CeBIT: Scanner zur Ermittlung des Wassergehalts

CeBit Der Anbieter Vodafone hat mit seiner dafür gegründeten Tochter Biozoom Services GmbH einen so genannten Biozoom-Scanner vorgestellt, der durch Scannungen auf der Haut einer Person unter anderem den Wassergehalt des Körpers feststellen kann. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wers braucht....
 
@Jared: Das ist schon nützlich, wenn man z.B. mehrere Stunden joggt oder Fahrrad fährt, mekrt man irgendwann nicht, dass man total dehydriert ist... wenn dann aber die Muskelkrämpfe/schmerzen anfangen, weiss man aber auch so bescheid, nur leider ists dann zu spät. Da wäre sowas schonmal nützlich :D
habe aber kein Bluetooth-Handy und werde mir keins kaufen.
 
@Jared: Wieso nicht? Wie weiß ich sonst, dass ich Durst habe?
 
@yikrazuul: Das hat was mit Hormonen und Deinen Nieren zu tun. Aber die Nephren lassen wir jetzt mal außen vor. Wenn die Dir signalisieren, dass Du Durst hast, isses schon lange zu spät. Zum einen benötigt dann getrunkenes Wasser ziemlich lange, um Deinem Kreislauf zu helfen, wenn man bedenkt, dass Du IN DEM AUGENBLICK schon zu wenig Wasser hast. Zudem liegt Dein Leistungsoptimum schon längst hinter Dir, wenn Dein Körper schreit. Vlt. ganz nützlich, um im Training ein Gefühl fürs trinken zu bekommen, gerade bei Langstreckenläufern oder radfahrern. Aber auch da würde es mich stören,d ass ich mit zwei Geräten rumfummeln muß und dann noch auf den Server zu warten habe. Ein kleines Gerät, autark betrieben... da hat Vodafone wohl einen 'sinnvollen' Dienst für deren handynetz erzwingen wollen. Mal zum technischen: wie geht das genau? Und welches Cytochrom wird gemessen???
 
@Jared: Oh man, alle guten ideen sind wohl aus, jetzt fangen die mit so einem quatsch an...wie wärs noch mit einem ctg für schwangere oder einem defilibrator...
 
Ich würde den Wassergehalt von meinem Kaminholz messen wollen. Direkt ins Wohnzimmer gefunkt wäre optimal. Der Abend mit Feuerzangenbowle etc. wäre gerettet.
 
is vielleicht auch ganz nützlich aufm fleischgroßmarkt. man hört ja oft davon das fleisch mit wasser schwerer gemacht wird um mehr gewicht reinzubringen, was dann wiederum mehr geld bringt...
 
@Rikibu: Da siehts mit der Fitness aber ganz schlcht aus. Meinste, der Server verkraftet diese Daten, ohne gleich nen Notarzt zu Deinem Handy zu schicken?
 
Warum genau, muss all dies an einen Server geschickt werden? Wenn ich auf meinem Handy 3D Games bekomm, so sollten ein paar arithmetische Funktionen doch noch drin sein.
 
Dann klappts auch besser bei den Frauen: "Na hassu nen feuchten Keller ?" :-)
 
ich wollte schon immer unterwegs wissen, wieviel wasser ich im körper hab und wie fett ich bin...
 
insbesondere für unsere jüngere pubertätsgeneration is das praktisch. die weiss dann immer sofort wieviel wasser sie im kopf hat. *g*. zumindest nicht ganz abwägig wenn man im fernsehn sieht wie sich unsere pickelfraktion so aufführt.
 
"bei den cebitbesuchern war der wasseranteil zu gering" - dafür hatten sie mehr koffein, fett und alkohol im Körper :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!