Taiwan: Regierung soll weniger MS-Produkte kaufen

Microsoft Taiwans Gesetzgeber haben eine Resolution verabschiedet, welche die Regierung auffordert, den Einkauf von Microsoft-Produkten im laufenden Jahr um 25 Prozent reduzieren. Einige Experten beurteilen diesen Schritt als ein Zeichen wachsender Skepsis ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nur aus interesse - wo sind eigentlich die quellenangaben der news? oder seh ich die nur nicht?
 
@l-vizz: http://www.heise.de/newsticker/meldung/68407  (oder/und andere)
 
steht auch bei prolinux - das war jetzt aber eher allgemein gehalten! seh ich keine quellen - oder muss ich die mir selber suchen?
 
@l-vizz: merci an swissboy für die quelle, aber wäre es nicht langsam auch für winfuture an der zeit, quellenangaben zu machen ? irgendiwe wird hier chronisch die quelle vernachlässigt. gibts da plausible gründe für @ nim und co. ?
 
also - find ich de facto nicht gut. WF ist prima - aber quellenangaben sind in jedem fall pflicht!
 
@nim: "wachsender Skepsis gegeüber Microsoft "
 
richtig so. immer auf microsoft drauf :)
 
Sollen doch die Asiaten* ihr eigenes Betriebssystem erfinden. Immer dieses möchtegern Antimicrosoft getue.. benutzen tunses trotzdem alle.
 
@gatesfan: Name == Programm? Wobei ich mir China und ein "freies" Betriebssystem auch nicht so recht vorfstellen kann. Irgendwie ein Antonym, China und frei.
 
Find es schon gut, wenn vielleicht mal mehr Leute auf andere Betriebssysteme umsteigen, dann wird der Wettbewerb größer und alle müssen sich um bessere und vielleicht auch etwas günstigere Produkte bemühen.
 
Kann ja auch nicht sein, dass ein einziger Konzern den Markt diktiert. Andere Hersteller machen nämlich auch gute Software, man muss ihnen nur mal eine Chance geben. Und genau das passiert im Moment. Eine gute Entwicklung.
 
@einsteinchen: Solche Gesetze sind Protektionismus von der übelsten Sorte. Ich glaube nicht das dieses Gesetz vor der taiwanesischen Wettbewerbskommission Stand halten wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen