Microsoft Origami: Bilder & Infos zum Mini-Tablet-PC

Microsoft Ende der letzten Woche waren Gerüchte aufgetaucht, wonach Microsoft in naher Zukunft einen tragbaren Computer auf den Markt bringen könnte. Mittlerweile kocht die Gerüchteküche wie üblich auf höchster Stufe. In einem Video einer Werbeagentur kann ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja, also am design sollten sie noch arbeiten
 
@maxfragg: In einem PC-Welt Artikel vom Freitag sieht das Teil interessanterweise bedeutend anders aus und hat auch eine Tastatur: http://www.pcwelt.de/news/online/132432
 
@swissboy: interessanterweise handelt es sich dabei auch nicht um das origami ding, sondern um ein intel gerät, da hat pcwelt kräftig was verplant, das is uns schon am freitag aufgefallen :P
 
@nim: Okay, danke für die Aufklärung.
 
in zukunft hat jeder so ein ähnliches teil zuhause, man hat kein home pc mehr, inet, tel, tv, radio und strom von 1 anbieter, office live und windows live läuft alles auf zentralen rechner irgendwo in der welt (oder im all) man kommt heim und bekommt nach dem irisscann sofort von einer sexy stimme gesagt wer wann warum anrief, ich freu mich auf die zukunft
 
@pixelschnitzel: Und ich habe Angst wenn das wirklich so verlaufen würde. Das würde ja die totale Abhängigkeit von einem Anbieter bedeuten oder das mit dem Office auf einem Externenserver, da ist mit privaten Daten nicht mehr viel.
 
@pixelschnitzel: da sind wir schon 2... also ich fänds geil solang es privat bleibt
 
@pixelschnitzel: Naja solange es eine Community gibt die sich Privatsphere schätzt wird es immer Programmierer geben die sich gegen Spionage zu Wehr setzen werden, was in Antispyware Tools ala XP Antispy XPY resultieren wird =). Dafür liebe ich sie, die freien Programmierer.
 
Ist sicher gut wenn man sowas wie einen Palm braucht aber einen noch größeren Funktionsumfang haben will. Im Gegensatz zu der PSP hat es den Vorteil das man damit nicht nur spielen kann
 
Läuft da Mac OS X auf dem Bildschirm im Hintergrund? Sieht fast so aus... :D
 
@Wurst75: rofl stimmt - gut erkannt :D ^^
 
@Wurst75: war auch das erste, was mir aufgefallen ist :p
 
Also das Gerät könnte ja ganz gut werden. Allerdings würde ich mir an deren Stelle eine neue Werbeagentur suchen. Das ja wohl der langweiligste Spot den die Welt je gesehen hat :D
 
Hi

also ich glaub aus 3 Gründen net das es ein ipod killer wird.

1.) Das Designe ist wirklick kacke sollte es wirklich so aussehen.
2.)Dieses Ding scheint groß und klobig zu sein.
3.) Es schaut net so aus als sei es unter 500€ zu haben.

Der 1. Punkt macht den 3. noch viel schlimmer den wer kauft den schon ein Gerät das sch**se aussieht.

mfg mike4004
 
@mike4004: Was den Preis betrifft, bist du Hellseher oder hast du eine Glaskugel? Ob das Teil definitiv so aussehen wird wissen wir auch erst am Donnerstag.
 
@mike4004: 1. ist es eine Design-Studie - 2. Kennst du auch nicht im mindesten die Hardware, die darin verbaut werden wird (nur eines schon: es wird kein Halo2 oder so funktionieren *g*) - 3. Kannst du daher auch nicht im Mindesten abschätzen, was es letztlich kosten wird. - Meine Meinung: Der Preis wird unter 500$ (und nicht €) liegen. Man schaue sich nur den Tablet-Markt an. Und, wenn man nun vergleiche ziehen wird, so können die 1.200-2.000 € Tablets sicherlich weit mehr als der Kleine hier. Soll er aber auch nicht. Er soll eher als Lückenfüller zw. PDA und Tablet-PC... MfG Fraser
 
ich bin kein hellseher und auch net der Hersteller ich meinte nur das das net billig aussieht das war nur ne Schätzung wenn man bedenkt was ein normaler pda oder tablet pc kostet..

mfg mike4004
 
@mike4004: Also, ein normaler (Profi) Tablet kostet um die 2.000€ - der hat dann aber auch schon die 'neuste' Technik drin, wie ein starkes Centrino-Gespann und einen großen TFT-Monitor (meist XGA). Das wird der Origrami nicht haben. Ein PDA mit dem neusten OS "Windows Mobile 5.0" kostet um die 400€. Wenn man nun noch die Zeit mit berücksichtigt, wie lange ein Gerät braucht, um von der Studie (was es im Sept. 2005 - WinHEC-Gugger werde was erkannt haben) zum Regalverkauf zu kommen, denke ich auch hier, dass der Preis ganz gut 'geschätzt' wurde... - PS: Übrigens gibt es zum antwortet auf einen Kommentar den netten -gebogenen- Pfeil da oben... MfG Fraser
 
Gefällt mir.

P.S.
Apple go home ^^
 
Ich frag mich wieso immer mehr neue "mobile" Geräte auf den Markt kommen? Denn all diese Geräte haben ein Manko ... die Energieversorgung! Was nützt mir der schnellste Tablet PC/Laptop wenn die Energieversorgung nach 2-3h abkackt. Solange sich hier nichts ändert sind die Dinger für mich nur Spielzeug, die keinen produktiven Wert haben! ... MfG Ruffus
 
@ruffus2000: Kommt alles noch, nur nicht so ungeduldig sein. :)
 
@deen: :) ich warte schon seit Jahren, nur es tut sich nix! Leider kann man aber die Leute mit GHz, RAM & Co locken. Die Mehrheit der Verbraucher ist nicht in der Lage "hinter" die Technik zu schaun, echt traurig. Man kauft sich 3GHz Office PCs (am besten noch Stromfresser von Intel) die 90% der Zeit am idlen sind und schön Strom verbrauchen. Ich denke nicht das sich auf diesem Gebiet in nächster Zeit groß was ändern wird, das gilt auch für die mobilen Geräte. ... deshalb sind die Dinger nur Spielzeug, nicht wirklich jemand braucht.
 
@ruffus2000: Ich sag's doch, du bist zu ungeduldig. =) Aber du hast schon Recht, so gut wie keiner achtet bei 'nem Desktop-PC auf den Stromverbrauch. Bei Laptops sieht das aber schon ein wenig anders aus. Ich hoffe auf dem Gebiet tut sich in nächster Zeit mal was, dann wäre ein Laptop für mich auch mal interessant.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.