Opera Browser erscheint für Spielkonsole Nintendo DS

Software Der Konsolenhersteller Nintendo hat heute nacht während einer Pressekonferenz angekündigt, dass sein "Nintendo DS" bald mit einem Web-Browser aus dem Hause des norwegischen Herstellers Opera ausgestattet werden kann. Zudem wird es einen digitalen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kauf ich mir :) !
 
27 euro sind viel zu teuer, 5 euro wären ok, was solls hab eh keine DS, niemals
 
@pixelschnitzel: Irgendwoher muss ja das Geld kommen, jetzt wo sie den Desktopbrowser als Freeware anbieten ^^
 
@pixelschnitzel: Der Preis ist doch ok, im Verhältnis zu den Spielepreisen.
 
das digital tv hört sich sehr gut an, grade falls es hier in good old germany als dvb-t variente erscheint, ist das auf jeden fall klasse! zumal das dann eine echt geniale alternative zum handy tv wäre, was ja ein scheinegeld kostet da es datenmäßig über umts übertragen wird und das hier ein echts TV signal ist... da freu cih mich echt drauf!
 
Sehr fein. Opera + Stick um auf die Links zu drücken dürfte auf jeden Fall wesentlich mehr Spaß machen als mit der PSP zu surfen.
 
Sehr sehr geil. Surfen mit lynx oder w3m macht auf Dauer nicht so viel Spass. Jetzt ist nur noch die Frage ob die Homebrew-Jungs schneller sind als Nintendo.
 
Wieso kein Firefox??? Naja, Opera ist auch ok, nutze ich als Zweitbrowser
 
@Maniac-X: Opera hat halt erfahrung mit der Entwicklung von Browsern für Mobilegeräte.
 
Ich weiß, war nur eine rethorische Frage. Ich finde es aber trotzdem schade. der preis ist ok, mal sehen ob sich das teil lohnt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

New Nintendo 3DS im Preisvergleich