Xbox 360: Lieferkapazitäten weiter begrenzt

PC-Spiele Ein Mangel an Komponenten und fehlende Produktionskapazitäten führen dazu, dass die Stückzahlen von Microsofts neuer Spielkonsole Xbox 360 weiterhin beschränkt bleiben. Diese Situation soll sich erst im Frühjahr ändern. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja, 600.000 Geräte machen im groben Überschlag auch schon mal 239.000.000 USD. Ich warte also einfach mal weiter im Elektromarkt meines beschränkten Vertrauens und mangelnder Kompetenz auf ein Exemplar (oder, Saturn Bremen?)
 
Versucht es wenn möglich bei karstadt. Dort hatte ich auch meine her, aber nur, weil die keine Vorbestellungen für die Xboc 360 entgegen genommen hatten.

Media Markt online ist auch eine Möglichkeit, da die manchmal welche drin haben.
 
dumm muss man sein... bringt ne konsole vor der konkurenz aufn markt und schafft es nicht die nachfrage zu befriedigen, naja microsoft hatte noch nie fähige marketing experten
 
also ich denke auch das mediamarkt die beste adresse ist. jedenfalls bei uns in der nähe steht die 360 in massen im regal...
 
Die gibts ja auch in rauhen Mengen! Fakt ist aber das hier sicher die Rede von der Premium ist, weil die Core steht an jeder Ecke, nur die will eben niemand.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich