MSN Music startet Flatrate für Musik-Streams

Microsoft Pünktlich zur CeBIT erweitert das Musik-Portal MSN Music sein Angebot und bietet ab sofort eine Musik-Flatrate zum Preis von 7,99 Euro an. Für diesen Preis können Nutzer auf Streams von etwa 1,2 Millionen Titeln zugreifen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Internet Explorer 6 (oder höhere Version) - der war gut :-))
 
@TobWen: Ja da muss ich dir voll zustimmen :)) und um streams mitzunehmen empfele ich euch den NO23 Recorder, ist freeware und ein tolles programm. Einfach mal deren Hompage besuchen.
 
@ patty1971: aua da hab ich mich jetzt böse verlesen... ich dachte schon du wolltest das mit ner antivirensoftware machen... *g
 
Steams lassen sich auch aufzeichnen und Napsters Angebot ist nun auch sehr beschränkt auf Hör- und Brennrechte...
 
Teste gerade den neuen Messernger und Live Mail. Finde gut das alles überarbeitet wird. Interesse? Dann mail an mich : hubertusluxus@msn.com
 
@sxshane: Mail an Dich ist raus :)
 
@sxshane: ... und was hat das nun mit MSN Music zu tun?
 
@Swissboy: Nicht viel aber man kann ja auch über den Messy MSN Music aufrufen :-) anyway so ganz verstehe ich sxs posting auch nicht.
 
Fehler: Bei den Systemvorrausetzungen gibt es kein Windows 200, sondern Windows 2000 :)
 
@gani7777: hehe, sowas...hab's ausgebessert...
 
also 0 vorteile zu napster...
 
Radio an und auf Aufnahme klicken °-° wofür brauch ich das?
 
einfach mal einen tag lan bei shoutcast in der lieblingsgenre aufnehmen - fertig!
 
Ich seh den nutzen nicht. Ich bezahle da und darf mir Musik anhören
ich glaube nicht das da mein Geschmack, TECHNO, dabei ist^^ von daher für mich doppelt unnötig.
 
Den möchte ich mal sehen der dort eine Flatrate abschließt! Zum alten Preis von 0,01€ pro Stream konnte man für 7,99€ logischerweise 799 Titel sich anhöhren! Und wer hat bitte soviel Zeit!
 
Ich bleib bei Napster, dass runterladen der Titel (und das damit verbundene schnelle starten der Titel) hat schon was. Würd mich auf die Dauer nerve immer erst paar Sek. warten zu müssen bis ein Song anfängt.
 
8€ für Streams? Und dafür noch IE und WMP benötigen? Da bleib ich doch bei meinem alten Kombination: Shoutcast in Verbindung mit Winamp für genau 0€.
Aber die MI will uns ja weiß amchen das wäre böse und illegal...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen