Google: Gratis Homepage mit Online-Editor & 100 Mb

Internet & Webdienste Die Suchmaschinenspezialisten von Google bauen ihr Angebotsspektrum kontinuierlich immer weiter aus und bewegen sich dabei immer weiter weg von Suchdienstleistungen, hin zu nützlichen Web- Applikationen mit interessanten Features. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hab es nicht richtig verstanden. Wie funktioniert das mit der Domain? benutzername.google.com??
 
@The_Jackal:
Nicht ganz, nicht name.google.com, sondern name.googlepages.com
 
@The_Jackal: http://DEINNAMEVORDEM@GMAIL.COM.googlepages.com/home
 
@The_Jackal: benuitzername.googlepages.com wird es werden
 
Dass sie benutzername.googlepages.com/seitenname/ als URL halte ich nicht gerade für glücklich gewählt, da der benutzername ja auch fest an die Gmail-Adresse gebunden ist - naja, Spammer wirds freuen, zu jeder Seite auch gleich die Emailadresse zu haben...
 
Ist aufjedenfall direkt besser als Beepworld *lach* Scherz beiseite, bin beeindruckt. Scheint doch tatsächlich noch eine große Zielgruppe für so etwas zu geben, sonst würde Google das nicht machen. Was mich wundert, ist, dass dort nicht automatisch Werbung eingeblendet wird von AdSense. Aber ist wohl nur eine Frage der Zeit ...
 
gits es auch sowas wie einen ftp upload?
 
@steppenwolf: sieht nicht so aus - nur upload über die website!
 
@steppenwolf: Glaub nicht.
 
@steppenwolf: Ne geht über das Web Interface
 
Hier mal meine http://mem0rex.de.googlepages.com/home
 
@Mem0rex: Geht nicht. Hast du published?
 
@Mem0rex: Doch musst nur Aktualisieren.
 
@Mem0rex: Bitte mal langsam für einen Dummy wie mich! Wie bist Du zu einer GooglePages-Einladung gekommen? Laut dem in der News angeführten Link bekommt man eine Einladung nur an ein Mobiltelefon in einem anglophilen Land zugesendet, oder habe ich da irgendwo was ganz wichtiges übersehen? Eine Gmail-Adi habe ich ja schon. Danke für eine Antwort. +++ Beantworte meine Frage gleich mal selbst: Alle, die schon einen Gmail-Account haben, können sich auch mit diesem bei http://pages.google.com für den Website-Dienst anmelden. +++ Bei mir hatte das offensichtlich nur das erste Mal nicht richtig funktioniert, weshalb ich auf diese "schwindlige" Seite mit den Zusendung einer Einladung auf ein Mobiltelefon umgeleitet worden war.
 
mich würd interessieren ob die auch gleich in der suchmaschine eingetragen wird ,wenn nicht wo die metatags da eingebaut werden
 
Ui, die benutzen AJAX? Na wenn das mal nicht teuer wird für Google nach der News heute: http://golem.de/0602/43563.html
 
@Boonlike: haha, wieder so ein jurist der das schnelle geld machen will:
-i claim: ... 43. A computer process allowing a user to interactively create and maintain a rich-media application...... das trifft ja wieder mal auf alles im netz zu
liest eigentlich irgendjemand diese patente bevor sie bewilligt werden?? kann darüber nur den kopf schütteln
 
@Boonlike: Wieso sollte es teuer für Google werden? Wenn überhaupt würde es teuer für die Hersteller von Webbrowsern werden. Google benutzt ja im Prinzip nur eine paar Javascript-Befehle, aber ohne die Unterstützung des XMLRequestObjects (bzw. ActiveX im IE) würde es ja nichts bringen. Du könntest dir genauso gut den marquee-Tag patentieren lassen. Wenn du damit durchkommen würdest, müssten nur die Browserhersteller blechen, die diesen in ihre Software einbauen, aber nicht für diejenigen, die den Tag auf ihrer Website benutzen.
 
Schlechter Service, Opera wird nicht unterstützt!
 
@deathfighter: Nachdem auf Deinen System vermutlich ja noch ein IE installiert ist, sollte das doch wirklich kein Problem sein, oder etwa doch? Aber immerhin wird ja wenigstens auch ein Browser aus der Linux-Welt unterstützt. Nur die ganz wenigen MAC-User sind leider komplett unberücksichtigt: aber vielleicht kommt da ja auch noch was.
 
@k0: InternetExplorer mag ich net, wenn dann Firefox. Auch wenn ich auf diesen Service nicht angewiesen bin, wollte ich ihn mal testen :)
 
hm ich vermute einfach den space nutzen ist nicht :)
 
ich hab auch noch Gmail Einladungen :P

@Topic: das is nicht schlecht, und ich wette es wird nicht bei den 100 MB Bleiben, das wird bestimmt wie bei den eMail-Postfaechern, immer mehr werden, da sind ja nun schon mittlerweile 2,7 GB Postfach. Ich finds Klasse, gerade den Pageeditior, is gut fuer welche wie mich, die in HTML und Webdesign allgemein nicht grade bewandert sind :)

an the Google goes on!
 
Könnt ihr das nicht im Forum erledigen? Da gibt es extra nen Thread für.
 
@Mellowyellow: jo find es auch sehr nervig hier in den comments die ganzen einladungen zu verschicken bzw anzufragen. 90% dadurch echt unbrauchbare kommentare die nix mit der news zu tun haben - wie nun mein kommentar leider auch :/
 
Hier könnt ihr euch bei Googlemail ohne Invitation anmelden: https://www.google.com/accounts/
 
@Jared: das stimmt nicht ganz :-) für googlemail brauchste trotzdem ne einladung, habs grad getestet ^^

wer noch ne einladung will, bitte bescheid geben, hab noch genug da
 
Verschenke noch über 90 einladungen einfach ein Dankeschön an ctanno@gmail.com
Gmail ist momentan nicht verfügbar :(
 
Page Creator ist derzeit "geschlossen". Limit erreicht. Ihr könnt also erstmal aufhören an die Nation Einladungen zu verschicken :-)

Thank you for your interest in Google Page Creator! Google Page Creator has experienced extremely strong demand, and, as a result, we have temporarily limited the number of new signups as we increase capacity. In the meantime, please submit your email address and we will notify you as soon as we are ready to add new accounts. Thank you for your patience.
 
@Forum: Sehe ich nicht so, denn wenn Du bereits einen Gmail-Account hast, bist Du bereits in der Poleposition ... und kannst, falls gewünscht, auch "Deinen" Website-Namen bekommen ...
 
Hallo an alle schöne/ nette sache von google aber leider ist es wie mit der Telekom. Immer mehr anbieten immer schneller schöner und größer aber was nutzt es wenn es nicht für alle verfügbar ist ( bei der Telekom das DSL und bei google die Mailkonten).
Also an alle die noch einladen können, würde mich freuen wenn ich auch dazu gehöhren darf.

Noch ein Lob an eure Seite ich bin Fachinformatiker, jeder Tag beginnt mit dem aufruf eurer Seite, ... weiter so.
 
@FireFox: Nur ohne Adi wird's wohl nix mit 'ner Gmail-Einladung! Ergänze doch Dein Profil oder schreib' mir gleich direkt.
 
Wer noch eine Gmail-Einladung benötigt (z.B. um später das GooglePages-Angebot zu nutzen, kann mir gerne eine Email schreiben. Es sind noch genügend Einladungen (Dank vieler Freunde) für die nächsten Wochen vorhanden!!! Also immer ran und Emails schreiben :-)
 
Hab Google rausgeschmissen
sag nur-FREE TIBET-
Dettmar
 
gpages accounts sind aus für heute
 
Auf http://www.googlepages.com/ können bereits wieder neue Websites angelegt werden! Wenn Ihr euch zum Beispiel mit dem Benutzernamen eva.zwerg bei Gmail angemeldet habt, werden eure Seiten unter http://eva.zwerg.googlepages.com/ erreichbar sein. Wählt euren Benutzernamen daher mit Bedacht! (Wer noch eine Gmail-Einladung dafür benötigt, soll mir schreiben.) Leider scheint es nicht möglich zu sein, mit einer komplett leeren Seite zu beginnen (zumindest habe ich das bisher noch nicht geschafft). Aber für den Otto Normalverbraucher bzw. die ersten Schritte (in diesem Metier) ist das Angebot ganz sicher ausreichend!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum