XPMan 0.5.10.810 RC1 - Zusätzliche Schnellstartleiste

Software Bei XPMan handelt es sich um eine Schnellstart-Toolbar, die Anwendungen aufnimmt, darstellt und per Maus-Klick startet. Nach dem Start von XPMan präsentiert dieser sich dezent rechts am Bildschirmrand. Durch einen Klick auf den XPMan-Button haben ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat das schonmal jemand getestet? Ich kann mir das nicht so recht vorstellen.
 
@Zephiris: Tests doch selber. 600kB zum download sind ja nicht sooo gross.
 
Hmmm, sind da von den Programmierern ein paar Verbesserungsvorschläge von uns (News vom 23. Februar) auf geschnappt worden? :) Vielen Dank dafür, aber ich bleibe erst einmal bei PStart...
 
@Superia:
Klar - fast jeder ernstgemeinter Vorschlag wird von mir umgesetzt!
Jeder der Ideen/ Wünsche hat, wird bei mir immer auf offene Ohren stoßen - den schließlich ist das Tool nicht für mich und riechen was die Nutzer brauchen kann ich nicht :)
 
ich kann mir nicht genau vorstellen, was das programm genau macht?!
 
@Maniac-X: verknüfungen anlegen, verwalten und ausführen um es ganz akademisch zu machen
 
würde es doch gern benutzen, stören mich jedoch ein paar kleinigkeiten :)
- wie kann ich es voranders am bildschirmrand positionieren?
- wie änder ich die anzahl der kästchen
- menü versteckt sich nicht automatisch, wenn ich wieder mit der maus runter gehe
- kann ich die ganzen reiter unten ausblenden?
- kann man den skin auch irgendwie an den windows classic-skin anpassen? :)

mfg

edit: was auch noch schön wäre: die "geschlossene" leiste soweit zu verkleinern, dass sie wie eine versteckte taskbar aussieht :)
 
@Viro: wie Du in meiner ToDo-List ersehen kannst, stehen schon eingie der Dinge die Du vermisst auf der Liste.

das der XPMan sich nicht wieder "versteckt" - ist ein Bug, der seid der MouseOver-Funktion vorhanden ist. ich arbeite daran!
 
@PiX-ART: wo finde ich die todo-liste? :)
kann man die verknüfungen denn auch innerhalb des fensters verschieben?
 
@Viro:
http://forum.pix-art.com/viewtopic.php?t=131 |

Ja Icons lassen sich verschieben (zur Zeit aber nicht Fenster übergreifend) - Umschalt+linke Maustaste - gedrückt lassen und mit der Maus dann verschieben :)
 
@Viro: was ich noch begrüßen würde, wäre "am raster ausrichten" :) nettes programm, wenn es noch flexiber wird :)
 
Interessantes Tool, es wäre allerdings cool wenn man auch Ordner, Filme, Fotos oder Musiktitel in die Schnellstartleiste integrieren könnte, um beispielsweise eine Medienbibliothek zu verwalten. Ausserdem funktioniert bei mir das verschieben der Icons nicht wirklich gut. Nach dem verschieben flackert der Bildschirm 3x, danach startet der Explorer neu. Ausfall: Rund 5 Sekunden. Hab einen Laptop mit 1440x900 Widescreen Auflösung unter einer Geforce 6800. Ausserdem wäre eine Unterstützung von Skins wünschenswert sowie verschiedene RollIn Animationen. Ansonsten gute Arbeit, weiter so!
 
ich finde das tool echt nicht schlecht... Kann manchmal echt nützlich sein
 
das Beste - finde ich - ist immer noch RocketDock. Aber das ist mein persönlicher Favorit. Muss ja niemand teilen :-)
 
@nik: Eine Seite die nur so Teile testet liegt hier:
http://www.dockzone.de/
Aber die spielen generell in einer anderen Liga ...
Speicherfressende Monster, die sich auch ganz gerne mal bei verschiedenen Spielen störend in den Vordergrund schieben.
 
Bei diesem Programm ist auf jedenfall ein kreativer Mensch am Werk gewesen, allerdings im "Frühstadium". Für das Konzept würde ich eine 2+ vergebenen, für's GUI eine 3- (4 verschiedene Fonts in einer Anwendung, daß ist echt zu heavy und dieser "Schachbrett-Look" öööh)
 
Mehr Flexibilität, Sortier und Anpassnungs -Möglickeiten und mehr skinability - das wäre schön :) Aber immerhin, daraus kann was werden.
 
es hat immer noch denn fehler das wenn mann ein icon rein getan hat es nicht mehr verschieben kann, hoffe das kommt blad rein und das mann es irgend wo am bildschirmrand platzieren kann wo mann möchte.
ansonsten nettes kleines proggie. ^^,
 
@Yue23: Siehe Hilfe... man kann Icons schon seid der ersten Version verschieben! allerdings wohl umständlich (so schrieben es viele) - daher ändere ich das gerade, so das es wie bei Windows zu bewerkstelligen ist! Am Raster ausrichten ist schon fertig und wird in der kommenden Version veröffentlicht!

| hoffe ich konnte Dir helfen
 
@PiX-ART: jop konntest helfen. :)
 
@all für alle die nicht warten können und vorab Versionen testen möchten schreiben mich bitte per eMail an :)
 
http://www.truelaunchbar.com
 
@vidocq: ... kostet aber 20 US-Dollar.
 
Für alle, die es mit Windows Boardmitteln lösen möchten-Ich benutze dafür den Internet Explorer Favoriten-Ordner Links:

Auf die taskleiste unten rechten mausklick__>symbolleisten und dort die LINKS leiste markieren.

Jetzt nehmt ihr per rechten mausklick den haken TASKLEISTE FIXIEREN heraus, und zieht somit die symbolleiste LINKS an den ort, den ihr wollt (bei mir ist sie oben am rand).

Jetzt könnt ihr das ganze noch ausschmücken durch:

-Rechten mausklick auf die Leiste__> Haken raus bei Titel anzeigen
-Einen ordner (z.b. Games) auf dem dekstop erstellen, eure verknüpfungen zu euren lieblingsgames da reinkopieren, und dann den ordner in die neue leiste verschieben - hat den vorteil, das durch die eigenschaft der Symbolleiste LINKS ein ordner mit inhalt dann als Pulldown Menü erscheint.
-Die ganzen Verknüpfungen und ordner nun noch mit netten symbolen versehen, voila - und schon hat man seine praktische Startleiste mit boardmitteln gelöst......

Ich mags halt immer schlanker - ohne zusätzliche software...Wen dies jetzt nicht interessiert - bitte ignorieren - wollte nur eine alternative aufzeigen....

Viel vergnügen...
 
Hi Pix-Art!
Schöne Idee Dein Programm. Ich bin leider beim ersten Versuch ein Programm zu starten gescheitert. Wenn ich "The Matrix Online" hinzufüge und es daraus starte kommt meckert das Spielt an, dass ich es nicht aus dem richtigen Ordner gestartet habe.
Beim nähreren hinkucken konnte ich schon folgendes rausfinden.
a) man startet D:\Spiele\Matrix\launcher.exe
b) diese erzeugt im normalfall eine Kopie von Matrix.exe im selbigen Verzeichniss
c) im Falle eines Aufrufs von XPMan, erzeugt es jedoch die Kopie in "C:\Programme\" (da wo ich XPMan aufgerufen hat.
.... bei normalen Verknüpfungen gibts noch einen Paramenter "Starten in:" der bei Dir noch fehlt. Ich denke deswegen kommt es hier zu einem Fehler.
__- Hoffe das konnte Dir weiterhelfen! Weiter so!
Thx & greetz,
Angel
 
@DeathAngel: Der von dir beschriebene Fehler wurde schon behoben und wird in der kommenden Version behoben sein!
 
hi pix-art
also ich find das programm echt cool, und auch sinnvoll. bis jetzt heb ich das platzproblem auf taskleiste so gelöst, dass ich sie einfach am linken bildschirmrand gegeben hab, dadurch kann ich sie, ohnen platz zu verschewnden breiter machen. und dann geht in die schnellstartleiste so einiges rein. aber da verliert man schnell die übersicht, bei den vielen kleinen icons.
meine verschläge:
wie gesagt bist du ja sowieso grad dran das ganze benutzerfreundlicher zu machen, das wär mein erster vorschlag gewesen.
cool wärs, wenn da nicht son kleines kasterl wäre, wo man erst drauffahren muss, damit sich alles öffnet und man dann erst die katzegorien sieht. ich würde das ganze eher wie bei der win taskleiste machen. dass man sich aussuchen kann ob man sie versteckt. und direkt die kathegorie auf der leiste stehen, nicht xpman. dass man sich aussuchen kann, wieviel % sie lang sein soll, dass man kathegorien unendlich erstellen kann, und auch umbenennen, und wenn zu viele kathegorien da sind, für die eingegebe leistenbreite, dass dann die kathegorien auch untereinander gelegt werden können.
dh, wie ne win leiste, die mit mouseover ausfahren kann und die kathegorien zeigt. bei weiterem drauffahren auf ne kathegorie, dann auch das fenster kommt.
wie gesagt, sind nur vorschläge, ansonsten, super arbeit, weiter so!
mfg
 
und dass man sie halt beliebig, links rechts oben oder unten verschieben kann.
zB: unten Taskleiste, darüber die versteckte xpmanleiste, oder auch nicht versteckt, wie mans halt will. und das mouseover delay halt so machn das sich nicht wenn ich schnell auf einen offenen tab in der taskleiste fahre, xpman öffnet. und wenn ich drauffahre kommt leiste mit kaths, wenn ich weiters auf kath fahre, öffnet es das fenster mit den symbolen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte