Vista: Verspätet sich die für Februar geplante CTP?

Windows Vista Microsoft hat vor einiger Zeit gegenüber den am "Technology Adopters Programme" teilnehmenden Beta-Testern, einer meist aus Mitarbeitern größerer Kunden rekrutierten speziellen Gruppe von Testern, die neue Community Technologie Preview für den 21. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na ja. Die bei Microsoft machen doch eh was sie wollen, die haben ja auch immer die aktuellste Build von Vista :)
 
@tjdg: thats not a trick...thats MS :-)
 
@tjdg: Erstens gibt es Menschen, denen geht es nicht einfach darum, die grösste Build-Nr. zu haben :). Zweitens ist Microsoft riesig, du glaubst ja wohl net im Ernst, dass da alle Abteilungen auch nur den Zugriff auf den jeweils letzten Build haben.
 
Jup habe ich gesternabend gelesen das sie am Samstag kommen soll. Naja wir sind das warten von MS ja gewöhnt :)
 
@Slider: Ich finde es immer wieder lustig wie Microsoft wegen irgendwelcher Verzögerungen attackiert wird. Eigentlich läuft es doch so: Microsoft gibt keine genauen Termine raus, dafür setzen irgendwelche Leute Gerüchte in die Welt und wenn die nicht eintreten, wird auf Microsoft rumgehackt. *lol*
 
@TiKu: Das nennt man schleichwerbung :D weil wenn irgendwas als geruecht verbreitet wird, dann stehts wieder auf saemtlichen Newssites... damit sichert MS sich indirekt das Interesse am jeweiligen Produkt (in dem Fall Windows Vista)
 
@TiKu: Genau so läuft es, du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.  :-)
 
@TiKu: Und beschwert sich MS deswegen? Nein natürlich nciht weil sie ja wollen das Gerüchte gestreut werden und darüber diskutiert wird. Wenn MS eine sauber geordnete Entwicklung wollte hätten sie eine Roadmap mit Milestones veröffentlicht. Nachdenken... Markting ist für solche Unternehmen sehr wichtig.
 
@Tiku: Naja wenigstens kommen die Dummen Kommentare pünktlich :) Gruß an TiKu :)

Ich finde es sowiso besser wenn sie am Wochenende kommt da kann man sich mehr Zeit nehmen :)
 
@Chuck: Wie sagt ihr tollen Linux-User immer...-> "Its done when its done"...
Bei Linux findet ihr sowas cool, weil MS ist es scheiße...Naja was solls...
M$ ruled :D
 
@voodoo44: Nicht ganz... jedes Projekt handhabt es so wie es für sinnvoll erachtet wird. Manche machen es nach 'Its done when its done' andere setzen eine feste Deadline. Microsoft hat fast einen Mix aus beiden... einerseits müssen sie zu einem festen Zeitpunkt fertig sein, aber bei den Testbuilds handhaben sie es nach Idwid. Das es scheisse oder toll ist hat hier wenn ich das richtig überblickt habe noch niemand geschrieben... oder? Bis jetzt ging es hier nur um inoffizielle Termine die verschoben wurden, bei diesem Projekt hat Microsoft aber auch schon offizielle Termine verschoben und hat, was Idwid widerspricht, auch teiel weggelassen um eben wie bei den ersten Punkt angesprochen die endgültige Deadline einzuhalten. Mir persönlich ist die Methode mit Roadmap lieber die eine Liste von devel freezes beinhaltet nach denen gearbeitet wird. Was bis zum devel-freeze nicht fertig ist kommt nicht in der neuen Version rein sondern in der alten und so kann man einen Termin genau oder wenn Showstopper auftreten fast genau einhalten. Eine solche Roadmap mit devel-freezes würde ich mir bei MS wünschen damit man mehr Überblick gewinnt woran derzeit genau gearhbeitet wird und worauf man zu arbeitet.
 
@Chuck: so einfach wirds nicht gehen das man alles nach dem baukastenprinzip reininstallieren kann und fertig . ich denke bei Vista werden die komponenten schon aufeinander abgestimmt werden müssen.
 
@voyager: Die Zusammenstellung der 'Distribution' ist etwas was man zu Ende hin macht. Die Komponenten jedoch können bei vernünftig gestalteten Schnittstellen sauber unabhängig voneinander entwickelt werden. andere Projekte schaffen dies ja bei einem vielfach höherem Aufkommen von Abhängikeiten ja auch. Davon abgesehen jedoch sollte zumindest Microsoft im Groben wissen was Pakettechnisch noch zu tun ist und dies kann man ja Dokumentieren und nach Milestones sortieren. Es sei denn man will die ganze Zeit kreuz und quer entwickeln was jedoch zu Problemen führen kann.
 
@Chuck: wie du schon sagtest - "jedes Projekt handhabt es so wie es für sinnvoll erachtet wird.".

MS setzt sich nen Punkt, dieser wird angestrebt und man versucht zu diesem Zeitpunkt eine neue CTP herauszubringen.
Schafft man es jedoch nicht die Version insoweit festzustellen, dass man sie veröffentlichen könnte so verschiebt man eben ... :)
 
Das habe ich mir schon gedacht!
 
Ja ist schon ärgerlich aber ich warte lieber paar tage mehr und habe eine sicherere build.
 
@zida
da geb ich dir recht aber au sein paar tagen sollten nicht ein paar wochen werden.
 
Also für uns verspätet sich das davon mal abgesehen eh immer durch den Zeitunterschied in Remond schlafen bestimmt noch alle :) (Deutschland=14:40 / Redmond=5:40)
 
tjdg :Die haben 3 schichten :-).
 
Hallo,

Zitat:
"Nachdem wir gestern berichteten, dass diese neue Version die Build-Nummer 5308.11 tragen wird..."

Falsch

Zitat:
"Die neue Version wird nach Angaben der Microsoft-Spezialisten Foley und Bink derzeit intern getestet und für die Auslieferung an die Beta-Tester vorbereitet."

Falsch

Ihr suggeriert, dass eure Meldung bzgl. der Build-Nummer richtig war und beruft euch auf Foley und Bink. Wie ich schon gestern postete war gestern die letzt Build die Version 5308.14, also schon um .03 neuerer. Die Build-Nummer ergibt aus Posts von MS-Mitarbeitern. Welches dieser Builds letztendlich wirklich ausgewählt wird, ergibt sich erst aus diversen Tests. Build 5308.11 hatte diesen Test augenscheinlich nicht bestanden. Fest steht jedenfalls das Bemühen des MS Beta-Teams die Februar CTP bis zum 28.02.06 herauszubringen. Alles andere ist und bleibt Kaffeesatzleserei, auch von den so genannten MS Experten.

Gruß

Wolft
 
betanews berichtet jetzt jedoch davon, dass morgen (Mittwoch) die neue build veröffentlicht werden soll.
http://www.betanews.com/article/Vista_February_CTP_Due_Wednesday/1140548193
 
@Marco_Peter: Also ich gehe davon aus, dass diese wenn überhaupt erst am Donnerstag mit dem FTM 5.0 veröffentlicht wird wobei sicher einige verärgert wären, wenn es schwierigkeiten beim Download der CTP geben würde. Anyway ich mach mir kein kopf darum ob morgen oder erst am WE :-)
 
noch keine Vista Beta da =(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.