Samsung Blu-Ray-Laufwerke: Entwicklung fertig

Hardware Toshiba Samsung Storage Technology, ein Joint-Venture der beiden Firmen, hat die Arbeit an der Entwicklung der Technik für Blu-ray-Laufwerke beendet. Damit wurde ein weiterer Schritt zur Markteinführung des neuen DVD-Formats abgeschlossen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
BR ist eine gute Technik und wird sicherlich noch besser. Wenn schon andere Geräte BR haben, wird HD DVD baden gehen.
 
das glaube ich nicht, höchst wahrscheinlich wird es in absehbarer zeit eh dual laufwerke geben, die beides können, genau wie bei dvd+r und dvd-r. und dann sind die standards eh egal.
 
@computaholic: Solche Kombi-Laufwerke könnten aber bis zu 70 Prozent mehr kosten das sie zwei komplette Köpfe benötigen.
 
Allen bisherigen Spekulationen zum Trotz soll nun übrigens Blu-ray angeblich doch mit Regionalcodes kommen. Allerdings soll es nur drei Regionen geben, bei DVD gibt es bekanntlich acht. Quelle heise:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/68584
 
Mir mittlerweile egal ob Filme auf HD-DVD oder Blu-Ray kommen. Hauptsache ich kann meinen silbernen DVD-Player wegwerfen und mir einen schönen neuen, und vor allem !schwarzen!, Player kaufen. Persönlich bevorzuge ich Blu-Ray...
 
@sladaloose: Solche Benutzer wie du sind der Traum jedes Unternehmens. Wenn das Marketing nur laut genug ist, wird das alte Zeug weggeworfen und neue Produkte zu überhöhten Preisen angeschafft.
 
hauptsache man kann überhaupt was gucken? O_o
Ob Blue Ray oder HD ^^ solange ich das gucken kann, was ich will reicht das :p
 
Ich denke HD-DVD wird das Rennen machen. Die Produktionsstraßen der jetzigen DVDs lassen sich sehr leicht umbauen. Bei Blue-Ray ist der Kostenaufwand um ein vielfaches höher und es braucht auch einige Zeit mehr. Die SuperAudioCD (SACD) von Sony (und Partner) hat sich auch nicht durchgesetzt. Kostet einfach zu viel. Der Privatanwender will es günstig haben. Wer kauft den heutzutage in großen Mengen Dual Layer Rohlinge. Da kostet das Stück mehrere Euro, und ein 1-Layer Rohlin kostet 40Cent und noch weniger. Was günstig ist wird gekauft von der Masse der Anwender.
 
@seth6699: da in der ps3 ein blue ray laufwerk verbaut sein wird, werden die preise für blue ray laufwerke und rohline sicherlich schnell sinken. ich persönlich bevorzuge hd dvd
 
@seth6699: Kennst du den Preisunterschied zwischen HD-DVD und Blue-Ray jetzt schon? Wieso behauptest du dann, dass Blue-Ray teurer sein wird als HD-DVD? Weiß doch sowieso noch kein schwein! In der PS3 wird Blue-Ray eingesetz, die Pornokonzerne setzen auf Blue-Ray! Alles wird später mit Blue-Ray laufen und die HD-DVD wird niedergewälzt!
 
@seth6699: HD DVD wird auch von Microschrott benutzt. Darum soll die schlechte Technik (HD DVD) weg und das technisch bessere BR Standard.
 
Wo ist überhaupt der Unterschied zwischen diesen beiden ach so guten Formaten ?
 
@müffler: die HD DVD (forher AOD oder so) ist nicht so anfällig gegen kratzer weil die datenspur größer ist dafür ist aber auch die kapazität geringer, man kann HD DVD auch mit geringem aufwand in exestierenen dvd anlagen produzieren, die Blur Ray Disc braucht neue fertigungsanlagen ist anfälliger für kratzer und staub fast dafür aber ein vielfaches mehr als die HD DVD
 
Bessere Qualität durch Speicherplatz für hochauflösendere Bilder wird auf Basis heutiger Display/TV-Technik kaum jemandem was nutzen. Fortschritt nur beim DRM. Hoffentlich werden beide Formate ein Flop, zumindest bis man sich endlich wieder auf den Kunden besinnt...
 
Das besondere ist die tatsache das Toshiba "der" Entwickler von HD DVD ist!! :-)
Die haben doch versucht vor ca. 5 Monaten sich mit Sony auf einen gemeinsamen Nachfolger für die DVD zu Entscheiden! Diese infos gab es auch hier bei WinFuture!!
Hier z.Bsp. eine ganz alte Nachricht! http://winfuture.de/news,12230.html
 
ich hoffe mal das blue ray nicht so anfällig ist wie dvd. ist ja kagge, wenn die zwar datenträger machen, wo man 8gb und mehr auf eine scheibe bringt, aber stämndig angst haben muss, das die scheibe kaputt geht. dvd double layer ist ja quasi unbrauchbar, weil so gut wie kein brenner es vernünftig schreiben kann.

ausserdem würde ich mir cardridges wie bei den umds wünschen, damit man diese scheibe nicht immer mit der hand anfassen muss, sondern endlich mal nen vernünftigen schutz gegen staub/fettige hände etc hat. dafür würde ich mehr bezahlen.
 
@mr.aufziehvogel: Nicht nur Brenner haben Probleme beim Schreiben ... lol
 
So ein Mist, es wird 3 Regionen geben (Regionalcode) und ich bräuchte alle 3. Na hoffentlich lassen sich die Laufwerke genauso leicht/schnell/kostenlos Regionalcodefrei schalten wie DVD-Player/Laufwerke/Brenner, ob nun HD-DVD oder BR. Wobei mir eine BR mit der "Robustheit" der HD-DVD ganz recht wäre. Da bleibt nur zu hoffen, das die neue Beschichtung von TDK was taugt. Freue mich übrigens schon auf die ersten Hilferufe in dem Stil "Meine MegaSupaBillig BR-Rohlinge sind nicht mehr lesbar, dabei waren doch die MEGASUPATOLLENSUPERPFEIFEN drauf".
 
regionalcode ist mir eigendlich egal. ich schau eh fast nur japanische dvds und die haben denselben reg.code wie europa.

us filme sind eh alle schrott bis zum gehtnichtmehr :)

das die hd-dvd so sehr weniger anfällig, als die blue ray ist, bezweifle ich allerdings.

unklar ist für mich jedoch, wieso sie die scheiben nicht wirklich (wie die ersten blue ray discs) in cardridges lassen. so ist es um einiges besser, als die scheiben dauernd angreifen zu müssen. das geht mir auch bei dvds schon tierisch auf die nerven.
 
An DUAL Laufwerke glaube ich nicht. 1 System wird sich auf Dauer durchsetzen.

Hinter HD steht MICROSOFT (hat sich für HD ausgesprochen) und hinter BR natürlich SONY. Mal sehen wer diesen Machtkampf gewinnt
 
das format dessen kopierschutz zuerst geknackt wird macht eh das rennen. ist mir recht egal ob blu ray oder hi dvd wobei die hi dvd bei mir mehr sympathiepunkte hat (hat sony jemals einen "standard" durchgesetzt? [siehe memory stick, magic gate, ...]). ich hoff mal das zumindest eines der formate sterben wird... keine lust das doppelte für kombilaufwerke auszugeben nur damit ich alles zocken/sehen/evtl. hören kann was ich will... wenn sich da auf lange sicht nichts tut werden wohl privatkopien herhalten müssen *g*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check