Microsoft & Co. wollen iPod weiter Konkurrenz machen

Microsoft Microsoft-Gründer Bill Gates hat während einer Rede vor Studenten gesagt, dass sein Unternehmen auch in Zukunft mit seinen zahlreichen Partnern zusammen- arbeiten will, um dem derzeit marktbeherrschenden Apple iPod das Leben ein wenig schwerer zu ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich ist der Konkurrent auch kratzfest.
 
@skibbi: hoffentlich sieht das gerät nicht so hässlich aus wie ein ei...
 
@ LiveWire: Mag sein das er nicht der technisch beste ist, aber zeig mir einen der geiler aussieht als der iPod. Vor allem einer der dann auch noch mit den Abmaßen , bei gleicher Kapazität mithalten kann.
 
@ fieserfisch: was ist genauso gut oder besser als der ipod?? das gerät von sony "NW-A3000" ist meiner meinung nach besser!
 
@LiveWire: Ich finde Eier schön. Design by Nature. Und kratzfester sind Eier allemal.
 
@ SaNeRu: Wer lesen kann ist wie immer klar im Vorteil! Ich fragte nicht was besser ist, ich fragte nach einem gleich genialen Design, bei GLEICHER Größe und GLEICHER Kapazität. :) Das es bessere Player gibt habe ich ja schon gesagt...wie gesagt wer lesen kann und so...
 
Mit WMA/WMV werden sie allerdings nicht weit kommen. Je grösser der Codecsupport desto besser wird das Produkt. gf
 
Was heißt den hier "weiter"? :-)
 
Ob sie da was tragfähiges auf die Beine kriegen? Oder werden auch für einen "X-Pod" wieder sprudelnde Gewinne aus überhöhten Softwarepreisen in den Schornstein gejagt. Genauso wie die Käufer von Windows, Office und Co. zur Zeit für die X-Box bluten müssen...
 
"er glaube nicht, dass die heute erhältlichen Geräte und besonders der iPod nicht das Ende der Fahnenstange seien." Also glaubt er, sie seinen das Ende der Fahnenstange, oder wie, oder was? Doppelte Verneinung!
 
http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,394969,00.html
 
@ jackattack: Was sagt uns das jetzt? Nichts! Das ist immernoch ne doppelte Verneinung!
 
Ich kapier das einfach nicht, wieso alle immer so sprechen, als ob der iPod der einzige und erste Mp3-Player wäre! Apple hat es irgendwie geschafft allen eine Gehirnwäsche zu machen. Der iPod ist und bleibt auch hoffentlich einer von VIELEN Geräten dieser Art auf dem Markt. Er ist auch qualitativ überhaupt nicht besser als vergleichbare Geräte. Auch die wenigsten von meinen Bekannten haben einen iPod (eigentlich nur einer).
Hört auf iPod als Synonym für Mp3-Player zu benutzen (dies richtet sich an alle Medien), denn dies ist überhaupt nicht gerechtfertigt.
 
@agentm: In den USA siehts das mit der Verteilung des Markt, wohl etwas anders aus als in Europa dort hat er glaube ich eine viel stärkere Rolle als hier. Natürlich muss man die Medien auch etwas kritisieren mit ihrer Schleichwerbung (Gerade beim Snowboarden bei Olympia, alle fahren mit ihren eigenen Ipod runter um ihre Musik zu hören). Aber wenn die von Apple etwas sehr gut können dann ist es Marketing.
 
@agentm: iTunes bzw. der iPod ist aber zahlenmässig momentan definitiv und mit Abstand Marktführer.
 
@agentm: Genau meine Meinung. Hättest du es nicht geschreiben, dann wäre ich jetzt dran gewesen. Alle vergessen den Pionier der MP3 Player Geschichte THOMSON. Und bis vor kurzem war die Lyra Reihe auch noch sehr sehr gut im Rennen. Und wer bitteschön benötigt schon 5GB und mehr ? Aber das ist jedem das Seine.
Auf jeden Fall wird der IPOD total überbewertet und als eine Art "Über-MP3-Player" dargestellt.
 
@swissboy: Auf welchen Kontinent beziehst du dein Kommentar?
 
@agentm: doch ist es
@tewpak: zu recht
@floerido: und gute ipod´s bauen :)
@swissboy: jo, und so solls bleiben :)
 
@swissboy: in den USA, bzw. gesamt oder in Europa ? Denn seitwann sind die Amerikaner für uns das Maß der Dinge ? Es soll ja Leute geben die keine Ahnung von Technik etc. haben (hab ich mal gehört). Wenn diese sich einen MP3 Player gönnen wollen, holen sie sich die "Meinungsmache" IPOD. Traurig aber bestimmt ist es so.
 
also ich brauch kein mp3 player, der 40 gb hat. mir reichen 512mb vollkommen. creative player sind besser als ipod player fin ich. vom design und bedienbarkeit.
creative sieht einfach voll bombe aus und ipod wie ein billig spielzeug.
 
@mecmec: dein letzter satz trifft nicht gerade zu .schlicht & einfach für jeden.keine tausend knöpfe und unübersichtiche menuführung
Wenn die anderen schneller reagiert hätten ,wären sie im gleichen boot.
jetzt wollen die aber auch vom applekuchen .mal sehen wass M$ noch macht aber ich glaube die bringens nicht auf die reihe.dass ist halt meine meinung
 
zur meinung mit den creative playern kann ich mich nur anschliessen. allerdings finde ich ist der ipod wirklich nicht so übel wie ihn manche darstellen und der grosse speicher ist sicherlich gut. ich habe gern all meine lieder dabei und die passen nun mal nirgends auf die 512 und wenn man dann auch noch 60gb speicher hat kann man noch movies draufladen um von pc zu pc zu transportieren oder bei längeren reisen zu betrachten oder am tv zu betrachten etc. und das finde ich eine gute funktion die jedoch beim ipod noch verbesserungswürdig ist und die formate sind dürftig die er unterstüzt und itunes finde ich auch den grössten müll, wird zeit, das winamp seinen support für die synchronisation weiter ausbaut. :)
ich denke der xplayer von microsoft wird es verdammt schwer haben bin jedoch gespannt auf funktionen, die auf eine spitze der fahnenstange weisen.
 
Ich hätte dann gerne einen Player mit folgender Austattung: mind. 1 GB Flashspeicher: AAC, OGG und MP3 Unterstützung: Betrieb mit normalen AA Batterien: die Tasten sollten ausreichend groß sein: der Player sollte sehr robust sein: und silber/schwarz/rot sein. Also M$ und konsorten, macht euch mal an die Arbeit
 
Also ich kann jedem nur empfehlen kein Gerät zu kaufen das NUR mp3s und Videos abspielt. Mein xda mini (PDA) z. B. kann soviel mehr: Media Player mit 20 Soundformaten (darunter auch MPC welches KEIN mp3-Player bis heute abspielt), DivX, MPG,MPEG2 usw. usw. Nebenbei hat man noch ein Telefon und ne (miese) Kamera drin.
Ausserdem kann man da auch ohne Kopfhörer was mit hören und das Ding brüllt ganz ordentlich. Der (Power)Akku hält auch 7 Stunden. Einziger Nachteil: 2.5 Klinke-Kopfhöreranschluss.

Meiner Meinung nach haben Geräte die nur 1 Sache können sowieso ausgedient.
Inklusive iPod & Co.
 
@wizzel: der neue ipod kann weit mehr als nur eine Sache. Aber hauptsache man kann hier ein bisschen kindergarten spielen und rumneiden. ich bi top zufrieden mit meinem neuen ipod video.trotzdem bin ich nicht so bescheuert wie einige hier und sage, dieser player ist gut und dieser ist müll
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.