Winamp 5.2 Final - Beliebter Multimedia-Player

Software Nachdem in den vergangenen Wochen zahlreiche Beta- versionen des bekannten Mediaplayers Winamp 5.2 erschienen, folgte heute Abend nun die Finalversion. Neben zahlreichen Verbesserungen und Bugfixes bietet Winamp 5.2 erstmals die Möglichkeit sich mit ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Cool, gleich mal gesaugt und installiert! Da mein System ganz frisch war hab ich gleich gewartet bis die Final rauskommt, bei den vielen Betas war das ja abzusehn... Ein echt fetter Player!
 
cool... itunes nervt mich mänlich so langsam an...
 
@dmc: bein den ganzen bunten tuffigen knöpfchen dachte ich eigentlich das itunes eher weiblich ist :-)
 
Ja, neue Icons in der MediaLibrary, und auch so ist das der beste Player den ich kenne, leider nix für ältere PCs :(
 
@BreiteSeite: Also auf Windows NT 3.51 läuft es :D
 
@BreiteSeite: auf älteren pcs nimmt man einfach die light version, die verbraucht bei mir gerade mal 6MB wenn sie eine mp3 abspielt
 
@BreiteSeite: winnt3.51 ist kein alter pc! das is ein "alter pc" __> http://tinyurl.com/18r :o)
 
meine internetverbindung is grad voll langsam -.-
 
@ladiko: nein dein clickfinger ist zu schnell un dein gehirn zu langsam... restliche teile arbeiten einwandfrei
 
@BreiteSeite: was sind für dich ältere PCs? bei mir läuft winamp ohne probleme auf einenm 133 Mhz , 64 MB ram rechner auf windows 2000 und auf nem 300 mhz, 64 MB ram notebook mit win xp sp2
 
@BreiteSeite: eigentlich wird die "neue" Oberflaeche gemeint... also nicht die scharz-gruene sondern die "haessliche" silbern gruen oder aehnl. die bissel zu uebertriebene, itunes aehnliche, oeberflaeche hat
 
@Empath: Wie meinen? Oberflächlich betrachtet gibt es für Winamp5
doch tausend "skins"...*grübel*
 
[offtopic] sehr gute Musikauswahl :) [/offtopic]
ich nutz immernoch WA 3irgendwas... werd mir demnächst auch mal die neue version installieren
 
@linux: Hey, lol, wie kann man nur so nen Schrott verwenden.. :D MfG CYA iNsuRRecTiON Entweder 2.9x oder 5, aber doch nicht 3.. ^^
 
Und schon nen Bug gefunden: Layer3 Wave Files (MP3 mit Wave Header) werden nicht abgespielt.
 
@Smurfy: Wer macht das denn auch!? Was hat das für einen Sinn?
 
@Smurfy: Probier mal die Datei umzubenennen. Der MP3 Decoder sollte der gleiche sein, nur der wave decoder ist komplett neu und unterstützt nun auch fehlerlos 32bit waves.
 
@amano: Das funktioniert ohne Probleme. Naja der Fehler wird auch noch gefixt. Aber der neue Shoutcast Browser in der Media Library => *würg*
 
@Smurfy: Hab grad gefunden, dass dein Problem bekannt ist. Aus dem Known Bugs thread aus dem Winamp Forum: ____________> KNOWN GLITCHES (Bugs? Or Unimplemented Features?)

-Winamp 2.x/5.x doesn't read ID3v2 tags in streaming mp3's (info)

-in_wave v3.0 doesn't support riff-wav's (ie. mp3 with wav header) or any codecs not supported by libsndfile library (eg. dsp truespeech) >________________- Das Problem mit dem Shoutcast Server ist, dass das jetzt komplett serverseitig ist und man wenn dann am Server das umstellen kann. Ich denke, die stellen das mit der Zeit eh so um, dass es allen wieder gefällt. Ist natürlich komplett neu aus dem Boden gestampft. Technisch ist es kein Winamp Bug, da halt jetzt komplett serverseitig.
 
@amano: Ja mittlerweile hab ichs auch gesehen, nachdem mir DJEgg geantwortet hat. Im Bug Thread hatte ich das zuerst nicht gesehen, vermutlich nen Cache Problem hier gewesen :) Egal, Fehler ist bekannt.
 
Immerhin 6 PlugIns, die unter 5.13 noch liefen, crashen diese Version (darunter Explorer-Context und Pilot). Ärgerlich. Die deutsche Sprachdatei hab ich vorsichtshalber gleich ganz weggelassen.
 
@z@pp@: da must eventuell warten bis die plugins aktualisiert sind. Bei DEM changelog war klar, dass irgenwas bricht. schau mal beim hersteller vorbei, vielleicht gibt es schon neuere Versionen. Bei mir geht noch alles, aber ich benutze fast nur input plugins (bei ML und gen_ plugins ist generell die gefahr, dass sie bei änderungen versagen).
 
Ganz nett, aber der neue Shoutcast Browser versaut alles! Langsam, unübersichtlich und stürzt dauernd ab, wenn man zu schnell am Scrollrad dreht. Ich geh zurück zur letzten Version.
 
@ott598487: Hast du doch eh schon im Winamp Forum gepostet. Über das zu langsam und unübersichtlich streiten sich auch im Winamp Forum die Geister. Die meisten finden es fairer (so wie es geplant war). Neu an dem Shoutcast in Winamp ist, dass es komplett serverseitig gehandhabt wird und dass nun ALLE streams zur Verfügung stehen und nicht nur 1.000 und keine bei der Suche etc. bevorzugt werden.Mein Mausrad kann ich drehen so schnell ich will und es passiert nichts. Ich würde im Winamp Forum einen Bug Report machen.
 
@amano: Du postest ja auch in beiden Foren :-)

Ja klar hab' ich's im Winamp Forum gepostet - dort in Englisch und hier in Deutsch... Weil ich den Release in dieser Beziehung einfach als Rückschritt empfinde.

Was nützen mir die 13.000+ Streams, wenn ich die interessanten aufgrund der Unübersichtlichkeit nicht finde? Ich will einfach die Möglichkeit haben, nach Höreranzahl und nach Qualität des Streams auszuwählen - und zwar übersichtlich in einer tabellarischen Form ohne irgendwelchen Design-Schnickschnack (blauer/weißer Hintergrund, unterschiedliche Schriften etc.). Und wenn ich Lust habe, mir 16bit Streams oder Stationen mit 0 Zuhörern anzuhören, dann mache ich das eben auch irgendwann. Aber nicht mit diesem Browser!
Gruß
 
Ist mir die Frage erlaubt, warum weden Winamp das Update meldet, noch auf der Homepage die Version 5.2 zum download angeboten wird? Auf winamp.com gibt es nur die 5.13 zum download...
 
scheenes ding
 
Hey Leutz,

Ich hab mit der Version irgennt ein für mich unerklärliches Problem. Und zwar folgendes, wenn ich auf den Button "Media Library" drücke, öffnet sich da rein garnichts. Ich bin schon am verzweifeln, muss ich da was in den Optionen einstellen?
Sonst is das Program die Nr.1 for me!
 
@.::Counter::.: Habe das gleiche Problem.

edit: Hat sich erledigt, hatte anstatt der Full Version die Standard Version installiert.
 
ich hab die 5.2er noch nicht ausprobiert... wollte trotzdem mal hier ne frage einschieben: Kennt ihr das Problem, dass der Regler für Lautstärke, den wave regler der Lautstärkenregelung von windows auch mit bewegt... d.h. wenn ich winmp benutze das lied ganz leise dreh.. is der sound im ganzen windows weg und muss immer wieder in die einstellung... es war und ist nicht immer so gewesen. Fällt mir nun das 2. mal schon negativ auf.
 
@vaka: Dann muss du eine andere Ausgabe des Sounds einstellen als Standard.
 
@The_Jackal:
Danke werd ich mal versuchen.
 
Offtopic : Ich finde es immer wieder faszinierend, daß man auf einer Seite, die Win"future" heißt zu bestimmten Programmen immer wieder Screenshots aus dem letzten Jahrtausend findet (z.B. Classic Mode bei vielen Progs und nun beim WinAmp die Standard 2er Oberfläche). Grausam...
 
@c242: das kostet alles Zeit! Hilf doch mit und mach die Screenshots und schreib die News :)
 
@c242: Oder der Autor hat was gegen den Modern Skin (wie ich übrigens auch) :)
 
@c242: Jepp. Classic Windows und Classic Winamp ist doch was feines. Wenn ich's bunnt haben möchte, dann stell ich mir nen Blumentopf auf den Monitor. :-)
 
Wie und wo finde ich jetzt meine Radio und Video Streams???
Giga usw?
[EDIT]
Endlich gefunden, unter Online Service...hätte ich auch früher draufkommen können.
 
naja , ich seh die file liegt bei nullsoft aufm server, aber wieso ist auf der offiziellen page davon noch nichts vermerkt?
 
@Waldman: Weil die immer einige Zeit brauchen, bis das aktualisiert wird.
 
Wieso steht in den Credits der neuen Winampversion "Now with 5% more Google"? Edit: Hehe, genau ein Suchtreffer bei Google dazu gefunden: http://googlesystem.blogspot.com/2006/02/winamp-now-with-5-more-google.html
 
@faceitreal: The latest beta (Winamp 5.2 Beta - build 393) from Winamp shows a funny message in the credits dialog: Winamp - now with 5 percent more Google. It's a joke about the purchase by google of a 5% stake in AOL.
 
Wo ist der Unterschied zwischen der Standard und der Full - Version ?
 
@-o-: www.winamp.com
 
@Guderian: Dort steht nur der Unterschied zwischen Full, Lite und Pro.
Eine Standard-Version wird gar nicht aufgeführt.

Von daher wiederhole ich meine Frage: kennt jemand den Unterschied von der Standard-Version?
 
Chique!Jetzt brauch ich auch keine Plugin für die Icons mehr.Und der Ipod Nano wird perfekt erkannt!Klasse!!!!
 
Mal ne Frage...ich hatte in der letzten 5.2 beta ein problem mit dem sound und zwar wenn ich im EQ "Techno" eingestellt hatte, wie in der 5.11er auch, dann hat der Bass völlig übersteuert. In der alten 5.11er hatte ich das Problem nicht, bin deswegen auch wieder umgestiegen.
Ist dieses Problem jetzt behoben?
 
@DareDev!l: Ich kann mir nicht vorstellen, dass die presets verändert wurden. Falls du MP3s hörst. Schau mal in der in_mp3 (Input plugins) bei den Optionen dort, ob "Fast Layer EQ" angehakt ist. Dort den Haken auf alle Fälle wegmachen, da man sonst voll den minderwertigen eingbauten EQ verwendet. Ist der Haken mal weg, dann verwendet man den globalen EQ, der VIEEEEL besser ist.
 
@amano: nice tipp!
 
Super seit ich mir einen Emfänger für meine Fernbedienung zugelegt habe gefällt mir WinAmp wieder. denn iTunes lies sich nicht damit Fernsteuern also erstmal auf eis gelegt das teil und ab zu WinAmp.
 
Wens interessiert: Leute, die Win98 benutzen, sollten nochmal herunterladen. es wurde nämlich die datei unicows.dll nicht unter win9x installiert. build 473 behebt diesen Fehler (man erkennt die verison am build datum in "about". dieses ist in der upgedateten version der 23.Februar und sonst der 21.februar.
 
DJ-Egg hat übrigens im Winamp Forum erklärt, warum überhaupt das Shoutcast System geändert werden musste __________-> As already stated, the old listing was limited to 1000 stations maximum, whereas the new one lists ALL streams (currently around 13,000). It simply would not be possible for the server to handle a few million users all trying to retrieve a list of 13,000 streams in one go.

A fair few months back, when people realized they could change the number of streams to fetch from the default 500 to 10,000 or more, this is when all the problems started occuring (server lockups, error messages, eg. showing old content, etc), so it was decided to limit the list to 1000 max, which solved the serverside problems. When this happened, there was a public outcry (main thread, though there were many others). And this was one of the reasons why work on ml_online began. Another reason was all the complaints about Winamp accessing the internet on close as it looked for new online content (due to the setting in prefs > media library > online media > etc).

And as already previously stated, the new service is still in its development stages. The serverside content can (and probably will) be modified at any time. Sort by listener count should hopefully be back in soon, and also the SC-TV listing will hopefully be changed to just provide one big list of available streams again (seeing as there's only between 300 and 400 tv streams in total at the moment).

So please bear with us.
 
@amano: alles schön und gut, und die Berechtigung für die Neugestaltung des Shoutcast-Browsers nehme ich ihm ja auch ab. Aber dann hätte man eher erst einmal die maximal abrufbare Stream-Anzahl effizient beschränken oder die Programmdateien gegen Veränderungen schützen sollen als mit der frühen Beta-Version des SC-Browsers an die Öffentlichkeit zu gehen. Die erbitterte Diskussion im Winamp-Forum spricht doch Bände. So langsam scheinen es aber auch die Winamp-Leute zu merken (außer DJ-Egg, der sich über die Dreistigkeit der Leute mokiert, Kritik zu üben), daß schnellste Besserung vonnöten ist. Zumal die vielen Verbesserungen durch den mißlungenen SC-Browser unbeachtet bleiben. Gruß
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles