Xbox 360: Mod-Chip ist eine Fälschung

Hardware Vor wenigen Tagen noch, wurde über die Einführung eines Mod-Chips für die Xbox 360 berichtet, der es ermöglichen sollte jede beliebige Anwendung auf der Xbox 360 nutzen zu können. Doch wie sich nun herausgestellt hat, handelt es sich bei dem Chip um ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gut Ding will Weile haben.
 
"hat erhebliche Summen in die Sicherheit des Spielesystems gesteckt. "

oder sollte es nicht besser heissen "in die sicherung ihrer einnahmen gesteckt"?! lol
 
wobei es besser währe zu schreiben ist Vermutlich eine Fälschung. Denn US-Medien sind keine Informationsquellendie Immer recht haben. und das in dem Bericht behauptet wird das Unmöglich sein spricht nicht Gerade für den bericht denn möglich ist es auf jedenfall die frage ist nur wie lange es dauert
 
@Skippy: Naja, ich denke es gibt kaum Informationsquellen die wirklich IMMER recht haben. Zur News: Ich bin auch der Meinung, dass es nur seine Zeit braucht, bis ein solcher Mod-Chip verfügbar ist.
 
@Skippy: es ist nicht unmöglich, einen chip für die xbox 360 zu produzieren, dass ist mit sicherheit richtig! ABER die veröffentlichen details des "hersteller" zeugen davon, dass hier wenig hintergrundwissen besteht. so werden features angepriesen, die gar nicht möglich sind (unlock der hd __> xbox360 hd ist gar nicht gelockt!)
Siehe dazu auch: http://www.evo-x.de/wbb2/thread.php?postid=1036083$post1036083
 
es wird immer einen weg geben, und so wie ich billys kollegen kenne werden die so blöd gewesen sein ein hintertürchen offen gelassen zu haben was man für sowas ideal "testen" kann ^^ ich sag nur psp ^^ aber mit den firmwareupdates wars dan auch schon wieder XD herr gott sacrament ich will persönlich KEINE "sicherheitskopien" spielen aber eigene proggies machen und von mir aus auch mal c64 auf der psp emulieren , aber neee... arg
 
Meiner Meinung nach wird das noch eine ganze weile dauern. Microsoft hat aus den Fehlern der ersten XBOX gelernt!
 
Könnte mir vorstellen, dass diese "news" nur ne Masche ist um potenzielle Käufer zu verunsichern, sich so einen Chip zu zulegen
 
Soso. Versteckte Funktionen dienen also der Sicherheit. Hoffentlich gibt es bald einen Chip, um DIESE Sicherheit ausser Kraft zu setzen. Ansonsten gibts ja kaum ein Kaufargument.
 
@einsteinchen: MS meint bestimmt die kalkulatorische Sicherheit der Hardware-Quersubventionierung. Nee mal im Ernst, nur zum daddeln / Xbox Live ist der 3,2 Ghz Triple-Core doch zu schade, so´n Modchip macht daraus doch erst ein vollwertiges Gerät.
 
es gibt bereits chips, diese sind aber noch nicht offiziell und zum teil noch in der entwicklung... ich denke kommt zeit kommt rat, dass gerät ist fresh on market und muss zuerst mal gründlich erprobt werden. aber was ich mit sicherheit sagen kann ist das es CHIPS geben wird.
 
Liebes Winfuture Team,
als ihr mit eurem ersten Bericht über diesen Modchip berichtet habt,
ist in der Scene längst klar gewesen ,dass es sich um ein Fake handeln musste.
Auf nahezu allen Scene Boards wurden Posts über diesen Chip gesperrt oder gelöscht. Diese Aktion von "Team I.C.E." diente nur zur Werbung von In____-mods (auch negative Werbung ist gute Werbung). Dieser Retailer hat in den letzten 10 Tagen über 80000 Besucher bekommen. Es währe schön, wenn ihr euch in Zukunft
mit den Links (zu diesen Thema) etwas zurückhalten könntet (siehe euren letzten Bericht) und euch vieleicht erst etwas besser Informiert. Dies wird bestimmt nicht der letzte Fake gewesen sein. Der Chip sollte auch keine 100€ sondern 70$ kosten. Keine Ahnung wo ihr diese Info her habt :)....Trotz diese Panne macht ihr aber eine prima Arbeit :)

 
@nTrancer: die sind ja auch nur menschen...
 
@xion
Recht hast du. Die Chips werden kommen. Team-Xecuter hat sie ja schon indirekt angekündigt auch wenn sie nicht selber von ihnen stammen. Diese ersten Chips sind meiner Meinung nach aber ihr Geld nicht wert. Sie werden nämlich nur den media flag umgehen (also Backups abspielen) aber keinen unsignierten Codes ausführen können.
Somit kann es z.b. keine Homebrew Soft auf der 360 geben. Bis das passiert kann es noch sehr lange dauern, fals es überhaupt möglich ist. Mit dem Hypervisor in der CPU hat M$ sehr gute Arbeit geleistet. Aber es ist ja nix unmöglich :)
 
@nTrancer: leider kann ich nicht beurteilen was diese chips alles können werden und was nicht, aber ich denke die ersten werden schon nicht das gleiche sein wie ein SmartXXX :) ! aber wenn wir fest hoffen und den entwicklern etwas zeit lassen werden wir bald unsere freude haben. Mal im ernst genisst zuerst mal die 360 so wie sie ist und dann wenns ausfährt kann mann mal ne radikal kur vornehmen... greets @ll
 
@PapaSchlumpf, stimmt :)
 
ja wer weiß, die Zeit wird es zeigen ob dies möglich ist :) Bis dahin werde ich persönlich Filme etc von meiner Xbox mit XBMC genießen =)
 
hab ichs nich gesagt???
 
@Rikibu: ja hast fein gemacht bekommst auch nen Keks
 
*LOL*, es gibt immer dumme die das glauben, es gibt immer dumme die das kaufen, man mus sie nur suchen :) wie war es damals mit dem ekaf (lest mal ekaf rückwärts) emulator???? tausende haben sich das dingen auf den rechner gezogen, tausende versuchten das ding zum laufen zu bekommen, tausende hatten keinen erfolg. je neuer das produkt, desto mehr fakes gibt es auf dem markt :). ich finde es einfach nur geil :) *LOL* wenn einer jetzt einen PS2 Emu im externen kleinen gehäuse verkaufen würde welches an den USB anschluss am computer angeschlossen wird um dann PS2 spiele auf dem rechner zu spielen würden doch bestimmt auch sehr sehr viele dieses gerät kaufen vorallem wenn die webseite auch noch gut aussieht :) ach ja, für alle die sehen wollen wie man mit einer PSP eine XBox360 hackt, hier ein nettes fake video :) http://www.youtube.com/watch.php?v=sbAQkuVcbaA&feature=Views&page=5&t=t&f=b]Video
 
Der Chip ist nicht mal für Xbox360 und wird für 100€ im netz angeboten. Ich zahl nich mal 1cent dafür.^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich