teuer sein und die Brenner unteranderem auch und halt zu langsam! Nene ich brauche keine 25 oder 50GB Platz oder wie auch immer... mir reicht mein DVD brenner ersteinmal bis auf weiteres! Und wenn ich BD Filme gucken will/möchte, kann ich mir ja immer noch einen reinen BD Player für den PC kaufen. Aber der Brenner muss erstmal warten :-) Muss ja schließlich auch ausgereift sein das ganze ^^
 
@NI-CE: Du bist bei 16x DVD eingestiegen?? Das kann aber noch nicht lange her sein, also da haste einige Generationen abgewartet :)...
 
@Lofote: Oh... mir fällt gerade auf... das es sich dabei wohl um einen normalen CD Brenner handelte :-) Habe das mal schnell geändert! Bei DVD war es 6 Fach und bei CD damals 16 fach - ups *g* ok DVD bin ich wohl doch was früher eingestiegen - hehe aber irgendwie war das damals dann genauso mit der CD, als die Beschreibbar wurde und dann halt mit der DVD :-) Aber im Grunde genommen immer das selbe Spiel oder?
 
Also ich bin bei 16-Fach DVD eingestiegen. Das war dann ca. 2 Jahre nach Markteinführung. Glaube mein Brenner hat damals um die 80€ gekostet. Teuer genug ! Das Ding ist aber, daß man heute immer noch nach 16-Fach Medien im Regal suchen muss, außerdem sollen immer noch sehr viele Fehler beim brennen mit dieser Geschwindigkeit auftreten. Ist doch so, als erstes werden Geräte rausgegeben welche theoretisch funktionieren, aber im Endeffekt hat man sehr viele Probleme. Dann lieber warten !
 
@NI-CE: Bin erst bei der 16x Generation eingestiegen und der DVD-Brenner nur noch 60 Euro gekostet hat ...
 
@NI-CE: ich habe noch einen 6x CD (ui, langsaaaam...) und einen 4x DVD Brenner (auch noch recht langsam, wenn die DVD voll ist)
 
"Dieser soll die Medien dann mit zweifacher Geschwindigkeit beschreiben können..." - und was bedeutet 2fache Geschwindigkeit, sprich was ist als Grundgeschwindigkeit definiert? Das ist eine wesentliche Information :)...
 
@Lofote: "Die neue Mediengeneration unterstützt eine zweifache Geschwindigkeit, was einer Datentransferrate von 72 Mbit/s (9 MB/s) entspricht und etwa 6,5facher DVD-Geschwindigkeit." Frage beantwortet? Nun rechne dir aus wie lang du warten darfst bist der Brenner fertig ist.
 
@Lofote: Also da muss ich dir recht geben! Bei CD und DVD sind die Geschwindigkeiten auch verschieden, da ist 16fach CD auch nicht gleich 16fach DVD... ich denke beim BD Brenner wird es ungefair genauso sein! Ich denke mal (reine Vermutung) das z.B. 2fach BD gleich 16fach DVD sind? Damals hat die Geschwindigkeit beim DVD Brennen ja auch auf der letzten Geschwindigkeit des CD Brennen aufgebaut! Oder irre ich mich da?
 
Nein, die Geschwindigkeiten haben nicht darauf aufgebaut, sondern auf der Drehgeschwindigkeit des Mediums. 1x CD dreht also so schnell wie 1xDVD, nur hat die DVD aufgrund der viel höheren Datendichte dann auch einen ca. 8x höheren Datendurchsatz. Analog dazu kannste dir das für die BD ausrechnen.
 
Hehe hab nen Prototyp im Sonycenter in Tokio gesehen... Die Dinger sind schon ganz lustisch. Vor allem auf nem 2 Meter HDTV isses echt ziemlich geil!
 
Huchu um die Eche verkaufen se Sch...e!
 
Sorry Leute, mal ganz ehrlich, was soll der hype? Meine Glotze ist erst drei Jahe alt. Will ich in den genuss kommen "tolle" Bilder zu sehen, neu kaufen! Dann ein HDTV-Abspielgerätkaufen und dann? Warte ich ewigkeiten darauf, dass endlich mal etwas im richtigen Format gesendet wird!! Oder ich renn ständig in den Laden und kauf mir "VIDIOs". Und aufnehmen kann ich mir auch nix! Was soll ich mit diesem Schrott??
 
Naja ich denke mal die brennergeschwindikeit wird net soo schnell sein. Denn ich denke net das man z.b bei 50gb auch die festplattengeschwindikeit berücksichtigen muss, denn ich glaube nicht das es ne platte schaft 50gb in z.b 15 mins zu kopieren....
Also würde ICH sagen das es sich eine volle Disk ca bei 30 min oder mehr brennzeit einpendeln wird.
Und überlgt mal wielange im mom eine volle DVD braucht und nehmt die zeit mal 10 ich denke da kommt ma auch so auf 30 min. Es wird zwar länger dauern aber im vergleich zu den dvd brennen wenn ich die selbe datenmenge brenne würde, bleibt es gleich.
 
Tipüpfehler: Sony will seinen erstes Blu-ray taugliches Abspielgerät im Juli in den Handel bringen, ... Richtig: Sony will sein erstes Blue-Ray ... :)
 
Wartet mal den Kopierschutz ab. Bei der Cebit habe ich schon was erfahren...
HD DVD wird auch so schlimm sein. Das nimmt sich nicht viel.
 
blu-ray für daten am pc. hd-dvd für videofilme. warum? weil blu-ray für mich einzig wegen der größeren scheiben von 50gb interessant ist. ein gekaufter hd-dvd film soll mir hochauflösendes video bieten, ob 30gb oder 50gb - uninteressant.
 
eine 50 GB Knoppix wäre interessant,dann müsste Klaus Knopper schon langsam damit anfangen
damit sie nächstes Jahr zur Cebit fertig ist.Dann würde sich auch der Brenner lohnen.Nur der
Download bei Winfuture lässt noch zu wünschen übrig,der Server muss in den letzten Tagen
geglüht haben.
 
@daew5: oder es müsste 50 mb/s Leitungen geben technisch in einigen jahren sicher standart.... ok unrealistisch aber wäre witzig
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte