Grafikkartenhersteller ATI nicht auf der CeBIT 2006

Wirtschaft & Firmen Wie die Kollegen vom Inquirer erfahren haben, wird der kanadische Grafikkartenhersteller ATI in diesem Jahr nicht mit einem eigenen Stand auf der weltgrößten Computer-Messe CeBIT vertreten sein. Stattdessen will man offenbar an den Ständen von ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich habe ati schon nicht in meinem computer vermisst... warum dann auf der cebit? :-)
 
@thefab: Also ich bin von ner Radeon 9700 auf ne GeForce 6800 umgestiegen und ich muss sagen, dass meine nächste Grafikkarte momentan wieder ne ATi wäre...
 
Bei mir war es der Umstieg: GeForce 6800 auf ne Radeon 9700. Nie wieder ATi!
 
@thepoc: ...was mich bei deinem "umstieg" nicht wirklich wundert. von 6800 auf 9700 ist eher ein schritt nach hinten als nach vorne.
 
@thefab: vonn einer 6800 auf ne ati 9700? klar die is auch langsamer wieso haste das gemacht? o0 weils ne höhere zahl ist???
naja ich bin auch mehr nvidia fan :D
 
@thefab: Ich bin von einer 9800Pro auf eine GeForce 6800GT umgestiegen und muss sagen, meine nächste Karte wird wieder ATi!
Die Grafikqualität ist einfach nur mieß. Das AA und AF ist nur im höschsten Modus ohne Augenkrebs zu vertragen. (8xS, 16x)
Einzigallein der mpeg2 Decoder gefällt mir, zusammen mit dem nvDecoder hängt der was Geschwingigkeit und Qualität angeht jede Software und jeden DVD-Player ab.
 
Vielleicht ist dieses handeln cleverer. Statt eines großen Standes mehrere kleinere bei Partnern, die dann besser ausgestattet sind, das wird vermutlich den Eindruck einer höheren Präsenz erwecken.
Edit: Danke für den Hinweis auf die Fehler, ich glaube heute ist nicht mein Tag.
Edit2: Wer jetzt noch Fehler entdeckt kann sie behalten. :-) , oder bei anderen Fehler in der Grammatik bemängeln.
 
@floerido: Präsenz... einem großen... arghhhh
 
@thefab: Das ist dann sozusagen Präsens Perfekt. :-)
 
@floerido: jetzt nur noch aus "einen großen" "einem großen" machen :-)
 
@floerido: Also wenn schon verbessern, dann bitte richtig: statt eines großen Standes (man nennt es Genitiv), und das Komma danach kann auch weg. Bzw. muss. :)
 
@kox: aber der Genitiv ist doch dem Dativ sein Tod!
 
@floerido: dieses Handeln :) wenn ihr schon dabei seid... :)
 
@floerido: klugscheiss !?
 
@floerido: LOL
 
Ich gehe sowieso nicht auf die Cebit, also egal...
 
@Gammler: stimmt, wenn Du im nächsten Jahr wieder hingehst, kannste ja bei ATI anrufen, dann kommen die bestimmt wieder... o.O
 
bin ich ganz froh drüber, die mit ihrem rumgeprtotze und werbung ad is mir voll aufn sack gegangen letztes jahr.
 
@Kalimann: Gut das nVidia so unauffällig war das man sie fast übersehen hätte wenn man sie nicht speziell gesucht hatte...
 
Also ATI hat mich letztes Jahr auch ohnehin extrem genervt - der letzte CeBIT Auftritt war nämlich ein klein wenig unseriös. Recht "schlampiger" Stand usw. Da lobe ich mir nVidia - immer gradlinig und seriös. Eigenartig was ATI da letztes Jahr geboten hat???
 
@Kalimann: kein Witz, ich habe ATI im letzten Jahr gar nicht gesehen...
 
@Kalimann: gut das ATI eine ganze Halle allein hatte -_-, wo ca 40 Game pcs standen und änliches. wer die nich gesehn hat ^^
 
damit soll vielleicht erreicht werden das der Endkunde merkt bei wievielen Produkten ein ATI Chip drin steckt.

 
@Tomato_DeluXe: seit wann ist die cebit eine verbrauchermesse?
 
@loci: Tja... sie entwickelt sich immer mehr dahin, und das gefällt nur dem Veranstalter.
 
@ loci: warst du jemals auf der CeBIT ???? also ich bin so ziemlich jedes jahr dort und wenn mich etwas interessiert, dann spreche ich die aussteller dort an und ich habe noch nie einen erlebt, der mir sein produkt nicht angepriesen hat.........also entweder warst du noch nie dort oder du hast die CeBIT noch nie WIRKLICH erlebt oder du rennst dort mit deinen ollen strassenklamotten rum, dann würde ich vermutlich auch keinen finger als aussteller krummachen
 
@AudigY: Uii Niveau unterschiede 8-/
 
@AudigY: ... und wir tragen wieder des kaisers neue kleider oder wie
 
@fbr: Klar, wenn wir nix sind müssen wir doch wenigstens denn larry raushängenlassen, wie kan man nur solche komplexe haben, ob er wirklich sooo kurz ist...???...:-)...ich bin jedes jahr auf der Cebit, aber verkleidet hab ich mich noch nie, ich bin wer ich bin, ob man wer ist oder ob man geld hat erkennt man ganz sicher nicht an der kleidung...wenn ich mir einen anzug miete und die rolex von meinem onkel ausleihe, bin ich trotzdem noch harzIV empfänger...
 
@AudigY: Im Rahmen eines Besuchs um selbst Firmenpräsenz zu zeigen, wird man wohl kaum in "Homeboy Jeans und Tommy Hilfiger Pulli" da rumlaufen. Außerdem wird man so auch mal angesprochen (von netten Damen der Mobilfunk-Branche etc.). Wenn ihr drauf pfeifen könnt... Mir gefällts -.-
 
@e-chr1s:
Wenn du nur mit Anzug angesprochen wirst von den Weibsen, solltest du dich mal um dein anderes äußeres kümmern :-)
 
aua, hier könnte der eine oder andere mit einem ellenlangen psychologischem Gutachten aufwarten? Einen Anzug um die eigene Charakterschwäche zu kompensieren? Wie alt seid ihr eigentlich? Ihr müsst noch (hoffentlich) früh genug Anzüge tragen und euch selbst darstellen um euer Produkt zu verkaufen, warum genießt ihr nicht die Zeit, in der es ohne geht? Ich bin gezwungen den ganzen Tag, nahezu das ganze Jahr im Anzug aufzutreten... Es ergeben sich keine Vorteile dadurch. Die Hostessen sprechen euch an, weil ihr ins Profil passt - fertig.
 
@AudigY: für cosplay ist das definitiv die flasche veranstaltung *g. und warum sollt ich mich von irgendwelchen hostessen ansprechen lassen wollen? in der richtung bin ich schon bedient.
 
Also obwohl ich ATI user bin ist Nvidia im Moment einfach besser wenn wir mal die ab 500€ Gk weglassen.Deshalb hält sich ATI vieleicht auch im Moment ein wenig zurück.
Nvidia hat zu Zeit mehr Leistung pro € , brauchen weniger Strom u. sind Leiser.
Mal als beispiel eine 7800gt von Hersteller aus übertaktet kostet um die 300€ und ist kaum langsamer als ein 450€ Ati x1800XT solange man nicht 6fach AA benutzt.
Wir jedenfall ist die CeBit egal und hoffe mal das die neuen Modell auf der Cebit die Preise der "Alten" schnellen karten putzel lassen.
 
tja schade eig. also letztes Jahr hatte der ATI stand ganz nette Damen :)
Oder der komische Entertainer der das Publikum dazu anstachelte "ATI" zu schreien :P

aber die meisten ham NVIDIA geschrien.
Ich denke ATI hat sich da schon was bei gedacht (also mit den kleinen ständen), Geld spielt ja auch immer ne Rolle :)
 
Der ATI Auftritt letztes Jahr war ja auch ganz nett. Da waren doch in der Extra Halle alle möglichen ATI " Veredeler " unter einem Dach verteilt - Sapphire usw.usw. Garnicht zu vergleichen mit dem " Ständchen " von NVidia - der mir persönlich allerdings wesentlich besser gefallen hat !
 
Ist ja nicht der einzige große Hersteller, der seine Produkte in diesem Jahr auf den Ständen anderer zeigt.
 
find es eine sehr merkwürdige haltung seine neuen produkte nicht mehr auf messen, vor allem der größten weltweit, sondern auf anderen veranstalltung "wie einer auf Ibiza", zu präsentieren.
Glaube kaum das sich da mehr fachkundige und interessierte kundschaft befindet.
fand die halle letztes jahr auch sehr gelungen und gut integriert.
weil für ATI sind die endkunden sogar sehr wichtig. da ATI bei weitem nicht so viele anteile im mainstream markt der onboard lösungen hat.
 
Noch einer weniger von den Großen ... letztes Jahr hatten die noch ne Halle ganz für sich allein ... die Cebit verkommt immer mehr zur Unterhaltungsmesse fürs gemeine Volk.
 
@FormA: Jupp, da stimme ich dir zu. Was will der Endverbraucher schon auf so einer Messe. Er kann sich ja nur eine Grafikkarte oder etc. anschauen und ist auf der Jagd nach Prospekten und Tüten, Kugelschreiber und anderes Merchandise. Und der großteil der Verbraucher hat sowieso keine Ahnung was wirklich hinter der Technik steckt. Mir fällt es auch sehr sehr schwer technische Berichte von 3dcenter.de zu lesen. Es ist jede Menge Know How notwendig um mitreden zu können. Der Ottonormalzocker hat doch null Peil. Hauptsache dickere und schnellere Grafikkarte.
 
@ Tomtom Tombody: Also ich habe überhaupt keine Komplexe, bin 18Xcm und wiege 65kg, der Rest hat auch normale Länge, falls du das wissen wolltest. Fakt ist einfach, dass du von den Ausstellern (nicht von den Hostessen) einfach anders behandelt wirst, wenn du auch nach etwas ausssiehst und auch dementsprechendes Interesse zeigst.

@ e-chris: Die Damen von Tenovis z.B. sabbeln jeden an, der an dem Stand vorbei geht, ich hab mir da auch 5 mal meine Tüte-Gummibären abgeholt und bissel Smalltalk gehalten, das ist standard, bei denen spielts keine Rolle, ob du auf Fachpublikum oder auf Privatman machst.

Generell gesehen, und da shabe ich versucht klar zu machen, wirst du auf der CeBIT einfach als Privatman anders behandelt, logisch wirste auf Ständen deren Produkte sich primär auf Endkunden beziehen auch dort herzlich empfangen oder besser gesagt zugetextet, mein Gott, ich weiß wie viele Vorteile Kaspersky gegenüber Norton hat und umgekehrt das selbe....hehe.

Aber insbesondere auf den Ständen mit den ausländischen Austellern, wo die meisten der Privatleute erfahrungsgemäß nur desinteressiert vorbei latschen, dort kann man sich meist sehr ausgiebig über neue Trends und zukünftiges unterhalten, sofern man der englischen Sprache mächtig ist. Vielleicht hatte ich mich da vorhin missverständlich ausgedrückt, aber eigentlich habe ich genau diese Kommentare von den ganzen 'ach-so-cleveren' Herrschaften hier erwartet.
 
@AudigY: kann sein, dass ATI nicht mehr so präsent sein will, um nicht mehr von diesen "dickeHoseProllTypen" belästigt zu werden.... :-)
 
@samoht: auf die hat sich ATI letztes jahr noch gestürzt und keychains verteilt.
 
@AudigY:
65 Kg is a bissel mager... aber mit der neuen nVidia 7800GTX haste schon 2cm mehr unter der haube...
 
@AudigY: der muss jetzt einfach sein: "benutz doch bitte den blauen Pfeil" ROFL. und vergiss beim nächsten mal nicht, deine eigenen visitekarten zu drucken und so zu tun, als ob du bei sony arbeitest damit du überall rein kommst... vielleicht treffen wir uns ja dann.
 
@AudigY: du weißt aber schon das ati grafikkarten herstellt und keine serverkomponenten, da gibts nicht viel "fachpublikum" jeder pc braucht eine und die highend karten sind nunmal eher was für gamer
 
Ich weiss, das is Untergewicht, aber hab ich seit der Zeit beim Bund, da gabs halt nix richtiges :p
PS: ich hab ne GF 5900 Ultra, nix GF7
 
krass wieviel scheiss (meins auch) in den kommentaren steht .. schwanzlaengen.. gewicht.. grafikkarten.. mode .. und was unterscheidet den profi zum endkunden .. keiner von euch lötet das ding selber zusammen oder schreibt treiber dafuer .. also wo ist da ein unterschied .. nur weil ihr wisst welcher shader wie funktiniert? seid ihr spieleentwickler .. und wenn ja? habt ihr nix besseres zutun als euch mit anderen idioten auszutauschen ! gott winfuture ist ne freakseite .. winfuture - the kellerkind hass community
 
@california: willkommen im club....du weisst ja, gleich und gleich gesellt sich gern....
 
@california: ROFL samoht hat damit alles gesagt.
 
@california
sich über produkte und erfahrungen auszutauschen halte ich für wichtig!die letzte beurteilung hat immer der anwender!ausserdem gibt es wohl niergens ein öffentliches forum,in dem jeder das schreibt,was alles anderen lesen wollen und gut finden!solche und solche gibts überall...
mich wundert nur,daß du es bei deiner meinung, immerhin geschafft hast,dir einen nick anzulegen und hier zu posten?warum eigendlich?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles