Thermaltake bringt spezielles Netzteil für Grafikkarten

Hardware Die Firma Thermaltake hat mit dem "PurePower Power Express 250W" nach eigenen Angaben das erste Netzteil speziell für Grafikkarten vorgestellt. Mit dem neuen Gerät sollen die normalen PC-Netzteile entlastet und vor allem SLI- und CrossFire-Systeme ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh mann, die Computerwelt gibt immer bekloppter... anstatt effiziente Karten zu entwickeln, gibts sowas!
 
@andreasm: es is ja nich die aufgabe eines netzteilproduzenten für effiziente karten zu sorgen, sondern die nicht-effizienten karten mit strom zu versorgen... oder?!
 
@andreasm: stimme dir zu. @nim: für mich gilt lieber effiziente hardware zu kaufen statt des energieverbrauchers der statt grafik- nur wärmeleistung von sich gibt. :-)
 
@thefab: selbiges gilt auch für mich, ich wollt bloss klarstellen, dass das problem doch wohl eher bei den gpu-herstellern liegt, als bei thermaltake die ja sozusagen nutzniesser des eigentlichen problems sind :P
 
Nim, hast irgendwie schon recht.... aber ich finde das vom Netzteilproduzent genauso verantwortungslos gegenüber der Umwelt wie von dem Grafikkartenhersteller! Solche Hersteller gehören bestraft! Aber es ist ja scheinbar schlimmer, wenn man in der Fußgängerzone Müll auf den Boden wirft... da muss der kleine Bürger Strafen bezahlen. Aber die großen Firmen dürfen die Umwelt auf Teufel komm raus schädigen. Toll.
 
@andreasm: Vllt steh ich grad schwer auf der Leitung, aber:
Wie kann ein Netzteil für Grafikkarten die Umwelt schädigen ?? Durch die Abwärme, das die Polkappen wegschmelzen ??

Ich glaub ja das Thermaltake da eine vorhandene, allerdings ziemlich kleine Marktlücke mit ihrem Netzteil schließt. Außerdem hat man das Problem nicht wenn man sich beim PC kaufen überlegt, wieviel Leistung das 1 Netzteil haben muss, dann braucht man sowas nicht :)

mfg
S!nCE
 
@S!nCE: Der elektrische Strom muss auch irgendwie produziert (eigentlich umgewandelt) werden.
 
@S!nCE : Polkappen schmelzen kann sein. In erster Linie gehts mir aber um die Öl, Gas, Uran und sonstige Ressourcen. Doch solche verschwenderische Hardware werden die Ressourcen schneller "leer". Und was ist dann? Dann haben wir allen keinen Strom mehr :)
 
selbst 90 &$8364: sind viel zu teuer !
 
was passiert eigentlich, wenn ich diesen schicken powerknopf mit meinem dvd-laufwerk verwechsle?
 
@thefab: Was soll schon passieren ? Das Netzteil geht aus und die Grafikkarte bekommt nicht mehr genügent Strom und geht im schlimmsten Fall aus.
 
@thefab: Wenn die Stromversorgung der Grafikkarte ausfällt brennen dann maximal diie Leiterbahnen für den PCIe slot wegen überlastung durch :)
 
Sind da keinerlei Sicherungen für PCIe auf dem Board? Falls nein, wäre das mal sinnvoll um Zerstörungen vorzubeugen. Muss ja keine Schmelzsicherung sein, es gibt ja auch kleine, selbstrückstellende Sicherungen.
 
au weia und ich dachte in der pc welt wird alles kleiner...
 
@Kalimann: Verstand und Vernunft werden jedenfalls anscheinend kleiner :)
 
wozu gibt es denn inzwischen schon netzteile mit über 600watt da brauch ich doch kein extra netzteil meins hat 500watt und beim zocken verbraucht mein pc nur 140watt was mich selber überrascht hat hätte gedacht ist mehr . alles nur panik mache die wollen nur wieder unser geld wie immer brauchen tut man es nicht .
 
@pratos: So ist es. Die Leute sind dumm, weil sie sich nicht informieren und glauben gerne das Gelaber von Herstellern. Mein PC hat standardmäßig auch ein 300 Watt (Ausgangsleistung) NT drin, und der PC benötigt max. 120 Watt Eingangsleistung. Also massig Reserven, die nie benötigt werden...
 
@andreasm: Wenn ich sowas schon wieder lese ... Versuch mal 2 Grafikkarten im SLI mit deinem Netzteil zu betreiben. Dass du bei deinem Bürorechner "nur" 120 Watt benötigst is klar!
 
@sam79: meiner ist auf gaming ausgelegt und braucht nur 140 von 500 watt da wird eine grafikkarte mehr wohl kaum was ausmachen . da könnte ich den grössten prozessor reinhängen und quad sli fahren dann würde wahrscheinlich das potenzial des netzteils mal ausgenutzt .
 
@pratos: Komisch dass laut tomshardware ne stino 7800 gt im 3d - Betrieb mal glatt über 200 Watt schluckt. Ich weiss ja nich, was du für eine GraKa verbaut hast. "meiner ist auf gaming ausgelegt" ist irgendwie nichtssagend und fungiert wohl als Platzhalter?!
 
@sam79: wenn dem so wäre ist das thermaltake aber etwas unter demensioniert mit seinem 250 watt und das soll ja nun extra für sli ausgelegt sein dann würde es ja mit zwei 7800gt zusammenbrechen wenn eine 200 watt schluckt .
 
@pratos: Du hast wohl nur einen 5,25" - Laufwerks - Slot?
 
@sam79: na da haben wir ja einen der ziel gruppe für dieses produkt . meinst du etwa damit das ich mir mehrere davon einbauen soll ^^. ausserdem hängen auf dem bild ja auch zwei karten dran und da steht nicht vorsichtig keine high end karten verbauen auf der hp auch nich .
 
@pratos: Hab ich behauptet, dass ich mir sowas einbaue? Das glaube ich nicht. Ich hab übrigens auch nur´n 350 W Netzteil und ne aufgebohrte 6800 LE. Noch geht´s. Aber wer weiss, beim nächsten Upgrade ist dann wohl mal´n neues Netzteil fällig.
 
@sam79: Wayne?
 
@sam79: http://www.wayne-interessierts.de
 
Gute Idee (für die die es brauchen), aber in meinen Augen deutlich zu teuer.
 
ein Lüfter im Netzteil mit 6000 U/min...na viel Spaß
 
Für 100 Euro bekomme man ein Spitzen 500 - 550 Watt Netzteil. Also wer ist so blöde und kauft sich für das Geld ein extra Netzteil das zusätzliche Wärme abgibt, mit Sicherheit ein zusätzlicher Lüfter Krach macht, und noch einen 5 1/4" Schacht verschandelt? Also Sachen gibts... ?!?!?!
 
@zuvielbrot: so sieht es aus aber leider sind die leute die so denken anscheinend stark in der unterzahl
 
is ja auch eher fuer die zielgruppe bloedimarkt und co...
30-40€ waeren ok als zusatznetzteil fuer welche die noch ein gutes 300-400er haben
 
Was man nisch alles braucht ?!... :)
 
@Kiss-of-Death: Nein, was man alles nicht braucht, so rum :)
 
Mit Scheisse Geld machen..Am besten noch ein extra Netzteil für die CPU für entlastung der Fesplatten...
 
Hab nen 300 W Enermax mit 180 W (3,3 +5V) und keine Probleme bei Opteron 146 + 6800 GT +DVD +DVD RW + 2 HDD + TV kArte +Sound

PC Zieht unter last gerade mal 150 W zuviel dazu
 
jeah zur cebit 07 kommen die ganz kleinen 20 watt netzteile für die lüfter der netzteil-netzteile welche die netzteile entlasten (das 400 watt netzteil bekommt 8 kleinere 50 watt netzteile zur entlastung, jedes mit einem kleinen lüfter welcher zusätzlich auch n eignes netzteil erhält um das netzteil zu entlasten das das nächstgrössere netzteil entlastet)
 
@pixelschnitzel: LOL... genial :D
 
Bin ich der Einzige der Strom Probs hat ? Ich habe nichtmal viel drin (2 Festplatten, 2Optische Laufwerke, Soundkarte und Graka (7800GT)) hatte die ganze Zeit ein 450 Watt netzteil drin. Solang ich im Windwos war, war alles Okay, aber solab ich in ein 3D Spiel bin, hatt sich der Rechern ausgeschalten und wieder angeschalten. Netzteil war nicht defekt, da es in einem anderen PC ohne Probs läuft.
 
@Apes: 450 watt sind nicht gleich 450 watt, ein enermax netzteil mit 450 watt würde bei dir 100% langen, warscheinlich hast du kein gutes eingebaut aber 100% keins von enermax
 
@Apes: 450 Watt sagt ja nicht viel aus. Von was 450 Watt? Combined power? oder was anderes? Die Hersteller schummeln gerne mit den Werten... vergleichen kann man das nicht so wirklich
 
Hat jemand ein Netzteil für meine Northbrige Kühlung..... Ach Mist die ist ja passiv :-)
 
@oely: meins waere da gut geeignet, hat einen extra grossen langsamen luefter...
 
Also ich find das mal absolut nicht durchdacht. Wo bitte stellt sich das Problem, das mit dem vorhandenen Netzteil einzuschalten?? Dafür wird doch im simpelsten Falle ein Relais (evtl. mit Entstörer und/oder Verzögerungsschaltung um eine Stromspitze zu vermeiden) benötigt, welches bei anliegenden 12 Volt des Hauptnetzteils die Stromversorgung für die Zusatzversorgung durchschaltet. Ich würde mal sagen: Nachbessern. Aber wie hier schon viele geschrieben haben: Lieber in ein gutes Marken-Netzteil mit um die 500 Watt investieren, und gut is.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte