Papst Benedikt XVI. bekam iPod nano geschenkt

Hardware Papst Benedikt XVI. hat anlässlich des 75-jährigen Bestehens von Radio Vatikan von den Mitarbeitern des Senders einen iPod nano geschenkt bekommen. Das Gerät wurde zuvor mit einer Auswahl aus dem Programm des Radiosenders und verschiedenen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Cool... das würde man den Leuten dort nicht geben, dass die so auf dem aktuellen Stand der Technik sind. find ich gut
 
@andreasm: unterschätzt die Kirchenjungs nicht. Es ist ein großer Fehler zu glauben, die wären technisch im Mittelalter stehen geblieben. Das gilt nur (teilweise) für die Weltanschauung. Mit den materiellen Möglichkeiten der Kirche sind die ansonsten aber ganz weit vorne. Der Vatikan hat (technisch) auch eine durchaus attraktive Website.
 
@sarion: Und auch das mit der Weltanschauung ist großteils Irrglaube (Ich glaube, die Kirche glaubt, ... .), z.B. die Behauptungen im Zusammenhang mit Hexenverbrennungen, Kreuzzügen, das Verhältnis zur Wissenschaft und Kosmologie.
 
@Davediddly: Naja. Den aktuellen Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse so zurechtzubiegen, dass es in die eigene Anschauung passt ist trotzdem weltframd *g*.
@topic: Wundert mich gar nicht. Auch ein Papst wird wohl guten Musikgeschmack haben. Und wenn ich mich als Papst für Schallplatten oder iPod entscheiden sollte, dann wird spätestens bei den vielen Flügen, die ein Papst ja in alle Ecken dieser Erde unternimmt, ein iPod praktischer sein.
 
@AleXP: Zitat: "Den aktuellen Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse so zurechtzubiegen, dass es in die eigene Anschauung passt ist trotzdem weltframd" .... also, das ist jetzt auch wieder interpretierbar, wen Du damit auf den Schlips treten willst :-P
 
brauch der bestimmt dringender als ich ...
 
Falls mal die Orgel nicht Orgeln will, einfach nen Audiokabelz an den Ipod und ab an Verstörker damit. PS, Hält auch länger durch als jeder Orgelspieler :)
 
@ThreeM: Ging damals schon mit 'nem Walkman :-). Wie sich die Zeiten ändern :-D.
 
endsnice.. find ich genial :))
 
der hört damit bestimmt auch den WinFuture Podcast
 
hmm wozu braucht der ihn? der kann ihn eh nicht bedienen.
wenns mechanisch wäre, dann vll. aber elektronik? :D
 
und ich dachte die kirche verteufelt alle elektronik :-)
 
@Rikibu: nönö, die website vom vatikan hat soweit ich mich erinnere einige preise gewonnen sogar, die sind ziemlich fix die jungs auf technischem gebiet teilweise... in anderen gebieten nicht so, aber jedem das seine
 
@Rikibu: quatsch, schonmal auf www.vatican.va gewesen? Ich glaub kaum das die Ihren Webserver mit Kurbeln und Mechanik betreiben -.-
 
k, besonders aufwändig ist sie nicht gerade... hatte es nur mal gelesen/gehlört, muss ich aber wohl revidieren
 
@macbeth_xp: Dann sieh dir mal http://asv.vatican.va/home_en.htm an - ziemlich nett :)
 
meine mudder hat den startbutton in windows gefunden... interesiert auch niemanden -.-
 
respekt, meine auch eben^^
 
@Kalimann: Wenns dich nicht interessiert, warum klickst du dann überhaupt auf den Newspunkt? Und warum machst du dir dann die Mühe destruktiven Müll hier rein zu spammen?
 
@reaper2k: nachdem ich mich ne zeitlang, wie du, bemüht habe den sinnlosen posts ein ende zu bereiten... dachte ich: versuchs doch auch mal! ich bin auf den geshcmack gekommen :-)
 
@Kalimann: ahaaa, das ist logisch :)
 
@Kalimann: Echt? Deine Mutter hat den Stratbutton in Windows entdeckt? O_O
 
Mich würde mal interessieren was der Papst zum Geschenk gesagt hat und ob er überhaupt gerne Klassik hört. Vllt. hört er ja viel lieber Rockmusik. Pope rocks da cathedral ^^.
Ein cooles Bild gibt es auch schon: http://tinyurl.com/kb9xx
 
AC/DC mit "Highway to Hell" im petersdom :D anschließend ne messe, in der die sexpistols wiederbelebt werde mit göttlicher kraft um "anarchy in the uk" zu schrammeln^^
 
ui supiiieee, wie süss. die nutzloseste news die ich je gelesen hab. ach, übrigens, der papst hat ein neue Sorte Scheisshauspapier ausprobiert und für gut befunden.
 
Opium fürs Volk, nen iPod für den Popen ... läuft doch super in unserer Welt.
 
Ich bin zwar nicht katholisch aber ich denk "hinterher" ist bei denen niemand. Viele wissen vielleicht nicht das der WELTBILD Verlag der katholischen Kirche gehört, die haben schon lange erkannt wie sich mit Medien jeder Art Geld machen lässt. Allerdings wenn man den WELTBILD Katalog so durchblättert ist das doch ein stark katholisch und kirchlich korrekt angehauchtes Programm. So Bücher wie Sakrileg von Dan Brown gibts bei denen nämlich komischerweise nicht.
 
@muhviehstar: Die Weltbild-Zentrale ist hier um die Ecke... und die haben sehr wohl die ganzen Dan Brown-Bücher :) http://tinyurl.com/o4cu2 ... erst informieren, dann hetzen :)
 
Einfach nur Schleichwerbung...
 
Skandal!
 
@Filb: Aber echt! Schenkt ihm wenigstens einen Gameboy, damit er satanistische Pokémon einfangen kann :)
 
wenn er dann nichtmehr der oberpope ist gibts das ding dann bei ebay : für lockere 290 000 euronen. wie seinerzeit den ollen golf.
 
Da sollte man mal die RIAA vorbei schicken :D
 
@mrfreestyle: das wars. papst muss strafe zahlen wegen mp3 rippen usw^^
 
Es ist schön das jemand der sich das Teil selber kaufen könnte es geschenkt bekommt und obwohl geistliche doch immer allem weltlichen abschwören hat er es bestimmt gerne angenommen.

Gruß euer NEMESIS
 
wow und ich hab gedacht der tiefpunkt der schleichwerbung war erreicht als die gäste bei wetten das mit einem auto direkt an die couch gefahren werden, ihnen dann ein handy vor die nase gehalten wird und sie mit gummibärchen abgefütter werden vielleicht schenken die auch saddam einen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles