WinFuture.de Software-Test: Skype 2.0.0.90

Software Willkommen zum 22. Software-Test von WinFuture.de. An dieser Stelle präsentieren wir ein Programm, das etwas außergewöhnlich ist oder sich durch ein bestimmtes Element auszeichnet. In dieser Woche fiel unsere Wahl auf Skype 2.0, den beliebten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich persönlich finde das voipbuster und voipstunt bessere klangqualität liefert als skype. und wenn man skype für festnetztelefonie nutzt verfällt sogar das ungenutze guthaben nach 180 tagen auf nimmerwiedersehn. auf sowas kann ich echt verzichten.
 
@rotti1970: leider verfällt das guthaben bei voipbuster auch :(
 
@rotti1970: jedesmal wenn du ins Festnetz telefonierst beginnen die 180 Tage wieder neu. Nur wenn du 180 Tage lang gar nicht raustelefonierst ist das Guthaben weg! Tip: Eine Skype-Group bilden (notfalls mit sich selbst als einzigem Mitglied) und Geld auf die Group überweisen statt direkt auf den Skype-Namen. Vorteile: 1. Bei der Group verfällt nichts, 2. man kann Freunden, Bekannten usw. mal schnell aushelfen, einfach zur Skype-Group hinzufügen, Betrag aus Gruppenguthaben übertragen, wieder aus der Gruppe schmeißen. So kann man auch, wenn man irgendwann Skype nicht mehr verwenden will, das Guthaben jemand anderem weitergeben. Ich lasse meinen Client immer nur auf 1 EUR automatisch auffüllen, der Rest vom Geld bleibt in der Group.
 
@rotti1970: Hey, bei dem scheiss Betrügerverein von VoIPBuster, VoIPStunt, etc. verfällt dein Guthaben immer, egal ob du damit telefonierst oder nicht! Bei Skype ist das viel besser, wie hier schon erwähnt wurde..Außerdem wurde bei VoIPBuster einfach die Möglichkeit ins deutsche Festnetz kostenlos zu telefonieren entfernt und kostet nun! Jetzt haben sie ne neue Masche eingeführt und VoIPStunt rausgebracht, bei denen man wieder 10 EUR zahlen muss und dann kann man mit diesem Programm ins deutsche Festnetz kostenlos tellen, aber das Guthaben verfällt dort genauso und dann muss man wieder 10 EUR zahlen und diese Masche werden sie immer weiter betreiben! CYA iNsuRRecTiON
 
@rotti1970: Hallo! also ich kann voipstunt und voipbuster (was wohl das gleiche Programm ist) nicht ausführen! Es schmiert unter zwei verschiedenen XP-Systemen einfach ab und ist ohne jede Meldung weg...__was für ein Schrott!!!__
 
ahja ... günstige gebühren ins festnetz ... und was ist mit voipbuster? mit dem ist festnetztelefonieren in manchen ländern gratis.
 
Ist vielleicht interessant hier zu erwähnen das den Programmierern von Skype ein Verfahren droht, weil sie gewisse Intel-Prozessoren bevorzugen. Nur unter denen kann man nämlich Konferenzschaltungen mit 10 Leuten machen. AMD-Prozzies wären angeblich nicht stark genug. Die Firma letzterer will klagen :)
 
@Islander: Hey, stimmt und es ist ja eigentlich klar das diese Aussage nur Schwachsinn ist..Naja jedenfalls gibt es auch bereits nen Patch bzw. gepatchte exe von Skype, welche es auch AMD CPUs erlaubt ne 10er Konferenz zu führen..! __> http://maxxuss.com (Die Webseite ist nen Blog, also erlaubt und nicht illegal :-P) Dort gibs auch noch andere interessante und nützliche Patches für MacOS.. MfG CYA iNsuRRecTiON
 
Speichert diese Version nun die Kontakte auf dem Skype server?
Das hat mich immer genervt das nach dem formatieren alle kontakte weg waren :)
 
@Heimchen: Mir scheint, als würde die aktuelle Linuxversion die Kontaktdaten von den Servern holen.
 
@Heimchen: Ich glaube nicht, habe Skype auf PC und Notebook und wenn ich Skype auf dem Notebook aufmache fehlen einige Kontake die auf dem PC da sind.
 
Och, das wäre ja wieder sehr doof X(
 
Hm schade, naja dann werd ichs mir wohl wieder nicht installieren.
Ich denke so schwer kanns ja nicht sein sowas zu coden :)
 
@Heimchen: Hey, hä? Du solltest schon schreiben welche Version du genau meinst, denn die Windows Version kann das bereits schon sehr lange! MfG CYA iNsuRRecTiON
 
@Heimchen: Beim ersten Starten dauerts ein par Minuten aber diese Funktion gibts schon länger.Komischerweise dauerts bei Skype2 länger die Kontakte vom Server zu holen...
 
@Heimchen: Ja die Kontakte werden auf dem Server gespeichert. Nach einer Neuinstallation werden die Kontakte wieder automatisch in dein Skype geladen. Funktiniert 1a :-)
 
Was ich an der v. nicht gut finde ist das der Datentranfer so langsam ist. Früher konnte ich jeden sachen so schnell schicken wie er konnte ( 620 Kb´s war mein max up )
und nu mit 1 oder 2kb´s.
 
@jetiman: Ich habe noch maximalen Throughoutput, evtl. ein config-Problem bei dir?
 
@jetiman: Im Transfer-Fenster steht auch warum: "Dieser Transfer findet indirekt statt" zum Anklicken als Erklärung. Wenn beide(!) Teilnehmer im Router den in den Skype-Verbindungseinstellungen zu findenden Port durchschalten (Portforwarding) läufts so schnell wie es die Leitung hergibt.
 
Ich hab ja nix geändert ausser Skype 2 Installiert. Und dann waren es immer max 5 kb´s die ich up hatte. Wenn ich Skype 1 benutzer was ich auch noch drauf habe sinds beim beim Kumpel der DSL 6000 hat 600-620 kb´s
 
@jetiman: Hey, ne kann nur an deinen Portfreigaben liegen. Nur bei echten Direktverbindungen, also nicht über nen anderen Skype-User bzw. Supernode, bekommst du Fullspeed, ansonsten nur die erwähnten 1-2 kbps oder 5 kbps..! MfG CYA iNsuRRecTiON
 
Also ich benutze schon seit der 0.xx Beta und ich muss sagen es ist immer schlechter geworden nicht die qualität sondern das Prog und das protokoll. Es wird nicht nur immer fetter und klobiger sondern auch die zuverlässigkeit des Programms lässt seit den letzten vers. immer mehr zu wünschen übrig. Kontakte (auch Status) werden falsch angezeigt oder sind einfach nicht mehr da, Aber das schlimmste ist das die Verbindungen immer und immer wieder abreißen habe ach schon an Skype gemailt aber bis jetzt ist es leider nicht besser geworden.

Aber ansonsten ist das Programm einer der besten auf dem markt eine alternative ist noch Gizmo.

MfG

TriGGeR
 
http://www.golem.de/0603/43757.html - Gehacktes Skype 2.0 erlaubt 10er-Konferenz mit allen CPUs
 
interessant finde ich die mehrfachkonferenz per webcam... gibts da auch alternativprogramme für sowas?
 
weiss einer wann das neue teamspeak raus kommt ?
 
@Bazillus: 1. Passt ja voll zum Thema ^^ 2. Das dauert noch paar Monate ^^ Die Arbeiten nur daran wen mal nen Wochenende Frei ist :D
 
Ich würde auch OpenWengo (http://www.openwengo.com) als Konkurrent nicht außer Acht lassen.
 
@soulflare: Genau! Diesen kann man sogar per Erweiterung in Firefox integrieren.
 
@soulflare: Hey, lol? Das soll nen Konkurrent sein? Dieses OpenWengo bietet nicht einmal ne Verschlüsselung des Datentransfers! Besitzt es wenigstens die gleichen Features (alle) von Skype 2.x? CYA iNsuRRecTiON
 
@iNsuRRecTiON: Also ich kann nur für mich sprechen, aber wenn ich mal darüber telefoniere ist es nichts von derartiger Wichtigkeit dass es verschlüsselt sein müsste. Viele der Features die Skype bietet benötige ich gar nicht. Viel wichtiger ist für mich zum Beispiel, dass die Versionen des Programms für alle unterstützten Betriebssysteme gleich schnell weiterentwickelt werden. Das ist das Haupt-Manko von Skype. (Windows-Version: 2.0, Linux-Version 1.2). Bei OpenWengo ist die Linux-Version zwar auch noch nicht so weit wie die Windows-Version, aber der Unterschied ist lange nicht so groß.
 
Skype ist ein nettes Programm, für Einsteiger ideal und leicht zu verstehen, das einzigste was ich bei der neueren Version bemängeln kann ist das ich 3 verschiedene Digicam´s ausprobiert habe und keine davon mit der Funktion WebCam bei Skype funktioniert.
Es wäre an der Zeit eine Liste mit ein zulinken die einem mitteilt welche Modelle unter Umständen funktionieren, das wäre mal ein Denkanstoss der Softwareentwickler.

Gruß euer NEMESIS
 
@NEMESISWALTHIER: Ich habe eine Webcam und 3 meiner Freunde, wir haben alle unterschiedliche Modelle, einer davon sogar die von EyeToy von Playstation 2 und bei uns allen funktioniert es. Liegt der Fehler nicht zufällig bei dir?
 
"kostenlose Alternative zu "UMTS" für den Computer darstellt." - huh? Wie soll denn eine Videofunktion eines Programmes eine Internetverbindung ersetzen!?
 
@lofote: Warscheinlich meinte man mit "UMTS" die Fähigkeit, Videos während eines Gesprächs zu übertragen, was mit den anderen Verbindungen kaum geht.
 
@lofote: Ach so, die meinen diese Handy-Videotelefonie, mit der UMTS geworben wird. Dann sollen sie das aber auch hinschreiben, weil UMTS ist definitiv eine Internetverbindung, die zunächstmal mit Handys oder Video nicht direkt was zu tun hat :)...
 
An dem neuen Skype gefällt mir nicht das es beim Phonen nicht angezeigt wierd das ich phone, früher hat das Ikon geblinkt, sonst tolles Tool!
 
Können die Kenner der Szene vielleicht einmal jene VoIP-Anbieter aufzählen, bei denen man mittels Bankeinzug oder gewöhnlicher "Euroland"-Überweisung (und nicht immer nur über eine Kreditkarte) sein Guthaben aufladen kann? Danke!
 
mir gefallen angebote wie http://www.jajah.at/ besser... kennt das schon wer?
 
@RiESENHiRNi: Nur kann man ein Pseudo-Callingcardangebot nun beim besten Willen nicht mit VoIP vergleichen. Zudem benötige ich für den Kauf einer echten Callingcard wenigstens keine Kreditkarte. Und günstiger als dieses Angebot sind echte Callingcards auch noch! So betrachtet ist das Service von Jajah (leider) absolut uninteressant!!!
 
@RiESENHiRNi: Wo bitte ist das Problem bei einer Kreditkarte? Ist nun mal das international am einfachsten einsetzbare Zahlungsmittel. Ausser man ist halt mal zu jung... :-D
 
Video gibt es nur für XP.....

W2000 Nutzer (und W98 Nutzer sowieso) bleiben da auf der Strecke.
Für ne Milliardenschweere Company finde ich das äusserst schwach, zumal es die Video-Funktion für W2000 schon mal gab.

Tipp: Mit der Skype 2.0.0.43Beta (und nur mit dieser) geht es auch mit W2000.
 
Schön und gut, aber warum steht im artikel das ein"T-"DSL Asnchluss vonnöten ist ?
Jeder andere DSL Anschluss tut es doch genauso ?

Schleichwerbung ?
 
@Lord Bierbauch: Damit ist mit Sicherheit nur gemeint, dass Skype mit DSL besser funkitioniert wie mit einem langsameren Anschluss (ISDN oder Modem) Derjenige der diesen Artikel verfasst hat, wird DSL von T-Online haben und deswegen genannt haben. War bestimmt nicht seine Absicht es nur auf diesen Provider zu beschränken. Andere DSL Anbieter funktionieren natürlich genau so gut ^^ Gruß Markus
 
nene deafnut, so stimmt dass nicht. es muss auch mit langsameren anschlüssen gehn da ja telefon nur 56k braucht. grüß fozzi
 
@fozz1: Aua, tuts noch oder schon wieder weh? Was hat Telefon mit Videofonie zu tun? Nicht viel würd ich mal sagen...
 
@fozz1: Da kann ich dir nur Recht geben, fozz1. Hab's mit einem flüchtigen Bekannten schonmal ausprobiert... hab selbst nur ISDN, aber geht wirklich wunderbar.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles