Nero veröffentlicht aktualisierte Produkte

Software Nachdem seit der letzten Aktualisierung des bekannten Brennprogrammes Nero 6 am 13. November 2005 bereits einige Zeit vergangen ist, stehen seit heute Nacht zahlreiche neue Versionen auf den Nero eigenen FTP-Servern zum Download bereit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich frag mich nur warum die nero6 updates bringen und nicht die lang erhoffte nero7 autoupdate funktion etc... :E
 
weil immer noch genug leute nero 6 benutzen und nich nero 7 so wie ich z.b. und ich mir heute nen neuen brenner holen werde und der sollte denn auch mit nero 6 funzen
 
Nero7 ist scheiße!
Das MP3 Problem ist auch in der neuen Version noch vorhanden und ich glaube die wenigsten erfahrenen Nutzer verwenden diesen ganzen SchnickSchnack.
Dafür verwenden die meisten Nutzer Freeware die kostenlos und besser ist.

Die Brennfunktion von Nero ist allerdings unschlagbar. Das war sie aber bereits in Version 6 :)
Benutze z.Zt. CD/DVD Burning. Dass Programm ist unter 1MB groß und kann auch so ziemlich alles was ich brauche (RWs-löschen, ISOs brennen, und und und...)

Nero7 ist eher was für Anfänger geworden, die alles in einem Paket haben möchten. Schade eigentlich :(
 
@BenG: Hast du auch Probleme, wenn du eine Audio-CD von MP3's brennst, dass diese Audio-CD ständig "springt"? Ich dachte erstmals mein Brenner ist defekt, aber es sieht genauso bei meinem Kumpel aus.
 
@BenG: Hast du mal nen Link zu CD/DVD Burning? Oder wer ist der Hersteller davon?
 
@BenG: Nero 7 ist nur groß und fett, eine Ansammlung von untauglichen Programmen, die keiner braucht, bzw. es bessere Alternativen gibt. Insofern kann ich den Vergleich mit dem Stoffwechselendprodukt nur unterstreichen...
 
@waldi_77:Das ist schon seit der ersten Version von Nero 7 so. Audio CD aus MP3 Stücken springen und lassen sich auch teilweise schlecht lesen, mp3 cds als Datencd ganz schlecht im Autoradio :-(. Somit wie ich leider sehe immer noch kein fix in Sicht... nun denn weiter Nero 6... und geht...
 
@BenG: also ich hab mit mp3's auf audio-cs's keinerlei probleme mit nero7! hm?
 
@BenG: Ich hätte ja jetzt erwartet da sich mit dieser Aussage viel Kritik bekomme, aber das scheint mir nicht so ^^ (http://ghosthunter.6x.to/ unter other tools könnt ihe es finden)
CD/DVD ist äußerst kompakt gehalten, wem es zu wenig funktionen bietet, für den wäre eben Nero6 eine gute Alternative. Nero7 ist nunmal nichts für erfahrenere User. Zu den MP3 Problemen: Ja das ist ein Problem das nur mit NEro7 auftritt. Ahead weiß schon seit den Betatest von diesem Problem, unternimmt aber nichts dagegen. Daraus schließt sich für mich folgendes: Kein Kundensupport=Kein Nero mehr!
 
Von NeroMIX ist auch eine neue Version 1.4.0.35 erschienen:
http://www.nero.com/nero6/deu/neromix-up.php
 
ganz deiner meinung . solange nero 6 das macht was ich will kommt mir nero 7 auch nicht drauf .
 
@podscher: Nö, vor allem, solange die 7er nicht in der Lage ist, anhörbare Audio-CDs zu produzieren. Das ist ja wohl ein schlechter Witz, vor allem, da dies mit den Vorgängerversionen grundsätzlich absolut problemlos hingehauen hat.
 
Von Nero 7 bin ich auch enttäsucht. Ich habe mich in letzter Zeit immer mehr von Nero distanziert. Jetzt benutze ich NTI und bin überaus zufrieden. Es kann so ziemlich alles was ich brauche. Nicht zuviel und nicht zuwenig.
 
Ich hab in einem Anfall von Wahnsinn die 7er gleich am Anfang gekauft (wurde erstens mit der neuen Update-Funktion beworben und 2tens mit der neuen Möglichkeit eines Backups der Systempartition im laufdenden Betrieb): Naja, das erste funktioniert gar nicht, das zweite bescheiden.
Was ich wirklich nervig finde, ist, dass Funktionen, die in der 6er einwandfrei funktioniert haben, in der 7er nicht mehr funzn..
Aber da ich seit langem Nero nutze, und die Bug + Updte -Orgien schon seit der 5er mitmache, gebe ich mir selbst Schuld, so früh die 7er gekauft zu haben...
 
@monstergas: für backups im laufenden betrieb kan ich dir Acronis produckte empfehlen auch das zurückspielen hab ich nochnie so schnell gesehen ca 15 min bei system 15 gig hdd und danach konnte mans auch gleich benutzen kanst ja mal versuchen.
 
jo nero 6 burning rom iss das einzigste was ich von je her brauchte sone 7er sonst wie groß mb version braucht doch kein schwein belegt nur unnütz arbeitsspeicher und lastet das system aus und irgendwie wird es langsam wie nen symantec produckt riesen suite mit zuvielen sinnlos funktionen und queitsch bunt. nero6 daumen hoch nero 7 meiner meinung anch nichtmal beta 2 erreicht (da hätte man sonst was für die größe getan und leistungsoptimirung)
 
Normalerweise musste es Nero Burning ROM 6.6.1.04 (man beachte die 0) heisen, aber was kümmert es DIE ?
 
@roots: Führende Nullen kann man auch weglassen, 04 = 4.
 
@roots: unbenutzte Zeilen auch :-))
 
@roots: Wie kommste denn auf den Unsinn? Ich erinnere mich z.B. an die 6.6.0.3, an die 6.3.0.6, und an unzählige andere, die nicht nach deinem Schema benannt wurden. Vielleicht war das mal bei der 5.5er so, aber die 6.xer hatte das meines Wissens nicht mehr (wozu auch!?).
 
Also ich bin seit einiger Zeit nun auch wieder auf Nero 6 zurück gestiegen. Die ständigen immer neu auftauchende Bugs in Nero 7 haben mir dermassen angekotzt (ja anders kann mans nicht sagen!) das ich genug davon hatte. Einmal funktioniert Nero Vision nicht richtig, einmal Nero Home,.... ich hätte auch nicht übel lust mein Geld das ich für Nero7 ausgegeben habe zurück zu verlangen. Nach jedem neuen Update funktionierte ein anderer Teil von Nero7 nicht mehr. Das einzige was mich noch davon abhält den Nero7 Schrott nicht wieder zurück zu geben ist das in den nächsten 20 Jahren einmal ne Version kommt die 100% funktioniert!

So nen Kinderkram gibts bei Nero6 Gott sei dank nicht!
 
ich benutze auch lieber noch die 6er die 7er ist mir von der oberfläche her viel zu bunt und überladen und ausserdem habe ich sowieso nur einen shortcut von express aufn desktop weil ich so am schnellsten meine cds brennen kann . das mit der audio cd ist interessant hätte schon fast ein autoradio deswegen verprügelt^^ na dann tanz ich doch lieber polka auf der cd wenn sie das nächste mal wieder springt (grrr).
 
@Pratos: genau. s. o3 re4. Das passt auch prima hier. Hätte auch schon fast die Hardware (Autoradio) gen fenster befördert mithilfe kinetischer energie... :-))
 
Also ich bin letztes Wochenende auch wieder zurück auf Nero 6 umgestiegen. Nachdem ich mich wie Muhviehstar habe überreden lassen bin ich über die 7-Version sehr entäuscht. Jeder 1.DVD Rohling ging beim Brennen kaputt und komischerweise Funktioniert jeder Brennauftrag mit Nero 6 bestens. Muss mich aber selbst an der Nase nehmen und ein paar Monate nach der Veröffentlichung warten bis die ersten Krankheiten ausgemerzt worden sind.
 
Mal ne aussage ohne das alles vor mir gelesen zu haben. Nero 4.0 war noch in Ordnung bzw. das war zu der Zeit in meinen Augen das beste, aber ab diesen Mix Packete wovon ich nichts brauche außer Nero selbst geht mir das Prinzip von Ahed doch ziemlich auf die Eier. (Die Versionen 5.0 bis 6.0 mal außer Acht gelassen) Zur Frage: Wieso Nero 6.6 und nicht Nero 7 - Die gegefrage: wer braucht den ganzen Müll in Nero 7?! - Ich für meinen Teil bin jetzt soweit auf UltraISO umgestiegen - Ich backe mir mein Image und brenne es dann - dann ist das Format ob CD oder DVD auch egal usw. Schade nur das man seine zusammenstellung nicht ON-THE-FLY brennen kann. - Alle anderen Freewaretools brauchen endlos lange für das zusammenstellen oder lassen die Festplatte alleine bei der Zusammenstellung nur noch glühen -> das kanns nicht sein.

mfg
 
Hy ich benutze Nero7 Prem. allerdings nur mit der hälfte der enthaltenen Modulen da ich für spezielle Multimedia Aufgaben schon seit geraumer zeit andere Programme verwende. allerdings frage ich mich wann entlich DVB in Nero einzug hällt, versprochen hat es ja ahead.
übrigens das cd brennen von Audio CD auf der basis von MP3 files kappt bei mir wunderbar auch was die spätere wiedergabe betrifft allerdings verwende ich Rohlinge von Markenhersteller und brenne diese mit 14x geschwindigkeit.
Nero 6 hab ich nur als Ersatz auf meine BackUp Rechner für den fall der Fälle.
 
ich benutze auch immer marken rohlinge und brenne nie schneller als 16x bei audio aber in letzter zeit ist es mir aufgefallen das auch bei mir immer öfter die cds springen wie oben schon beschrieben wurde wenn mp3 als audio cd gebrannt wird . ich werd mal ein anderes prog nehmen und ausprobieren ob es nich doch am cd player liegt mal sehen .
 
@pratos: Keine Sorge... liegt weder am Brenner noch am Player. Auch Markenrohlinge helfen da nicht weiter. Das Springen ist ein Teil, der in der Audiodatei fehlt. Und er fehlt auch auf Platinum Gold Silber mit Blauem Bändchen Rohlingen. Die gebrannten Dateien oder der Datenstrom ist einfach schrott. Nero 6 bringt das sauber rüber, auch auf bimpel cdrs mit 48x burned... :-)
 
Nachdem ich vor laaanger zeit eure komentare beim release von nero7 gelesen habe hab ich das programm bis heute noch nicht ausprobiert, ich hab auch noch die 6...DANKE...
 
Das mit dem Nero7 und den MP3's zu Audio-CD brennen ist wirklich ärgerlich. Die Sprünge nerven. Man kann sich aber (bis die das irgenwann vielleicht mal ändern) vorübergehen helfen, wenn man von der Nero6 Version sich die Datei "mp3PRO.dll" besorgt. Diese befindet sich bei einer Standard Installation unter c:/programme/gemeinsame Dateien/ahead/audioplugins. Einfach die vorhandene Datei ersetzen. Ich selber habe das in verschiedenen Foren gelesen und dann auch selber ausprobiert. Läuft seit Wochen fehlerfrei. Hoffe trotzdem darauf das es irgendwann ohne solche Tricks läuft.
 
@Master of Disaster: das hoffen wir alle. Endlich wieder vernünftig auto fahren ohne sprünge durch eine Nero 7 cd :-)
 
@Master of Disaster: Wenn es doch so eine einfache Lösung gibt, müsste Nero das doch auch mal gebacken bekommen.
 
Seit ich Nero 7 installiert habe laesst sich mit dem Win Mediaplayer10 kein
Originalfilm DVD(z.B.Herr der Ringe...) abspielen,ebenso streikt win Dvd
Mit nero 6 Null Proplemo also zurueck zur 6er Version
Schade nur da ich INCD 5 sehr oft benutze.
Ware auch dankbar fuer einen Tipp wie und ob sich das Proplem loesen laesst.
 
@egulk: Das hört sich nach einem Codec Problem an. Entweder hat NeroShow dir alle verknüfungen genommen und versucht nun den Mist allein abzuspielen oder die Codecs mit Nero installiert sind in irgendeiner Form beschränkt. Am besten die DVD Software NACH Nero 7 installieren, denn dann werden die Verknüpfungen und der Codec nach NERO SHOW angegangen.
 
Nero 7 ist wie auch hier schon mehrfach erwähnt zur Zeit noch very buggy.
Asserdem stört mich auch die Tatsache das sich Nero 7 meines erachtens zu sehr ins System hängt.
Anscheinend folgt nun leider auch Ahead dem blöden Trent Standard Programme mit immer mehr Funktionen zu belegen, dieses bläht dann die Programme zu solchen Monstern wie Nero 7 auf.

Nero 6 läuft bei mir seit Jahren absolut stabil und ich finde es mehr als ok das Ahead die Nutzer dieser Version nicht im Stich läßt auch wenn der Nachfolger schon released ist, da könten sich andere Software Hersteller mal eine Scheibe abschneiden.

Das Update bewirkt unter anderem das Nero 6 jetzt auch der in der 7er Version zum Einsatz kommenden Ultra Buffer mächtig ist.
Ob sich das allerdings auf die Geschwindigkeit oder die Qualität beim Brennen auswirkt muss ich noch testen.

MFG
 
@Tanis64: Erster Test: Deutlich langsamer (Daten DVD ca. 4,4M, ca. 1500 Dateien, vorher 18 min. jetzt 24). Ausserdem ist das Interface (Optionen) teilweise noch nicht übersetzt!
 
Klasse, hab Nero 7 und einiges is das faul, und was machen die von Nero???? Updates für Nero 6!!!
 
@Lutz_21: Die verbessern halt das gute 6er und lassen selbst auch die finger vom verbuggten, blöden 7er :) Finde ich gut so. 7er ist ne klare Fehlentwicklung, sorry!
 
Da könnt' man ja fast glauben, die 7er wird vernachlässigt. Nun kommen wieder neue 6er Versionen. Und Demnächst kommt Nero 13 :D Wär dann die gleiche Geschichte wie bei Winamp :-)
 
ich habe hier gelesen, das so viele Probleme haben Audio-CDs mit Nero 7 zu Brennen. Hierzu mein tip. Wer das Musik-Programm Itunes (freeware) hat. der sollte damit seine CD's Brennen. Bisher habe ich hiermit nur gute Erfahrungen gemacht
 
Find ich gut das man die alten Versionen noch pflegt. Allerdings hätte man sich bei der neuesten 6.6er version mehr bemühen können diese zu lokalisieren.
Da finden sich viele englische Textbrocken drin, obwohl das Programm auf deutsch eingestellt ist.
 
Ich hab inzwischen auch die Schnauze von Nero7 voll und würde gerne wieder auf 6 umsteigen, so wie das hier so einige geschrieben haben, aber bei der Installationsroutine von 6 kommt immer "Sie verwenden bereits eine aktuellere Version...". Hab Nero 7 ordentlich deinstalliert und auch die Registry gesäubert. Trotzdem schaffe ich es nicht 6 zu installieren. Jemand ne Idee?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles