CeBIT: MS Origami ist da - Samsung Q1 & ASUS R1/R2

CeBit Bei unserem heutigen Besuch der CeBIT 2006 interessieren wir uns natürlich vor allem für die neue Plattform der Ultra Mobile PCs (UMPC), die von Intel vorgestern erstmals präsentiert wurde und von Microsoft unter dem Namen "Origami Project" vorab ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schonn icht schlecht die Teile!
Gibt´s da schon Hardwareangaben, was die Dinger so leisten? - Interesse an solch einem Ding hätte ich schon :-)
Mal schauen was kommt.
 
@Fuchs: Steht doch da, ein Celeron mit 900MHz, 512 MB RAM, 30-60 GB und integrierte Intel GMA 900 Grafik.
 
Geil - mit Videos :) Die "Tastatur" scheint mir etwas zu klein zu sein, oder?
 
@sparkle: Nee, normale NB-Tastatur von der Größe her... MfG Fraser
 
Hört sich ja gar nicht mal so schlecht an,was die beiden Hersteller da bereits entwickelt haben.
 
Hier gibt es 7 Microsoft Origami Channel 9 Videos: http://tinyurl.com/gpjtf
 
Gibt es die dann auch bald mit Vista?
Hätte sowas gerne um mir in der Vorlesung Notizen auf meine PP-Folien zu machen...
 
@Zapp Branigan: Siehe [re:1] zu [11]: Es wird schon dran gefeilt und u.a. schon auf einem der Geräte (testhalber) installiert... MfG Fraser
 
hab gerade frau merkel mit dem samsung q1 gesehen im tv - mal sehen obs nachher in den news nochmal zu sehen ist :) die is voll rattenscharf auf son teil!
 
@jdoe2k5: ja dann kann sa sich die pornos die sie rutnergeladen hat gelich im bett anschaun um in stimmung zu kommen :-)
 
@jdoe2k5: jetzt stellt sich die frage ob das teil wasserdicht ist, oder ob sie es abwischen muss. ein akku mit vibrationstechnik wäre da auch nicht falsch :)
 
das samsungteil ist mal geil! sieht gut aus, hat vga-out und usb2.0, LAN, WLAN, halt alles was man braucht!
 
@b0nd7: Jap, kann ich nur bestätigen... Ist echt niedlich und sehr gut les- und bedienbar... Nur, dass wir leider kein TV-Empfang bekamen (logisch)... Vielleicht sollten sie das nochmal überdenken und versch. Geräte auf den Markt werfen (mit allen drei Standrads)... MfG Fraser
 
Die Frau Merkel is auch ohne so ein Teil rattenscharf....
 
Man beachte die dreckigen Fingernägel auf einem der Bilder :)
 
@Comet: Warum?
 
@Comet: Du, wenn man sich in der Öffentlichkeit mit diesem Namen präsentiert, darf man wohl sauberkeit erwarten!
 
Damit ist die PSP nunn uninteressant geworden. Verdammt, darauf ein DSL oder andere Distribution und dann steht der eigenen Freiheit nichts mehr im Wege. Außer evtl. diese Intelgrafik... oder TCPA, (crap)DRM.
 
@RobCole: Für die nicht ganz so informierten (ich zähle mich selbst dazu, weiss nur ausnahmsweise mal was er meint :): DSL = Damn Small Linux. gf
 
Bin auch dafür das es mit Windows Vista laufen sollte, wenn schon ein neues Gerät für Überall, dann auch das neue Betriebsystem. Was mich stört das es mal wieder ne Typische Notebook-Tastatur ist, ich hasse es wenn die Cursor-Tasten nicht wie bei einer normalen Tastatur angeordnet ist, und wichtig die Enft. Taste, Einfg., Pos1, Ende. Dann mal abwarten bis der Akku ein Tag durchhält und 500Dollar nur kostet, dann wirds gekauft *g*, naja vielleicht gibts dann auch Vista darauf
 
@_Fire_Dragon_: Das Problem liegt darin, dass es 1. noch kein Vista auf dem Markt gibt und 2. es ein Vista geben müsste, das expliziet auf einem UMPC beruht. An Nr. 2 wird derzeit gearbeitet. Fakt ist allerdings, dass es definitiv möglich (gar seitens MS erwünscht) ist, auch beim UMPC auf Vista umzusatteln. Allerdings nicht (zumindest in dieser 1. Generation) mit dem schönen SchnickSchnack, den sich große Brüder dank ihrer GraKa leisten können (Transparenz, Animationen und Sonderfunktionen)... MfG Fraser
 
langsam aber sicher nähern wir uns den star trek visionen an, wobei mir die grösse von so einem teil schon jetzt reicht. wenns dann nur noch 500€ kostet und ein zweitakku nicht mehr halb so teuer ist wie das gerät, dann will ich auch eins, ach was gleich 2 oder 3 :D
 
@TheChaos: Na sind wir hier denn bei Fer*** Küsschen oder was? ^^ - Bis der Preis von 500 Euro erreicht werden wird, denke ich, werden noch viele Monate verstreichen und andere Hersteller auf das Pferdchen aufsatteln (gegebenfalls mit anderen Komponenten und anderer Software). Und, man sollte auch von ausgehen (wie es PC und NB-Technologie (sowie auch bei den PDAs) zeigt), dass sich innerhalb dieser Zeit die Technik auch im UMPC-Markt (hui, jetzt spreche ich schon von einem eigenen Markt *s*) deutlich fortschreiten und (wie es Kollege Otto im Video von Channel 9 sagte) neue Generationen zu Tage führen wird. Letztlich werden wir hier also genau die Sachen miterleben können, die wir schon beim PC, beim Notebook und auch beim PDA 'erlebt' hatten. MfG Fraser
Kommentar abgeben Netiquette beachten!