Vista Februar CTP - Bilder der deutschen Ausgabe

Windows Vista Nachdem Microsoft gestern abend die Community Tech Preview (CTP) für Februar auch in deutscher Sprache zur Verfügung gestellt hat, haben wir erneut einige Screenshots angefertigt, die den Fortschritt in Windows Vista Build 5308 gegenüber der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmm ... mich erinnern die screenshots ziemlich stark an apple & co. - alles so durchgestylt, etc. aber trotzdem ganz schick ... ich werd meinen kopf aber nicht als betatester hinahlten =)

p.s. number one *g
 
Würde gerne als Übersetzer bei Microsoft anfangen. Habe schon ziemlich viel Software übersetzt, so kommt man als Student schnell zu vielen Vollversionen.
 
@TobWen: Hab ich auch schon gemacht, ist auch nützlich für die Schule, Abi folgt bei mir eerst nächstes Jahr :'(
 
auf zdnet.com gibts ein video von vista, find ich etwas besser als die zahlreichen screenshots. wie wärs mal damit @ winfuture? http://tinyurl.com/kfukr
 
@krusty: unser problem ist der mangel an dafür benötigter software.
 
@nim: du meinst zum streamen, oder an welcher software fehlts exakt? hätte winfuture denn genug bandbreite zur verfügung um videos online zu stellen?
 
@krusty: die idee finde ich nicht schlecht, aber das video auf zdnet war mein übertragungvolumen nicht wert... da lobe ich mir die qualitativ hochwertigen sreenshot von winfuture.
 
@nim: Wäre denn wenigstens mal eine bessere Slideshow drin? Durch die beiden winzigen Vor/Zurück Buttons an dieser unteren Stelle ist es etwas lästig. Eine Gallery wie bei OSDir.com wäre nett. http://tinyurl.com/fot84
 
@krusty: Die Qualitativen Pics sind besser als dieses Zdnet Video. Aber es wäre echt ein Vorteil wenn wf auch videos von MS bieten würde (muss ja nicht son video mit einem MS Mitarbeiter sein :->). HD Videos wären Prima...Oder Videos in anderen Formaten als wmv (schlechter vodec, was Schärfe angeht, xvid~ wäre besser)...EDIT: mir persönlich würde auch ausreichen wenn es hier die Qpics gibt und links zu den Videos...MfG TX
 
-=©Tiger-X©=- Bei den Screen Capture Programmen ist immer ein spezieller Codec enthalten der speziell für sowas optimiert ist. Bei Camtasia ist es z.B der TSCC Codec.
 
Kann man mit dem Windows auch seine Movies und Musik ohne Sorgen kopieren, oder werden dann meine Dateien mit Kopierschutz Quatsch versehen ?

 
@xphansi: solange die stücke keinen schutz habenkannste sie nach wie vor abspielen. nur geschützte stücke kannste nicht abspielen (wie in windowx XP eigendlich auch)...
 
hatte diese build grade oben, versucht mal alcohol zu installieren lol ... bluescreen! es gibt ihn noch immer :) nagut ist ja ne beta ... auf jeden fall sieht das os ziemlich gut (für windows) aus und auch die neuen funktionen gefallen! mal ein guter anfang!
 
WinV sieht echt gut aus, ist bestimmt auch bequemer zu benutzen, ich freue mich besonders auf WMP11 und IE7, auf den Rest (sicherheit + andere neuen Funktionen) auch, wird Vista dann eigendlich sowas wie abgekoppelt (Administrator und Normal User) wie bei Linux? Ich meine arbeitet die windows in so etwa wie Linux in einem Sandkasten? Oder bleibt es so wie Xp? Auf jeden Fall ein sehr guter Anfang von MS, weiter so...MfG TX
 
@-=©Tiger-X©=-: linux hat klassisch ein getrenntes admin konto und user konto. bei windows gibts das auch schon lange, nur ist das ganze dort nicht sehr praktikabel da die programme nicht mit normalen user-rechten arbeiten wollen. man kann die neue user/admin trennung in windows vista vergleichen mit dem system bei macosx und ubuntu. man arbeitet standardmäßig als user, sobald aber kritische programme admin-rechte / root-rechte brauchen gibt man das passwort ein, und man hat root rechte. somit entfällt das erneute ein/ausloggen und man kann weiterarbeiten.
 
@krusty: hi, wenn sowas nicht soviel stress macht, oder wenn es nicht zuviele Programme mit solchen "admin aufvorderungen" geben wird und es einen Sicherheitsvorteil bringt, dann begrüße ich dies. Hätte es aber leichter vorgestellt als sich dauernd als Admin an und abmelden nur um ein Programm zu installieren... Naja ich will mal erst sowas in aktion sehen..MfG TX
 
@ krusty: Wo gibts bei zdnet.com so ein Video? Würd ich schon mal gern sehen...

Zu den Screenies: naja Basisinformationen z.B. ist schon etwas unglücklich übersetzt, aber ansonsten looks nice :)
 
Sieht ja ganz nett aus - mal schauen, was die Praxis dazu sagt :)
 
lol @ CD-Key.
 
@MonztA: hab ich auch grad gedacht.....^^
 
ch will mal endlich screenies von dem klassischen windows design unter vista sehen. und nicht immer noch 40 andere!
 
@CyborgMax: was willste denn da groß sehen . sieht mit sicherheit nicht anders aus als bei xp der classic style .
 
@mein Benutzername: Doch, wie die einzelnen Funktionen unter einer sauberen und produktiven GUI aussehen. dann erkennt man nämlich, ob die ganzen tollen neuen funktionen nur grafisches gimmick sind, oder ob man sie produktiv in einer professionellen umgebung einsetzen kann.
 
@CyborgMax: Hey, dann guck dir einfach mal die Screenshots der Starter 2007 Edititon an, dann siehst du, wie der klassische Skin aussieht.. MfG CYA iNsuRRecTiON
 
bei screenshots 3 und 5 steigt mir doch irgendwie schon die Galle! "Bitte aktualisieren Sie auf Premium oder Ultimate" ... ok ist noch beta, aber ich kann mich des Eindrucks nicht ganz erwehren, das auch später immer mal wieder lesen zu dürfen ... hatte nämlich eigentlich nicht vor, unnötig Geld für Ultimate Edition rauszuwerfen
 
@call_me_berti: Dass ist das selbe Geschäftsmodell wie bei XP... nur einige Ecken dreister. Von Anfang bis jetzt wurde fröhlich XP Home verkauft ohne darauf hinzuweisen das Home offiziell 2006 den Support verliert und mit Verlängerungen dennoch vor XP Pro. Du kaufst dir heute ein XP Home Notebook und kannst nicht sicher sein wie lange du Support bekommst und dennoch wird XP Home beworben. In ein oder 2 Jahren wird man dir ganz klar zu verstehen geben dass du zu Vista oder XP Pro wechseln sollst. Tja.. und welche Version von Vista wird wohl vorinstalliert sein... und wie schnell wirst du die erste Aufforderung erhalten upzugraden. Es wird mich nicht wundern wenn wie bei XP auch bei Vista die Supportzeiträume gestaffelt werden.
 
@Chuck: naja der offizielle support endet 2006 - ok kann sein, aber im grunde: XP pro = xp home + X. das heißt jeder patch für xp pro ist auch auf xp home anwendbar, außer er betrifft teile die nur in der pro vorhanden sind, was eigentlich nichtmal 5% der dateien betreffen dürfte. oder hast du schon sehr viele hotfixes gesehen die für home und pro getrennt rausgebracht wurden?
 
@ladiko: Ob es die Differenzen gibt oder nicht... technisch gab es diese auch nicht zwischen XP und 2000 und dennoch konnte massiv differenziert werden. Durch die Unterteilung in 2 Produkte kann MS da eigentlich handeln wie sie wollen... fast... auf Druck der Kunden wurde der Home Support zumindest ein wenig verlängert. Generell jedoch find ich diese Leistung recht mau.
 
@ladiko: Zur Klarstellung betreffs Support für Windows XP Home Edition und Professional: Dieser endet frühestens in der zweiten Hälfte 2008, weil ja für die zweite Hälfte 2007 noch das Service Pack 3 angekündigt ist und Microsoft nach dem Erscheinen eines Service Packs nochmals mindestens 1 Jahr Support auf dieses gewährt. Dies wurde auch bereits so von Microsoft bestätigt.
 
@swissboy: Das Microsoft den Support auch wunderbar vor Ablauf des Supportendes runterfahren kann hat man hervorragend an Windows 2000 gesehen.
 
vista ist wohl der eindeutige beweis das man es mit dem transparenz effekt auch übertreiben kann
 
@ACK: ... kann man ja alles abschalten, je nach Geschmack.
 
oh ich möchte auch die deutsche vista 5308 haben ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles