NMAP-Network Mapper in der Version 4.0 erschienen

Software NMAP ist ein wiederholt mit Bestnoten ausgezeichnetes Tool, wenn es um das erkennen von Betriebssystemen und offenen Ports geht. Fast zwei Jahre hat es gedauert bis ein Sprung auf Version 4.0 gerechtfertigt war. So wurden zwischenzeitlich lediglich ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
funktionieren die features nun mit dem neuen auch nicht oder wurden sie behoben?
 
@Valeron: "Die Version vier behebt dieses Problem." lesen? *g
 
Microsoft hat ihn deaktiviert, weil ein Spinner namens Steve Gibson seine Massen an Anhänger mobilisiert hat. Technische Gründe gab es gar nicht, im Gegenteil, jetzt sind die Raw Sockets kaputt im Sinne, daß man sie zwar noch verwenden kann und für eingehe Datenpakete funktioniert, aber bei ausgehenden stillschweigend versagen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen