Battlefield 2: Euro Force - Patch verschiebt Addon

PC-Spiele Battlefield 2: Euro Force wurde schon wieder verschoben. Schuld daran ist dieses mal der kürzlich veröffentlichte Patch mit der Versionsnummer 1.2. Dieser verursacht derzeit nämlich zahlreiche Probleme im Spiel. So explodieren zum Beispiel manchmal ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
lol das dieser geile (ironie) bug nicht beim beta testen auffällt....*schlimm*
 
@The Master: ist doch... beta tester = Käufer :-)
 
@ samoht: naja das gute ist nur das mein pc auch wenn ICH es wollte kein BF2 betreiben kann dank noch immer leitungsfähiger gf4 (zocke da manche mit ner 9800xt und höher an wand) aber mir hat das echt ein schmunzeln entlockt wenn ich lese RACKETE GEHT DURCH__>SCHLIMM
 
@The Master: Das man BF2 nicht mit ner Geforce 4 zocken kann ist echt ein Hammer. Hätte man böse Absichten, könnte man meinen, dass Nvidia das so eingefädelt hat, um leute, die mit ner Geforce 4 gut BF42 zocken konnten und jetzt BF2 zocken wollen, dazu zu "zwingen", sich eine neue (Geforce) Grafikkarte zu leisten. :-/
 
soweit ich weiß kann man bf2 mit ner gf4 zocken ... gibt glaub ich iwie n patch oder sowas (nix offizielles) .. sieht alles total grottig aus und so, funzt aber ... gabs auf jedenfall mal, kA obs immernoch der fall ist.
 
@ congsteruser123: Ja diesen Patch gab (gibt?) es. Aber nachdem sich die Meldungen von Augenkrebs wegen mieser Performance und vor allem grottiger Grafik häuften, wurde ein verbot ausgesprochen. :-). Bestätigt ausserdem nur meine Theorie, da das echt hart an der Grenze des Zumutbaren war (ist?)
 
@The Master: rofl yo manchmal kommts einem recht so vor

-=d(O_x)b=- greez
 
manhmal frage ich mich wirkliche was für "spielefreaks" die patches testen, es ist ja langsam nur noch lächerlich!!!!!!
 
ups 2 schreibfehler sry
 
@danmarino13: Da hast du dich aber verzählt. :-)
 
Ich weiss schon warum ich meine Lizenz nach dem dritten Patch endgültigt weiterverkauft habe. Schade hätte ein tolles Spiel werden können. Mir schauderts jetzt noch ........

Meine als ehrlicher Kunde-verarscht-worden Liste des letzten Jahres :

1. Battlefield 2 -> nun halt Valve Complete Pack
2. Nero 7 -> nun halt CDRwin 6.1
3. AVG Antivirus -> nun halt Kaspersky Pro.

Gut das es immer (!) bessere Alternativen gibt die auch mehr Spass machen. :o)
 
@redlabour: Richtig so, bloß hättest du das Spiel zurückschicken und den vollen Betrag als Wandel verlangten können. Bei spielen werden Patches als Nachbesserung angesehen.
Das Problem mit dem Betatest beim Kunden ist bekannt, wieso bezahlen wohl manche nicht für die Software....
Wenn ich mir die letzten Geschichten mit Lohn und Gehalt von Lexware angucke....
Hier kann nur der Verbraucher was reissen indem er Konsequent auf Qualität pocht und im Rahmen seiner Möglichkeiten (Gesetzliche Garantie/Gewährleistung) agiert. Dies würde auch die Konkuntur in Schwung bringen wenn Qualität wieder zählt...
 
@morpheus00de : Ich weiss war mir aber zu umständlich und ein Arbeitskollege war trotzdem noch scharf drauf. Na ja, Valve hat´s gefreut. :-)

Zum Rest .... FULL ACK !
 
Ich finde es sehr traurig, dass sie den einen Bug beseitigen und dafür gleich 3 neue dazu kommen.

Seit den 1.2-Patch kann dauert es eine ewigkeit, bis ich die tasten konfiguriert habe, da sich mein Computer für rund 10 sekunden hängenbleibt, bis er wieder reagiert.

Ausserdem funktioniert seit diesen Patch mein Joystick nicht mehr richtig -> Vielleicht hat jemand diese "kleinen" Probleme gelöst und kann mir tipps geben.
 
LOL! Ich frage mich, was in den EA Studios für Affen arbeiten! ...Wenn man das überhaupt 'arbeiten' nenen kann, was die da machen. Ein Patch kommt raus, der alles noch schlimmer macht und durch einen neuen ersetzt werden muss. Das geht seit dem ersten Patch so!

Scheinbar ist den EAlern so langweilig, dass sie vor lauter Blödheit irgendwelche "Patches" programmieren, damit sie was zu tun haben....Dumm nur, dass die für diesen Scheiß unmengen an Kohle kassieren!!!
 
Ach ist das Geil..ich habe das spiel sofort nach dem Erscheinen gekauft und warte seitdem das es endlich ein Patch gibt das nicht 5 Sachen bereinigt und 10 neue Fehler verursacht...
Ich glaube das EA mal aufräumen sollte bei Personal...scheinen ja nur deppen zu sein..
 
Wie bei Söldner. Erst wird abkassiert und dann wir das Spiel zu Tode gepacht bis keiner mehr Bock drauf hat.
 
Da hat in der tat die Qualitätssicherung versagt. Das unbekannte Probleme beim Ändern (Behebung der bekannten Probleme) eines Programmcodes auftreten können sollte ja bekannt sein. Auch wenn ich aus eigener Erfahrung weiß das das Erkennen sehr schwierig sein kann auch wenn es noch so viel getestet wird.

Trotzdem würde ich sagen EA sollte als Entschädigung das erste BoosterPack kostenlos zur Verfügung stellen :-) Das wäre doch mal ein feier Zug für die geplagten BF2 Spieler.
 
@sp33dy: würden die niiiiieeeee machen .. dann geht denen ja geld verloren (also wenn die leute das nicht kaufen müssen) .. die haben doch extra die ganzen sachen ausm game rausgenommen, damits a)betafield2 schneller/eher verkauft werden kann und b)um mit den eigneltich im spiel enthaltenen sachen zusätzlich kohle zu machen .. damit es nicht auffällt gibts noch 2 neue texturen/skins, und schon kann man das zu einem unverschämt hohen preis verkaufen :)
 
Scheiß 1.2 Patch. Seitdem kann ich keine 2 Sekunden zocken bis mein Ping auf 800 steigt und plötzlich dann wieder auf 18 ist. Ja klar doch.
 
@müffler: das wird nicht am patch liegen. ich habe immer noch einen ping von 3-7 und den hatte ich schon vor 1.2.
 
WER EA KAUFT, IST SELBER SCHULD! ganz einfach
 
@Maniac-X: Woher willst du wissen ob EA Schuld daran ist ? Vielleicht hat ja Digital Illusions das Spiel zu früh als fertig weiter an EA gegeben.
 
@Maniac-X: sehr geistreiche antwort :)
 
EA ist der publisher und für die qualitätskontrolle zuständig. außerdem passiert das ea in letzter zeit mit vielen spielen
 
@Maniac-X: das geld um EA zu kaufen hab ich eh nicht *schenkelklopf*
 
nur mal zur info für alle :) ....... Quelle PC Games: Die Beliebtheit von Battlefield 2 schmälern die Schwierigkeiten übrigens nicht: Am 19. Februar spielten gleichzeitig mehr als 52.000 Personen - so viele wie nie in Battlefield 2 und vier Mal mehr als der Höchstwert von Battlefield 1942.
 
@Sirius5: Das muß nichts bedeuten. Ich habe auch erst nach v1.2 wieder angefangen weil v1.12 auf meiner Kiste praktisch unspielbar war. Daß sich alle verarschten (auch Kunden genannt) voller falscher Hoffnung auf den patch stürzen ist klar, aber wenn ich noch ein paar mal mit der RPG Blindgänger verschieße fliegt der patch wieder von der Platte.
 
jo es ist ja auch ein klasse game.
Und wenn ich das mal sagen darf, (gleich kommen die flamer wieder) man muß auch mit der Zeit gehen und ebend mindestens eine GeForce FX(5) oder ATi (96xx) besitzen damit es lübt.
eine 5900 ist nun wirklich nicht mehr der teure hammer.
 
@inferno83:
Vollste Zustimmung. Einerseits wird sich beschwert wenn neue Spiele nicht eine Bahnbrechende Grafik bieten, andererseits wills aber jeder mit 5-6Jahre alter Hardware spielen. Also bitte Leute, GF4 hatte ich z.B. in meinem 500MHz/256MB Aldi-Rechner vor 6 Jahren. Mir würde im Traum nicht einfallen dass darauf ein aktuelles Spiel laufen soll. ...... Zum Patch: Es ist nicht immer so einfach wie sich das manche hier wohl vorstellen. Man ändert am Sourcecode irgendwas und an einer anderen Stelle tritt dann in irgend einer bestimmten Konfiguration unter bestimmten Voraussetzungen ein Problem auf, dass mit der eigentlichen Änderung absolut nichts zu tun hat. Ich erlebe das ständig in meinem Job. Solche Sachen sind eben nicht immer ausfindig zu machen und werden schlechtesten Falls eben durch den Endkunden (uns) festgestellt. So ist das eben Heute, wo es nur noch ums Geldverdienen und nicht mehr um Ruhm und Ehre geht.
 
@inferno83: hab ne GeForce 5900XT @ 5950 Ultra (per Biosflash) drinne das rent wie sau :) zwar nicht mit voller aufloesung (aber fast) aber es geht, zumal das game nicht so mein Fall is :D
 
ich suche übrigens nen neuen clan falls jemand interesse hat.
bf2 nick: onkel4u

:)
 
typisch EAAAAAA, sorry aber die sind einfach scheisse, DICE kann nicht programmieren . Das game hat doch so ne geile Base und spass machts auch noch . Ich wünsche und hoffe das sie zukunftig sich mehr mühe geben. ist doch schade... Ich habe mich entschieden heute mal en mail an EA und dice zu senden, mein wunsch ist Booster free und zukünftig besseren support sowie besseres Qualitäts management . Um so mehr leute schreiben um so mehr werden wir erreichen. ansonsten will ich mein geld zurück. Ich habe mitlerweile über 50000 punkte was sehr viel ist und ich habe mich manche stunden gestresst und manches über mich ergehen lassen aber jetzt ist schluss. entweder biegen die das per sofort richtig hin oder ich höre per sofort auf....! das mit den 52000 gamer ist doch en witz, Marketing, dass is nur ne zahl die mich 0 beeinflusst da für mich dies keine wichtigkeit hat wieviele spielen sondern wie gut das spiel ist.
 
Ich weiß gar nicht, was Ihr alle wollt: C4 funzt immer noch. :D
 
eigenartig... das original produkt von BF2 war ja soweit verkaufbar... verbesserungswürdig mittels bugfixes aber verkaufbar... die änderungen welche sie teilweise am spiel mit den patches vorgenommen haben (abgesehn von den arbeiten an der statsdatenbank) würde teilweise ein modteam innerhalb von 3-4 tagen besser erledigen und in dieser zeit sogar sehr gut testen können. EA schafft es immer wieder dafür monate zu benötigen, dann noch zu verschieben und dabei solche bugs zu übersehn, welche einem laien innerhalb weniger minuten spielzeit auffallen...
Ich befürchte, dass die tester bei den DEV's das spiel durch einen SW Tester laufen lassen, der den code auf schleifen oder fehlerhafte codezeilen untersucht, statt dass sie es einmal anspielen würden...
Laut information gab es ja für den patch 1.2 betatester, die die bugs, welche auftraten, auch an EA mittels Form weitergaben, die jedoch einfach ignoriert oder für minor eingestuft wurden. Also bitte nicht über "dumme" betatester schimpfen. Die machen ihre aufgabe meisst gut... nur was nützt das testen, wenn gefundene fehler nicht behoben werden?!? Ein fettes MINUS... Ich denke die DEV's sollten sich jetzt endlich mal zusammenreissen, sonst gibts wirklich MÄCHTIGEN ärger mit der community, welcher wohl oder übels konsequenzen mit sich bringen wird... Farcry hat ja in dieser hinsicht auch schon viele viele tausende spieler verlohren.
 
angeblich neuer releas termin__-> 9.3.06
 
also ich habe beim meinem game dieler meines vertrauens angerufen.der hat gesagt die haben die euro force schon im laden und dürfen es nicht so lange rausgeben bis der neue patch rauskommt.lol.
 
... und wenn ausser C4 gar nix mehr funzt, dann machen wir ne Riesen-Abschiedsparty, treffen uns alle auf den Servern, machen einen auf SpecOps und sprengen uns gegenseitig in die Luft! Und dann spielen wir nur noch Red Orchestra. Hehe.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Battlefield 1 (PC) im Preisvergleich

Battlefield 3 bei Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte