Crazy Browser 3.0 Beta 2 - Internet Explorer AddOn

Software Crazy Browser ist ein auf dem Internet Explorer basierender Browser, der das Original allerdings um eine Reihe weiterer mehr oder weniger nützlicher Features erweitert. Der Anspruch ist, dass das Surf-Erlebnis komfortabler und weniger verwirrend ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Weniger verwirrend? Ehrlich gesagt verwirrt mich der Screenshot sehr.
 
was soll am crazy browser verwirrend sein ? das aussehen lässt sich ja leicht anpassen, ähnlich dem firefox
 
Zitat: Die Entwickler behaupten, dass ihr Produkt auch mit einer grossen Anzahl von Tabs effektiv umgehen kann." Die IE-Aufsätze scheinen das alle besser hinzukriegen als die Alternativbrowser.
 
@species: Ja, und PFWs sind _das_ Allheilmittel gegen "Gefahren aus dem Internet", weil die Entwickler das sagen...
Ich jedenfalls hatte mit Firefox und Tab Mix noch nie Probleme mit vielen Tabs.
 
@Graumagier: Benutze keine PFW, kann dazu auch nix sagen. Und Ich habe mit FF und Tab Mix+ Probleme mit vielen Tabs. Die bauen bei TabMix nicht umsonst einen Sitzungsmanager ein, der wenigstens beim Absturz die offen Tabs wiederherstellen kann. :-P
 
@species benutz auch tab mix und ich habe zum teil 20 fenster offen und hatte noch NIE probs :p und der session saver ist funktionell und nicht aus stabilitätsgründen verbaut....
 
Die Oberfläche wirkt ja mal extremst überladen. Zum Glück gibt's den IE7...
 
@Kirill: Die Oberfläche lässt sich beliebig konfigurieren.
 
@Kirill: wenn du das überladen nennst dann würdest du ja bestimmt alternativ-browser nichtmal mit der kneifzange anfassen.
 
yaub=yet another useless browser
 
@Valeron: SB iss nur keiner :-P
 
was ist an dem Browser eigentlich "crazy" ?
 
@de_doener: ... der Name!  :-)
 
@ valeron
genau wie der firefox...
p.s. ich warte auf liebeshymnen für den ie, der ja soooooo sicher und toll ist
Kommentar abgeben Netiquette beachten!