Nullsoft Install System 2.13 - Eigene Installer

Software Das Nullsoft Install System (NSIS) liegt in Version 2.13 vor. Es ist ein Freizeit-Projekt der Winamp-Entwickler und ermöglicht die einfache Erstellung kompakter und effizienter Installer, also eigener Programmpakete, die Startmenü-Einträge anlegen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
einfach geil, hab ich schon für diverse Projekte genutzt ... auch zum Einspielen von Reg-Patches und Backups wunderbar
 
gibt's was besseres? NEIN. project of the month im dez letzten jahres! (bei sf.net)
 
@britneyfreek: 100 % richtig. Ich habe einige Installer ausprobiert, aber zumindest als Freeware gibt's nix besseres.
 
@britneyfreek: Ich hab für eine Projektarbeit InnoSetup genommen und war damit sehr zufrieden. Gibt dafür noch nen Wizard, der es noch einfacher macht. Hab aber NSIS noch nicht ausprobiert.
 
Cool! Werd ich gleich mal ausprobieren...
 
ich weiss nicht wie das prog funzt. Würde auch gerne mla eigene Installer machen, vielleicht kann mir ja wer helfen?
 
@Yue23: RTFM
 
@redlabor: RTFM = Read The F***ing Manual und was soll mir das bringen wenn mann kein englisch kann?
 
@Yue23: Dann nimm Innosetup oder lern Englisch *g* www.innosetup.de.vu da gibts Übersetzungsdateien.
 
mal kurz: wie bekannt ist nsis ein opensource-installer. er ist modular aufgebaut, du kannst deine eigenen interfaces schreiben und den funktionsumfang deines installers KOMPLETT selbst bestimmen. englisch-kenntnisse sollten vorhanden sein und man sollte durchaus das manual lesen. ohne ist die zu verwendene scriptsprache recht kompliziert (aber eigentlich simpel und "powerful"). das besondere: er erledigt zuverlässig alle nötigen aufgaben eines installers und noch viel mehr (siehe plugins). außerdem ist er imho performanter als der kommerzielle installshield und hat eine VERDAMMT niedriege header-größe - sprich deine packete werden durch die installerkomponenten nur unwesentlich größer (einige kilobytes)
 
@britneyfreek: wenn man von einem anderen produkt wechselt, werden die packages mit großer wahrscheinlichkeit(P(A)=0.99) kleiner als da, die LZMA-Komprimierung ist der Wahnsinn.
 
recht du hast. lzma is absolut krass!
 
Soeben ist die Version 2.14 erschienen, sie behebt einen schweren Bug in der Version 2.13: http://www.winfuture.de/news,23883.html
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen