BenQ-Siemens: Erste Handys vorgestellt

Telefonie Heute wurden in Berlin die ersten Mobiltelefone der neuen Marke BenQ-Siemens vorgestellt. BenQ und Siemens sind letztes Jahr eine Partnerschaft eingegangen, nachdem Siemens starke Verluste durch die Handy-Sparte einfuhr. Durch diese Partnerschaft ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die sehen ja nobel aus
 
@freakezoid: ne da explodiert nix :-)
 
Besonders Hübsch ist der Schriftzug BenQ Siemens auf dem Gerät, wenn jetzt Nokia den Laden kauft besteht das Handy womöglich nur noch aus Firmenschriftzüge..LoL

 
wenn man nicht gwenau hinschaut denk man es ist ein sony-ericsson
 
@danmarino13: genau das habe ich auch gerade gedacht :)
 
@danmarino13: genau :)
 
@danmarino13: Nur mit dem Unterschied das BenQ Siemens, Sony Ericsson nicht das Wasser reichen kann und außerdem die Joystick Technik von Sony Ericsson geklaut haben.
 
@danmarino13: kann mich auch nur anschließen.
 
@danmarino13: Ähm nen Joystick Technik gabs auch damals schon aufm C64, also wer hat hier was "geklaut"
 
@danmarino13: auch ich dachte zuerst ich betrachte ein k750i. :-)
 
@danmarino13: Vor allem von hinten siehts fast so aus wie mein K700i ^^
 
@danmarino13: Die alten Siemens Handys gefielen mir lieber und der Schriftzug ist hässlich. Wie wärs denn mit BenQ Mobile oder nur mit BenQ oder Siemens aber doch nicht BenQ-Siemens, das passt eifach nicht. :(
Ich stell mir gerade ein Gespräch vor, der eine Fragt den anderen, was hast du für ein Handy ich hab ein XYZ, der andere also ich hab ein Ben..Q-Sie..me..ns S.6.8..... als der andere am nächsten morgen aufwacht merkt er dass er bei der Hälfte des namens eingeschlafen ist.
 
kann aber auch nur sagen, dass es zwar nobel aussieht und durch benQ doch hoffentlich was richtig nettes wird. nur siemens handys haben mich noch nie begeistert. ich möchte mich nicht an mein m55 erinnern, ständig kaputt und aufgehangen hat es sich auch. finde die software von siemens nicht so prickelnd! ich bin gespannt...
 
@felisse.courage: Wobei die Idee von Siemens mit den Firmware Updates die man zuhause ausführen konnte war ziemlich gut.
 
@felisse.courage: Och wenn ich mich an die ersten Symbian Handys von Nokia und Konsorten erinnere, die sind auch oft abgekackt. Dafür gibt es ja Firmwareupdates.
 
@felisse.courage: Mein M55 war schon zweimal eingeschaltet baden, ist unzählige Male runtergefallen und das einzige, was nach 3.5 jährigem Betrieb nicht mehr wirklich gut ist, ist der Akku. Aber das kann man von keinem Handy erwarten. Fakt ist, dass sämtliche Meinungen in Richtung "besser, schlechter" nie von Profis kommen, sondern von Leuten, die eben positive und negative Erfahrungen gemacht haben. Grade bei Handys trau ich niemanden, sondern überzeuge mich selbst. Mein letzes Nokia hatte Displayschaden, das war noch vor dem M55.
 
des sind gott sei dank keine echten siemens handys mehr es steckt nur noch ledeglich siemens bauteile drinnen entwickelt sind sie von benq geworden weil siemens die handy sparte ganz verkauft hat für 1€ und zusätzlich noch einen haufen geld draufgelegt worden ist das benq auch wirklich die sparte nimmt
(siemens machte damit zu wienig gewinn) der name "siemens" soll auf den handy noch max 3 jahre draufstehen !!
PS: ich arbeite bei siemens
 
@moepx: na halleluja :P
aber mal ehrlich - ist das was bei siemens oder bauen die auch stellen ab?
 
@moepx: Ach, haben die bei Siemens neuerdings keine Satzzeichen auf der Tastatur?
 
@moepx:
lol Und die Shift-Tasten fehlen wohl bei Siemens neuerdings auch!
 
Sieht aus wie's Sony Ericson K750i. Jedenfalls sehr stark...
 
nokia 7610 for ever..=)
 
Steht da wirklich 16x Digital Zoom? Bei einer 2.0 Megapixel-Kamera macht das ja wirklich sehr viel Sinn. :-)
 
@TdGo: ja da steht 16x ^^ Aber genau das selbe hab ich mich auch gefragt. Der 4x Zoom bei meinem W800i ist finde wirklich das Maximum bei einer 2.0 Megapixel Handykamera ansonsten leidet die Bildqualität zu stark.
 
Das Design gefällt mir ganz gut. Schön Schlicht.

Allerdings haben mich die bisherigen Siemens Handys nur enttäuscht (ständig kaputt) Mal sehen, was die neuen bringen
 
Ich finds gut, dass Benq wieder ein Joystick-Handy verkauft. Die Kamera schaut auch sehr vielversprechend aus.
 
Klasse Gerät!!! Gefällt mir wirklich sehr sehr gut! Das Design erinnert start an SonyEricsson aber gerade das gefällt find ich. Das kommt beim nächsten Kauf in meine engere Wahl! Super!
 
Schade das Siemens (bzw. Benq) jetzt 0815 Handy baut! Erkenne keinen Unterschied mehr zu allen anderen! Das war früher bei Siemens anders und genau das fand ich gut! Heute findet man nur noch die gleichen Handys, eines meiner Meinung nach scheußlicher und klobiger als das andere! Aber naja is nur meine Meinung :)
 
Hallo,
ich kann mir nicht helfen, aber das Klapphandy schaut aus wie das Razr V3, nur ein wenig abgeändert.

Gruß
 
Ansich ist das Handy ja ganz hübsch - Sony-Ericsson-Design eben :) - aber dieser BenQ-Siemens Schriftzug ist ja wohl derart bescheuert..........

Auf einem Mercedes stehe ja auch nicht Daimler-Chrysler-Merceds-Benz E300

Wenn man etwas aufkauft, dann sollte man es auch richtig tun. Entweder BenQ ODER Siemens, aber nicht beides zusammen. Bei Sony-Ericsson siehts ja noch irgendwie erträglich aus und klingt passend, aber das hier....neeeee
 
@keyser soze: Dies wird sich in ca. 2 Jahren ändern, da wird auf den Handys nur noch BenQ stehen. Hast schon recht das BenQ-Siemens nicht super klingt, aber vllt wegen der Bekanntheit von der Marke Siemens so gewählt. btw. würde mir keines davon kaufen :)
 
@keyser soze: Das ist nur damit der Kunde sich langsam an den neuen Namen gewöhnt. Gabs vor Jahren auch schon bei Videokassetten, CD-Rohlingen,... der Marke BASF. Erst stand BASF - EMTEC drauf dann wurde der BASF Schriftzug immer kleiner und jetzt steht nur noch EMTEC drauf. Ist doch nix neues das es so gemacht wird. Und wenn man mal ehrlich ist, der Schriftzug "SonyEricsson" schaut auch recht bescheuert aus!
 
Wie man sichts von BenQ gewohnt ist eifach Edel!
 
Weiss jemand was fuer ein OS im EF steckt?

Ciao

Lutz
 
(@Newsschreiber: 2. Absatz, 3. Zeile: "Bussinnes") - Ich finde auch, die haben sich die erfolgreichsten Designs (Sony-E. und Motorola) ausgesucht und 1zu1 abgekupfert. Ich weiß nicht so recht, was ich von dieser Strategie halten soll.
 
lol das erste ist iene mischung aus nokia und sony, das zweite ist rein sony (ericson, jaja), das dritte ist ne mischung aus dem v3 und dem nokia klapphandy, haben gerade alle handys in meiner schulklasse verglichen :D ... naja... im prinzip is ja wurscht, nur wo bleiben die eigenen ideen ??
 
wenn man sich mal anschaut, mit welchem handy dieses aewhnlichkeiten hat, weiss man gleich aus welchem land das geraet kommt, genauso laesst sich das an dem kitschigen regenbogen farbenen logo ausmachen.wirkt auch teilweise nicht sehr hochwertig auf den bildern... aber ist ja wie immer geschamcksache,finde es nur traurig, dass man so dermassen sich an anderen herstellern orientiert hat.
 
nicht schlecht. mal schaun was sie dann taugen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles