Skype verliert VoIP-Marktanteile an Internet-Provider

Internet & Webdienste Das Netzwerküberwachungsunternehmen Sandvine hat einen Bericht veröffentlicht, wonach der Marktanteil des inzwischen zu eBay gehörenden VoIP-Anbieters Skype stark eingebrochen ist. Als Grund wird das gewachsene Angebot von Internet-Telefonie von ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
...naja....ich muß des Öfteren mit USA und Asien beruflich telefonieren, da ist Skype schon von Vorteil...
 
Da vergleicht man doch partiell Äpfel mit Birnen. Skype ist wunderbar in Instant Messenger Manier zu verwenden. Auch Kollaboration mit bis zu 5 Leuten ist sehr leicht möglich. Klar muss man dazu am PC sitzen. Insofern ist Skype sicher bei den KOSTENFREIEN PC-PC Gesprächen weiterhin führend. Wenn man allerdings einen Telefonhörer in der Hand haben will, dann ist nat. SIP die bessere Variante. Wobei ich bei diesbezüglich ausgestatteten Leuten lieber auf Skype setze, da die Sprachqualität einfach besser ist. Skype nutze zumindest ich TÄGLICH, mit SIP ermögliche ich meiner nicht so techophilen Familie die Internettelefonie.
 
@Thunderbyte: Das mit dem Telefonieren aufs Festnetz könnte sich in Zukunft vielleicht ändern. An der CeBit wird Netgear ein Skypephone mit wireless vorstellen, das ohne PC auskommt.
Das ist sicher ein riesiger Fortschritt, denn WLan hat man ja heute schon fast überall.
 
@asmo: Warum das Rad neuerfinden? Skype ist proprietär, SIP gibt es seit Jahren schon.
 
@Thunderbyte: "bei den KOSTENFREIEN PC-PC Gesprächen weiterhin führend" Du sagst es bereits... Kostenlos. Das Unternehmen möchte aber Geld verdienen, daher ist dieser Bereich gerade mal als Imageträger von Bedeutung. Der Rückgang der kostenpflichtigen Dienste schmerzt viel mehr.
 
Ich mag Skype nicht weil die keine gescheite Linux Version hinkriegen.... :-(
 
@soulflare: Was passt dir denn an der Linuxversion nicht, bei mir funktioniert die absolut Spitze.
 
Heute wurde Skype v2.0.0.79 freigegeben: http://tinyurl.com/dfmw9
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen