Longhorn Server CTP-Programm bereits ab April?

Windows Vista Wie aus einem Posting im Weblog der Windows Server Division von Microsoft hervorgeht, hat einer der zuständigen Produkt-Manager Stellung zum weiteren Vorgehen bei der Entwicklung der Server-Version von Windows Longhorn genommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wies aussieht wird das, wie auch damals, wieder mein workstation system werden weil mir dieses erlaubt anständig zu arbeiten und unnützer müll nicht konfiguriert ist... will man wenigstens hoffen
 
@Kalimann: Wenn dir das den (nicht geringen) Aufpreis wert ist ... Microsoft wird es freuen!  :-)
 
@Kalimann: für 400€ abe ich beim server 2k3 schon die standard edition... 400€ hätte mich auch damals die rchtige XP pro.. also icht diese SB version, gekosted. da geb ich mien geld doch liebe für ein OS aus was auf performance getrimmt wurde und nicht auf kindergarten
 
@Kalimann: Gutes Statement, sehe das ähnlich
 
äääh? Wird die Server-Version nicht Vista heissen sondern Longhorn?
 
@FischFuss: weder noch, Longhorn ist/war der Codename für Vista
 
@FischFuss: "Longhorn" WAR der Codename für Vista. "Longhorn Server" IST der Codename für das zugehörige Server-OS.
 
@FischFuss: Ja, die wird dann wahrscheinlich wie Windows 2003 Server Edition, Vista Server Edition heißen, oder so............
 
longhorn wird es noch solange heißen bis die entwicklung abgeschlossen ist sprich bis zum Gold status. Longhorn = entwicklungs name und die ist vor dem goldstatus bekanntlich nicht abgeschlossen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen