CeBIT: Shuttle zeigt neuen XPC im Kleinstformat

CeBit Neben dem Origami-Wahnsinn gibt es auf der diesjährigen natürlich auch innovative Produkte anderer Hersteller zu sehen. Shuttle zum Beispiel präsentiert mit seinem XPCmini X100 eine geschrumpfte Version seiner Barebone-PCs. Das X steht dabei für die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Apple iMac mini ?
 
@TobWen: Ja, so in etwa und doch ganz anders... :) Ehm, ich fand das X100 auf der CeBit echt gut. Winzig gerade zu! :) Ich frage mich nur, wieso die auf der Shuttle Seite X1600 geschrieben habe und auf der CeBit X1400... Nuja... Vom Preis her denke ich mal, wird es genaus kosten wie ein Apple Mini... Also gute 800 Euro (Ohne OS)... MfG Fraser
 
@TobWen: Ne, sauber leistungsfähiger! Der Mini ist ja eher mit Notebooktech aufgebaut, während der hier ein "full featured" PC ist.
 
@Thunderbyte: ähm, mag sein, dass der MacMini mit sog. Laptopkomponenten ausgestattet ist, aber wenn ich mir so die Benchmarks anschaue möchte ich gerne einen PC für das Geld mit dieser Leistung sehen...
 
@Thunderbyte: Das ist nicht ganz korrekt, was du jetzt sagst und zum anderen stimmt der Vgl. zum X100 dann auch nicht mehr... Beide Produkte nutzen fixe Komponente, die auch Notebooks verwenden. Du kannst also sowohl beim MacMini als auch beim X100 nur Speicher, CPU und LW austauschen oder Upgraden. Die GraKa ist bei X100 genauso fest verankert, wie es beim MiniMac ist. Dagegen ist der MiniMac anhand seiner strengen Norm seitens Apple besser für sein OS gerüstet als ein X100 an ein XP, Vista oder Linux usw. - Grund ist die Philosophie: Mac's Komponenten richten sich nach dem Betriebssystem OSX - Shuttle's Komponenten nicht. Hier muss sich das Betriebssystem an die Komponenten richten. MfG Fraser
 
Schöner Rechner!

Auch toll eure Rechtschreibung! Also irgendwann müsst ihr es doch mal merken, oder?

Wie oft kann eigentlich noch "zum Einsatz" in einem so kurzen Artikel unterbringen?

Und wann kann man das Ding kaufen?
 
@Chriskoi: "zum Einsatz" wäre kein Rechtschreibfehler, sondern eine Grammatikfehler (Tempora)... Und kaufen wirste ihn kurz nach der CeBit können... MfG Fraser
 
Also find das Ding gut wie Teuer wird das ungefähr den ich brauch mal ne Media Station für DVD,Music und ein paar einfache Spiele.
Das das so kelin ist find ich ja voll lustig passt in jeden Schrank ^^
 
@DaRookie117: Siehe mein [re:4] zu [o1]: [...]Vom Preis her denke ich mal, wird es genaus kosten wie ein Apple Mini... Also gute 800 Euro[...] Ob und wenn ja, welches OS dabei sein wird, ist noch nicht bekannt. MfG Fraser
 
Hat der auch ne TV-Karte?
 
@BadAss: Nein
 
@BadAss: Dann verstehe ich nicht ganz den Einsatz von Media Center...
 
@BadAss: Dann ließ nochmal den Text oben durch! :) - Media Center im Bezug auf WLAN und somit Mediastreams... - Außerdem kannste letztlich ja immer noch TV per USB nachrüsten, wenn du es unbedingt brauchst... :) MfG Fraser
 
irgendwie erinnert mich das design an das alte nintendo entertainment system NES ^^
 
@austrian5150: Hm, echt? Ich dachte da eher an die so genannten Pizzaschachteln vom Apple Macintosh (bsp. Performa und LC)... ^^ MfG Fraser
 
Wenn man diese Entwicklung mit dem vergleicht was IBM und SUN bei den Clients schon vor Jahren zu leisten im Stande waren kann man die heutigen Hersteller einfach nur noch durchgehend auslachen und bemitleiden. Sorry, aber die Entwicklung war schon Jahre weiter... aber irgendwo hat da dann doch was gebremst und Rückschritte gemacht... Spekulationen dass es an den CPU Herstellern gelegen hat die heiss drauf waren HErdplatten zu entwickeln sind willkommen.
 
@Chuck: Hallo? Über was redest du jetzt eigentlich? Das Thema hier heißt: "CeBIT: Shuttle zeigt neuen XPC im Kleinstformat"... MfG Fraser
 
@Fraser: Du zitierst es ja selber... "Kleinstformat" ... dieses Kleinstformat gab es schon vor vielen vielen Jahren und da hat sich überhaupt nichts entwickelt. Dieser gezeigte Client ist eher riesig wenn man mit dem vergleicht was es bereits gab. Die Computertechnik müsste schon deutlich weiter sein aber DAS hier ist absolut keine Nachricht wert. Solch kleine Systeme gab es bereits lange bevor hier einige laufen gelernt haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!