Real Alternative 1.47 - Ersatz für den Real Player

Software Der Real Alternative Player wurde gestern von den Entwicklern in der Version 1.47 veröffentlicht. Er basiert auf dem Media Player Classic und ermöglicht es, RealMedia-Formate wiederzugeben. Dabei bietet er genau dieselbe Funktionalität wie der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Es gibt auch noch einen alternativen Quicktime-Player, für die die es interessiert:

http://www.free-codecs.com/download/QuickTime_Alternative.htm
 
@bigfr0g: Der Hinweis ist eigentlich überflüssig da WinFuture auch regelmässig über neue Versionen von QuickTime Alternative berichtet.
 
Find ich nützlich.
 
Ich auch. Manche .mov Dateien werden mit Quicktime Alternative aber zu schnell abgespielt. Original Quicktime kann ich noch verkraften, aber den Real mist mach ich nicht auf den PC. Da bin ich froh, dass es sowas gibt :) .
 
schade nur, das der mplayerc ständig buggy ist.
 
@vidocq: Wo denn ? Nutze MPC schon über 3 Jahre und kann deine Erfahrungen nicht bestätigen. WMP9 und WMP10 sind bei mir viel instabiler.
 
der mplayerc hat ein speicherproblem..einmal geladene filme oder musikdateien werden nach dem schlieesen oft nicht (speicherintern) beendet. dabei kann es zu hohen prozessorauslastungen kommen! nix desto trotz benutze ich den :)
 
@vidocq: muss kxxx recht geben, auch den detaillierter beschriebenen Bug kann ich nicht bestätigen, liegt also nicht unbedingt am MPC selbst.
 
@vidocq: ein MPC bug der sehr nervig sein kann: Das Menü von DVD ist sehr langsam, sprich wenn man mit der Mouse über die buttons fährt oder anklickt wird verzögert reagiert. Nein liegt nicht an meinem Rechner: mit Powerdvd kein Problem.
Hat jemand das Problem auch?
 
@kxxx: wenn du ein videofile mittels doppelklick öffnest und dann das nächste per doppelclick öffnest ohne dem player zu beenden kanns des öfteren passieren das der player verreckt, ist mir speziell bei wmvs aufgefallen
 
Wenn das changelog etwas genauer wäre ("...minor changes..."), wüsste man, ob man sich diese neuere Version installieren sollte.
 
@SchroederX: Der wichtige Update sind ja auch die RealMedia Komponenten, das ist Grund genug. Die Frage ist wohl eher was bei den RealMedia Komponenten geändert hat und das weiss wohl nur Real selbst.
 
wieso wurde mein kommentar gelöscht ? was hab ich getan :(
 
@pratos: Infos und Links zu kompletten Codec-Packs sind bei WinFuture nicht erlaubt bzw. erwünscht, die stehen auf der "roten Liste".
 
und was ist dann hiermit (http://www.winfuture.de/news,8334.html)
 
@pratos: Regeln können sich im Verlaufe der Jahre auch einmal ändern, war wohl eh nur ein "Ausrutscher".  PS: Bitte in Zukunft die Antwortfunktion (blauer Pfeil) benutzen.
 
Ausrutscher hm aha der hier auch (http://www.winfuture.de/news,17523.html)
und ich kann die antwortfunktion nicht benutzen da alle deine kommentare (re)
sind und bei denen ist bei mir kein blauer pfeil vorhanden .
 
@pratos: ... dann einfach den nächst oberen Pfeil (den des übergeordneten Kommentars) anklicken. Du weisst jetzt jedenfalls warum dein Kommentar gelöscht wurde.
 
@swissboy: Nunmal halblang bitte! Wenn Winfuture rechtliche Bedenken hinsichtlich der Legalität von Codec-Packs hat, dann sollen Sie aber bitte auch gefälligst nicht mehr darüber berichtet. Denn eines ist selbst für mich sicher, dass auch der im Real-Alternative-Pack enthaltene Codec in dieser Form ganz sicher nicht veröffentlicht werden dürfte. Denn eine FreeWare, OpenSource oder OpenLicenseWare ist es eindeutig nicht! Also wenn schon "schwitzen", dann bitte gleichmäßig und nicht "gleichmäßiger" (= gegenüber einzelnen ja, gegenüber anderen ...), OK!?!?
 
richtig jeden so behandeln wie man selbst behandelt werden möchte . ups schon wieder nich den antwortpfeil benutzt ich werds noch lernen bestimmt :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen