WinFuture.de Software-Test: Mozilla Thunderbird

Software Willkommen zum Software-Test von WinFuture.de. Hier stellen wir ein Programm vor, das etwas außergewöhnlich ist oder sich durch ein bestimmtes Element auszeichnet. In dieser Woche fiel unsere Wahl auf Mozilla Thunderbird 1.5, das inzwischen sehr ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
es gibt doch als extensions schon längst gute deutsche wörterbücher ...
 
@mastre1: Und das ist weniger umständlich? Entsprechende Seite des Entwicklers der Extension besuchen, herunterladen, Dateiverwaltung öffnen, ins Erweiterungs-Fenster ziehen, und so weiter. Richtig bequem ist das leider nicht. ;-)
 
@Hauner: Man kann sich auch dranstellen...
 
@mastre1: nach einem guten wörterbuch suche ich schon lange, nenn mir mal bitte eins.
 
Gut sind meiner Meinung auch die Wörterbücher von Mozilla selbst (http://tinyurl.com/a4r46).
 
@mastre1: Na ja, als gut würde ich die net gerade bezeichnen oder ich mache was falsch. Bei wird nur jedes Wort unterstrichen das ist alles. Von einer Hilfe kann man da nicht gerade sprechen.
 
@Windelklopfer: Das Problem hatte ich nach der Installation des Wörterbuchs zunächst auch. Lösung: Nachdem Du auf "Verfassen" geklickt hast, auf den kleinen Pfeil rechts vom "Rechtschr."-Symbol klicken (erst möglich, wenn Du Dich im Text-Fenster befindest) und ein Häkchen (bzw. einen Punkt...) vor "Deutsch (DE)" setzen. Dann werden nur noch die Wörter unterstrichen, die auch tatsächlich als falsch angesehen werden, und nicht mehr alle.
 
@mastre1: Spitze Danke für deinen Tipp! Das man da nochmal was umstellen muss, war mir nicht bewusst. Ich dachte nachdem man in den Eintsellungen Deutsch bei Rechtschreibung anwählt, wars das dann. Jetzt läufts aber auch bei mir. :) Nochmal Danke!
 
Und immernoch kann ich nicht auf dem Server eine Preselktion vornehmen so im BAT! mit dem Postfachinspektor. Oder haben ich die Funktion auch bei dieser Version übersehen?
 
@mcbit: Meinst du etwa diese Neuerung in Thunderbird v1.5: "Integration with server side spam filtering"?
 
@swissboy: mcbit meint, selber ungewollte Mails (z.B. Spam) direkt auf dem Server löschen und dann den Rest herunterladen. Kein filtering.
 
@mcbit: man kann einstellen dass nur die Header geladen werden
 
@ dano: Ich weiß, aber damit habe ich den Mist doch erstmal auf dem Rechner. Ich selektiere lieber schon auf dem Server. Wenn Thunderbird das mitbringt, steige ich sofort um, denn ansonsten finde ich das Prog recht gut, vor allem die Erweiterbarkeit.
 
@mcbit: imap ist dir bestimmt ein begriff...
 
@kabuko: Doch ist es, will ich aber nicht, nur um auf Thunderbird umzusteigen. Außerdem unterstützen einige meiner Mail-Anbieter das nicht.
 
@mcbit: Das ist auch mein Grund, warum ich nicht auf Thunderbird umsteigen möchte. Meine Anbieter unterstützen nur POP3 (IMAP kostet). Mit Outlook klappt das selektieren (löschen der Mails direkt auf dem Server) aber problemlos., Darum habe ich auch keine Spam-Filter. Echt schade, dass Thunderbird noch nicht so weit ist.
 
Kann Ich nur zustimmen!
TOP App! Ich benutze kein anderes mehr :)
 
Wenn ich Thunderbird v1.5 beende will bleibt er machmal im RAM und verbraucht 10% CPU, ich muss in dann mittels Task-Manager "abschiessen". Ich habe das Gefühl das die Version 1.5 auch sonst noch so einige Bugs hat die hoffentlich mit der nächsten Version behoben werden.
 
@swissboy: Ich kann mich nicht beklagen. Jedenfalls läuft die Linuxversion korrekt.
 
Mich würde interresieren ob die vCard unterstüzung endlich dabei ist und welche Adressformate noch unterstüzt werden. kann da jemand ne aussage zu machen?
 
Mozilla rox einfach ^^
 
@PoZZiLLa: Vermeintliche Gangst0r-Rul0r Sprache, avec Speech-Mischmasch and crassen Rächtschraibfehlaz leider nicht... °_°
 
Netter Bericht, aber eine Frage hab ich da. "stellen wir ein Programm vor, das etwas außergewöhnlich ist oder sich durch ein bestimmtes Element auszeichnet.". Aussergewöhnlich bei was? Welches bestimmte Element?
 
@Islander: Vielen Dank! :) Das "bestimmte Element" ist natürlich von Programm zu Programm unterschiedlich. Eine Besonderheit bei Thunderbird ist - wenn man so will - zum Beispiel der Phishing-Filter.
 
@Islander: würde da noch vlt auch noch die erweiterbarkeit durch plugins dazuzählen
 
Ich bin nun auch umgestiegen von Outlook Express 6 auf Thunderbird 1.5 Final. Was mir immer wieder auffällt, ist das die Zeichenfunktionen von Thunderbird recht langsam sind. Insbesondere die Menüführung finde ich zu langsam. Beim Malen der Menüs kann man im Grunde zuschaun. Outlook Express ist da noch immer performanter. (was das Zeichen von Steuerelementen angeht) Insgesamt sollten die Programmierer noch gewaltig an der Performance des Programms pfeilen. Zum Beispiel wird ein Benutzerkonto in einem Ordner durch mehrere Dateien verwaltet. (insgesamt 13 Dateien) Das ist zu viel. Mit nur einer Datei würden sie den Programmstart doch erheblich verkürzen. Bei den grundeinstellungen ist das ähnlich, die Programmierer verwenden im wesentlich zu viele Dateien.
 
"fehlendes wörterbuch zu bemängeln"??? ihr wisst, dass man das ohne weiteres per extension einbinden kann?
 
@Igelchen: Ja, das glauben wir euch doch auch, aber wenn es einfach mal nicht integriert ist, dann ist es nicht integriert. Dass es Wörterbücher so zum Nachladen gibt, dürfte klar sein. ;-)
 
Ich würd' ja auf Thunderbird umstellen, aber da fehlt mir noch immer die integrierte Kalender-, Erinnerungs- und Aufgabenfunktion, und zwar in dem Umfang wie sie bei Outlook existiert. Auch das Kalender-Plugin bringt es nicht wirklich. Ansonsten aber ein toller Mail-Client.
 
@Sandmann2k: Wieso sollte ein Mailclient mit so unnötigen Sachen vollgestopft werden? Das gibt nur wieder Probleme mit der Sicherheit... je weniger desto besser.
 
@Sandmann2k:
Dies soll in der 2.0 alles enthalten sein und ist bisher als "Lightning" verfügbar.
 
@Sandmann2k: abwarten ("und Tee trinken")
 
Die 1.5er Version ist leider deutlich langsamer als die 1.07. Vorallem wenn man verschiedene Mails durchscrollen will (Vorschau).
 
@Scorp: Das ist mir auch aufgefallen.
 
Ich bin mit Erscheinen der 1.5 auch umgestiegen und muß sagen, ich bin begeistert. Topanwendung. Weiter so!
 
Also, nachdem ich den Bericht hier lass machte ich mich auf um das Ding auch mal wieder seit langer Zeit zu installieren. Nachdem es eingerichtet war noch ein paar Skins drauf und ein paar Erweiterungen drann und dann mit Firefox auf Gleichklang gebracht.
Fazit: Das lass ich erst mal drauf und werde es ab und an mal benutzen :) Langsam gefällt mir das FF und TH Gespann immer besser. Wird Zeit das M$ jetzt in die Puschen kommt und nicht so lange am IE7 rumdoktort. Natürlich mit hoffentlich entsprechendem Mail Express Client versteht sich. Sonst besteht die Gefahr das ich mal die Seite wechseln könnte GRINS.
 
ich hab thunderbird! ich finds viel besser als ms outlook!
 
@Lutz_21: Ich bin ganz deiner meinung. Ich hab nämlich auch thunderbird und bin zufrieden damit.^^
 
@Lutz_21: ebenso... einzige problem das ich habe ist, dass ich kontakte von meinem MDA nur mit outlook syncronisieren kann und diese dann manuell im thunderbird importieren muss, aber ne direkte möglichkeit wird es da vermutlich nie geben da microsoft da bestimmt was gegen hätte :)
 
@Lutz_21: T-Bird und MS Outlook kannst du nicht vergleichen: wer nur einen einfachen E-Mail Client braucht, ist mit T-Bird sicher gut bedient. ZZ ist mir kein Prog bekannt, welches MS Outlook kompetent ersetzen kann.
 
Thunderbird ist natürlich kein Ersatz für Outlook, so wie auch Word kein Ersatz für Excel ist. Wer sich Outlook installiert, der will doch in der Regel nicht nur den Mailclient benutzen (dafür lohnt es sich ja nun wirklich nicht, Outlook zu installieren), sondern die PIM-Funktionen (Kalender & Co). Thunderbird stellt dazu in keinster Weise eine Alternative dar. Damit will ich das Programm nicht abwerten, aber wer Thunderbird nutzt, muss, wenn er wirklich Outlook ersetzen will, schon weitere Software (z.B. Sunbird) installieren.

Für mich selbst kommt (leider) nur Outlook in Frage, weil ich einen PDA mit WinMobile benutze und nur so wirklich eine halbwegs vernünftige Synchronisation gewährleistet ist. Bevor ich den PDA hatte, war ich allerdings auch zufriedener Thunderbird-Nutzer.
 
@Levay: jab, genau das hab ich den comment drüber auch geschrieben fällt mir grad auf oO wäre schön wenn man seinen mda mit thunderbird/sunbird direkt syncronisieren könnte. dann wäre es perfekt
 
@Levay: In Bezug auf PDA's hast Du 100% Recht. Kein Outlook keine Synchronisation mit dem Mobilen Outlook. Nachdem die Mozillianer ja schon an einem Browser Minimo arbeiten gibts vielleicht auch mal einen Mail Client. Das wird aber noch ne Weile dauern.
 
@Levay: naja die ganzen Kalender-Funktionen usw. brauch ich nicht. Deswegen wollte ich gerne auf Thunderbird umsteigen.. Leider kann ich damit mein Hotmail-Account nicht benutzen :(
Ansonsten ist es ein stabiles, Benutzerfreundliches und Resourcenschonendes Programm.
Kann mir da jemand vielleicht ein Tip für das Hotmail-Account geben, da wäre ich sehr dankbar!
 
@BlackJack777: http://www.winfuture.de/news,23696.html guck da mal [o9]... da schreibt jemand was zu
 
Leider bekomme ich "Connect Timeouts" in der 1.5, aber nur beim starten vom Programm.... Rufe ich die Konten einzeln ab, keine Probleme.
WIN XP64 und Dualcore. Edit: da habe ich noch Leidensgenossen.
http://tinyurl.com/du63v Nochmal Nachtrag :) Es gibt zwei möglichkeiten den Connect Timeout zu umgehen. 1.) Windows 98 Kompatibilitätsmodus oder eine DLL austauschen, zu finden in der URL.
 
Einige monieren die fehlende Möglichkeit das Handy mit Thunderbird zu synchronisieren .. vieleicht klappt das ja mit Mobile Master (www.mobile-master.de) .. Mein Siemens M55 scheint schon mal zu klappen .. Das einzige "manko" was ich derzeit sehe ist keine Kalenderfunktionalität für z.b. Geburtstage, Meetings etc zu verwalten .. die Grundfunktionalitäten würden mir ja langen ... Preis ist für die Prof Version mit 30 euro noch ok .. Billiger als eine Outlook Lizenz :-)
 
Hat jemand ne Ahnung wie/ob ich meine Mails aus TheBat importieren kann?
 
@brauschna: Bei The Bat E-Mails als UNIX Mailbox exportieren und die entstandenen Dateien einfach in ins Userprofil von Thunderbird schieben. Alles weitere müsste die Thunderbird FAQ erklären. Die Übernahme ist problemlos, nur kann TheBat leider immer nur einen Ordner zur Zeit exportieren. Falls du also deine Mails in dutzende Ordner sortierst, musst du die alle manuell exportieren.
 
@der_ingo: Danke für den Tip. Klappt bestens.
 
Was ich immer noch nicht weiß, da keine Antwort bekommen ist, ob der Kopfzeilenbug weg ist. Bei der Beta wurden teilweise die Mails nicht runtergeladen bzw. auf dem Server gelöscht.
 
Was mir im Test irgendwie fehlt ist ein "Alltagstest" - Ich hab z.B. über 500 eMails auf mehreren Accounts in meinem TB und finde, dass TB dadurch schon ein bisschen langsamer wird :P
 
@diluculum: Erstelle einen neuen Unterordner (zb. Ablage) und schiebe mal ein paar da rein. Ich hätte ca. 2000 Mails im Posteingang :)
 
@diluculum: Da haben wir doch die lösung.^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles