In eigener Sache: Neuer Server für unser Forum

WinFuture Wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir (wieder) einen eigenen Server für das Forum zur Verfügung stellen können. Nachdem wir bereits vor einigen Monaten unsere Server-Hardware vollkommen neu aufgebaut und natürlich stark verbessert haben, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Danke für die Info und alles Gute mit dem ,, Neuen ,, LG Geli
 
Wow, wusste gar nicht das inzwischen so viel verkehr hier herrscht :) Kann mich noch genau an die Zeiten erinnern als auf WinFuture.de maximal 300 Benutzer auf der Page hatte. Man schaue da "1478" ... Glückwunsch und alles gute weiterhin. Euer treuer Pagebesucher » Raul.
 
Ja dann auch weiterhin ein erfolgreiches Arbeiten. Nun noch ein durchsichtiges und verständliches Verfahren bei der Akzeptanz - korrekter: Löschung - von Kommentaren , und die die WinFuture-Welt wäre richtig heil.
 
@uechel: Mein Vorschlag dazu: Für jeden Kommentar einen Button "Löschung vorschlagen" hinzufügen und die Kommentare mit den höchsten entsprechenden "Bewertungen" werden von den Admins angesehen und dann bei Bedarf gelöscht.
 
Genau soetwas gibt es bereits! Jeder Benutzer kann Kommentare anderer Benutzer bewerten - bei negativen Bewertungen wird ein Moderator/Admin informiert und der Kommentar ggf. vorübergehend deaktiviert.
 
@mesios: Kann so aufgrund meiner Erfahrungen n i c h t zutreffen, da die Kommentare s o f o r t verschwinden und mal später oder gar nicht auftauchen, somit war eine Bewertung vorher gar nicht möglich! Wobei ich einen Regelverstoss von meiner Seite aus nicht erkennen kann und nochmals, es erfolgte k e i n e Begründung !!!
 
@uechel: Ist ein bestimmtes Bewertungs-Level erreicht, verschwindet der Kommentar sofort, das ist richtig. Sobald der entsprechende Kommentar anschließend von einem Moderator gelesen wurde, wird er entweder gelöscht (d.h. er taucht nicht wieder auf) oder erneut freigeschlatet (dann erscheint er auch sofort wieder in der News). Du hast sicherlich Verständnis dafür, dass wir nicht zu jedem dummen Kommentar (also solche die gelöscht werden) eine ausführliche Begründung schreiben können wieso und weshalb. Eine User-Bewertung ist solange möglich, wie der Kommentar angezeigt wird.
 
"Einzigartige Besucher auf WinFuture in 24-Stunden" "Februar 2006: 3.483.821" heißt das nun, dass im Februar pro Tag 3.483.821 Besucher auf der Page waren? oder im gesamten Monat? Ich bin grad etwas verpeilt,sorry!
 
@andreasm: Im gesamten Monat! Es heißt nur, das jede IP alle 24 Stunden nur einmal gemessen wurde.
 
klingt logisch :) sind ja schon sau viele Besucher, hätt ich auch gerne... ich hab nur 100 bis 200 pro Tag :(
 
Borr, das nenn ich Technik
 
Nicht schlecht :) Wuensch euch natuerlich einen guten und vorallem Soerungsfreien Betrieb, hab selbst keinen WebServer laufen, aber Clan hatte auchmal 3 Gameserver bei einem eher bescheidenen Anbieter, high pings und nicht erreichbarkeit waren an der Tagesordnung, und das stresst natuerlich.
 
Kein Wort über BS. Ich hoffe ihr benutzt doch Win2003?..
 
@kostik_y2k: Der war nicht schlecht :)
 
@kostik_y2k: tja,aber die windows news seite wird wohl leider doch auf linux laufen ^^
 
@kostik_y2k: Richtig, läuft auf Linux. Das kann man z.b. bei netcraft.com sehen. http://tinyurl.com/qcu39
:)
 
@kostik_y2k:
Naja deine Hoffnung hat sich leider nicht erfüllt. WinFuture.de läuft - natürlich unter Apache/Linux. Das würde mir dann doch zu denken geben? Wäre interessant zu erfahren WARUM diese eite nicht auf einem Windows-Server läuft oder!?

Tom
 
@el3ktro: Warum sollte sie denn ? Linux / lighttpd / mysql etc ist in sachen Performance, Sicherheit und Lizenzkosten einfach besser in dem Bereich
 
cool finde ich auch gut.. =)
 
Ändert mal den Forumlink auf Winfuture.de zu forum.winfuture.de :)
 
was mich hier jedoch "wundert" ist, dass die server "nur" 2Gb RAM haben? dachte so server benötigen mehr, servermainboards haben da ja auch immer so massig slots. aber nunja, man lernt ja nie aus =)
 
@He4db4nger: Datenbanken schlucken gerne mal mehr. Apache und Konsorten sind eigentlich recht sparsam. Downloads brauchen Netzwerkperformance auch mehr als RAM. Das Forum braucht recht viel CPU, auch Speicher ist da nicht verkehrt. Beides scheint gut vorhanden zu sein.
 
@Thunderbyte: Apache muss man die Sparsamkeit aber auch erst beibringen. Bevorzuge da ja eher lighttpd
 
Naja wir setzen auch nicht auf Apache - zum Glueck.
 
@toby: ist "lighttpd" besser als Apache?
 
von lighttpd hab ich die Tage schlechtes gehört. Die seite meinprof.de hat damit extreme probleme, ständig kackt deren lighttpd ab und damit ist die page oft unerreichbar. Und Bugfix von lighttpd gibts derzeit keines... apache finde ich daher stabiler. aber jedem seins
 
@andreasm: Hören sagen oder hast du auch Fakten dazu? Bspw gemeldeter Bug ? Habe 3 www Server mit lighttpd problemlos seit Monaten laufen.
 
Glückwunsch zur Hardware.
Allerdings ist das beworbene "Profi-Angebot" ein Witz.
Ein "Profi-Server" hat eine Server-CPU, keinen Desktop P4 der vor 2 Jahren aktuell war und 2 GB RAM sind z.B. für Forenserver ein schlechter Witz. Da wird dann oft geswappt, was die arme SATA-Platte an den Rand des Wahnsinns treibt.

Sorry, aber das Angebot mag zwar preislich stimmen, aber disqualifiziert sich durch die beworbene "Profi"-Eigenschaft völlig.
 
@gruenmuckel: ein bisschen Werbung und Übertreibung muss immer drin sein.Aber herz. Glückwunsch!
 
Also ich muß mich auch wundern, warum 1. über einen "Server" hier ellenlang berichtet wird (sogar mit "Nacktfoto" von dem tollen Kasten) und 2. ist die Ausstattung der Kiste doch echt atypisch. Echt freak'isch :-)
 
cool super, danke für die Info.
 
wirklich in eigener sache?! Oo klingt ehr wie werbung... :/
 
@w0Lf10: ganz deiner Meinung! Alle rüsten auf Opteron um, komisch nur Winfuture nicht...
 
Sorry aber die Angebote dieses Providers sind ja nun gelinde gesagt nich so prall. Dann doch lieber bei meinem Arbeitgeber was fürs Geld bekommen:

http://alfahosting.de/index.php?site=paketdetails&paket=5
 
Hmm.... Hatte vor einiger Zeit mal einen Quad Xeon-HT 2.4GHz mit 8GB RAM (16GB max.) am Laufen. Ca. 500GB RAID-5. Aber der Einsatzort für dieses Monster ist wohl woandres :-). Aber trotzdem Interessante Info. Ach ja, meiner ist nicht länger, wollte ich nur mal loswerden....
 
für was brauch ich nen Opteron, wenn die sowieso alle auf 32bit laufen... sinnfreie Sache - nur alles Marketing. Und die Wenigen, die mit 64Bit laufen sind sogar meist langsamer, als die 32Bit Maschinen. Deswegen kann ich auf 64Bit Prozessoren getrotst verzichten, die sind nämlich auch nur Marketing.

@andreasm: Man muss nur wissen wo die Fehler liegen und wie man sie umgehen kann... Wobei die neuste Version so gesehen eigentlich keine Fehler hat, die den Betrieb beeintraechtigen koennten.
 
@toby: habe eigentlich nix von 64Bit erwähnt in meinem Post, ich wollte damit sagen, ein P4 ist ja nicht wirklich eine Innovation was Wärmeentwicklung, Stromverbrauch und die daran gemessene Performance angeht, egal ob 32 oder 64Bit Anwendungen.
 
Der Preis und die Ausstatung des Profi Angebotes sind jawohl ein schlechter Witz?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter