Vista: Keine neue Oberfläche zur Markteinführung

Windows Vista Wie Neowin unter Berufung auf ein Interview mit Zwei, der an der Arbeit an Windows Vista beteiligten Entwickler, berichtet, sollen in der fertigen Ausgabe des Betriebssystems die wesentlichen Design-Elemente der letzten Test-Version erhalten bleiben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
um ehrlich zu sein, ich nutze sowieso den classic style...teste grad vista beta 2 und stelle wohl auch wieder auf classic um, das nimmt alles zu viel performance
 
@B3g1nn3r: beta 2 is noch net draußen, du meinst die 5270 oder?
 
@B3g1nn3r: ja, meine ich, sorry. Da steht halt beta 2 unten, deshalb hab ichs aus versehen geschrieben
 
Das mit der Performance kann ich mir gut vorstellen. Wie viele leute werden eine Performanceminderung auf sich nehmen nur damit die Oberfläche bunter ausschaut?
Was nützt ne "tolle" Oberfläche wenn die Hälfte des RAM schon weg ist und man für eine Applikation zum Starten ne Ewigkeit braucht? Achso verstehe: damit man länger die "tolle" Oberfläche bewundern kann.
 
@zivilist: Speicher ist momentan günstig wie nie und aufrüsten sollte damit in 6-8 Monaten, wenn Vista erscheinen wird, kein Problem sein. Denn die Preise werden weiter fallen.
 
@zivilist: Da hast du vollkommen Recht, das Vista viele Ressourcen fressen wird. Bei einem heutigem Durchschnittssystem wirst du das betimmt auch an der Geschwindigkeit merken. Aber wie sieht es in einem Jahr aus. Die Leistung der PC's nimmt stetig zu und ich denke wenn du einen 3,6 Ghz mit 2 GB Ram und eine aktuellen Graka mit 512MB Speicher hast, wirst du nicht merken dass das neue Windows viele Ressourcen frisst :-) Die aufgezählte Hardware gibt es ja jetzt schon, warte erst mal auf die neuen Prozessorgenerationen. Denke da kannst du dein Windows auch im Neuen Style laufen lassen :-)
 
@zivilist: schon klar, aber sage das mal Leute die jetzt einen Rechner kaufen und dann später Vista drauf machen wollen (weil sie es in der fernsehwerbung sehen und dies eigentlich gar nicht brauchen). Diese Art von Leuten werden dann es wieder runterschmeißen, da sie nicht wissen wie man es abstellt und auch keinen zusätzlichen RAM kaufen.
 
@onki hoerb: stellt sich nur die frage, warum man sein sauer verdientes geld ausgeben soll, damit features laufen, die keinen zweck erfüllen. ein betriebssystem muss sicher, zuverlässig, einfach zu bedienen und stabil sein. wer einen computer hat, auf dem jetzt die meisten aktuellen games laufen, muss den dann entsorgen, sobald vista erscheint, zumindest, damit die gleichen games noch laufen? das sehe ich absolut nicht ein, ich prophezeie für bei vista mehr umsteiger von ms zu linux als je zuvor. nur weiter so, ms: zwangsaktivierung, zwangsvalidierung, tcpa, jede woche neue sicherheitslücken.....
 
@zivilist: Hatte damals schon bei XP kritik am "schönheitswahnn" geübt, aber mich dann doch geschlagen gegeben. Das argument der Performance zieht heutzutage kaum noch, da arbeitsspeicher massig vorhanden, günstig und performance ausreichend sind. Auserdem ist der Performance gewinn bei allen abgeschalteten grafischen effekten kaum messbar und nicht relevant. Wie das ganze im zuge von Vista aussieht möge man noch dahinstellen.... Ich selbst habe z.Z. Astonshell unter xp laufen, welches hübsch aussieht und dennoch performat is... unter vista werd ich´s auch nutzen zumal ich meine arbeitsfläche meinen wünschen entsprechens konfiguriert habe... PS. schöne grüße aus der USA :p
 
@Treets: es gibt auch motoren, die locker einen pkw von 10 tonnen masse (gewicht, für nicht physiker) ziehen könnten, trotzdem wird sich niemand, der bei klarem verstand ist, zb eine schrankwand in sein pkw einbauen, nur weil es schön aussieht und die leistung es erlaubt. ich habe lieber schnelle hardware und ein schlankes und schnelles betriebssystem. wozu für features zahlen, die nur kosten und nichts nützen? weil man sie abschalten kann? das kann doch wohl nicht im ernst gemeint sein...
 
Aua, der Titel ist aber etwas daneben, was? Das erste was mir in den Sinn kam als ich die News sah war: "Wenn sie so weiter machen hat Vista überhaupt nichts mehr neues im Vergleich zu XP".
 
@Islander: Da hast du Recht :-) Ich habe auch zuerst daran gedacht, dass die Oberfläche vin WinXP weiter von Vista übernommen wird.
 
@Islander: Ich muss ebenfalls zustimmen. Die Überschrift ist etwas unglücklich gewählt! Sollte man vllt. ändern.

Gruß
EFG_Hawk
 
@Islander: Die Überschrift ist sogar beschisssen...
 
@Islander: dachte bin schon der einzige, der hier zuerst an luna gedacht hat. :)
 
@Islander: Schließe mich auch an! Erst nach dem letzten Satz habe ich verstanden, dass es mit der Einführung von XP verglichen wurde.
 
@B3g1nn3r .-..na ich denke das dieses Thema bei den heute gängigen Systemen ... 3GHz-CPU, 1024Ram,- x800pro Grafik,-o.ä.__kein Thema mehr sein sollte. Man sollte, um die Technikmöglichkeiten auch voll auszunutzen, sich auch hardwaremässig der Entwicklung anpassen,- oder auf Win95 Standart´s verharren.-
@Islander ..-..Da bin ich ganz anderer Meinung.- Nach allem, was ich bisher gelesen und gesehen habe über "VISTA",- beschleicht mich das Gefühl - das "VISTA" ein doch grösseres Update von WINXP, sozusagen ein - "SP3 PLUS" -(wobei PLUS die optischen Spielereien beinhaltet),- werden wird.- Ich hoffe nur,- das MS eine brauchbare 64Bit Vista Version "für externe Anwendungssoftware" gebärt.- Warten wir es ab.-......aber meine Skepsis wächst.
 
@georgw.: "3GHz-CPU, 1024Ram,- x800pro Grafik" - das ist nicht dein ernst? Ansonsten bei Win95 bleiben, is klar!
Du solltest deine Textaufbau mal ändern, kann man ja kaum lesen. Sind ja mehr Satzzeichen als Wörter drin!

 
@georgw.: ich hab hier ein Notebook mit 1.6 ghz und 1 gb ram und das system läuft alles andere als schnell. Ich glaube auch, dass man mit einem 4 ghz und 4 gb ram system nicht schnell arbeiten kann, wenn jeder schnick schnack aktiviert ist. Öffne doch mal 10 Fenster bei Vista und versuche dann schnell ein 11tes zu starten (word dokument, excel dokument) da kannste an Hardware haben was du willst. Bei meinem Rechner daheim (FX-55 + 3GB Ram) hab ich auch alles deaktiviert, weil es total bremst. Aber ich finde, da soll jeder wissen was er braucht...
 
@B3g1nn3r: Ach, du hast schon die Vista-Final und sprichst aus Erfahrung?!?
 
@georgw.: lol, red nicht so einen scheiß!!! man, bring was brauchbares und nicht so einen müll!!
 
@B3g1nn3r: .......also bei mir steht z.b. für die 5231 und weitere das mehr als 2 GB Ram gar nicht unterstützt werden, auch nicht in der 64bit-Version von Vista, da kannst Du 10 GB haben, es läuft nicht anders. Entscheidend ist auch u.a. dabei die Grafikkarte, die es für Vista (um alles wie HDTV etc zu nutzen) noch gar nicht auf dem Markt gibt. Oder hast Du einen Freund bei der Grafikkartenindustrie?
Ausserdem ist in der 5270 noch gar nicht alles freigeschältet um es zu nutzen und zu testen. Selbst für die Tester über TechNet und MSDN-Abo ist nicht alles vorhanden.

Oder hast Du von Microsoft einen entsprechend ausgerüsteten PC zum Test mitgeliefert bekommen???????
 
irgendwo war jetzt ein artikel (glaub auf inquirer) die an ner vista maschine bei MS rumspielen durften und die meinten, dass das ganze eher wie MacOS X aussieht und alles animiert ist und das ist bei BETA1/PreBeta 2 noch nicht so ganz der fall. und die meinten da auch, dass das bei der entwicklerkiste an der die wahren auf ner 9500/9700 flüssig am laufen ist.
 
@EFG_Hawk ...ich kann leider nicht erkennen wo ich geschrieben habe, das man bei Win95 bleiben sollte,- lediglich(oder auf "Win95 Standard´s" verharren.)
 
Solange ich wieder auf Classic umstellen kann, ist mir die Oberfläche schnurzpiepegal. gf
 
@felixfoertsch: kann man, aber leider bleibt noch einiges im "vista look", ich hoffe, dass sich das in der Verkaufsversion ändern wird
 
Es ist ja jedem selbst überlassen ob er die neue Oberfläche nutzen möchte oder lieber die Classic weiter zu verwenden. Wer sich den entsprechenden Rechner leisten kann, warum soll man es nicht nutzen. Leistung ist seit Win eh vergänglich =). Einen neuen PC nur um Aero nutzen zu können ist Blödsinn, aber die Spiele und Anwendungen werden bald eh so Anspruchsvoll sein, dass man um einen neuen Rechner nicht herum kommen wird.
Da viele sich ihre Rechner selbst zusammenstellen, weil sie schlechte Erfahrungen gemacht haben mit Komplettrechnern aus dem Discount, wird es wohl sehr viel interessanter sein, was wird das neue System kosten, schliesslich bekommt man kein BS dazu wenn man sich seinen PC aus Einzelteilen selbst zusammenstellt.
 
@edewolf: Hallo, es gibt genug freie Betriebssysteme, wenn es nicht Microsoft Windows sein muß. Da muss man sich als Hardwareselbstzusammenstecker nicht schrecken lassen. ,-)
 
@edewolf: Hallo, es gibt genug freie Betriebssysteme, wenn es nicht Microsoft Windows sein muß. Da muss man sich als Hardwareselbstzusammenstecker nicht schrecken lassen. ,-)
 
Oje, ungewollte Postvervielfältigung!
 
@edewolf: Hallo, es gibt genug freie Betriebssysteme, wenn es nicht Microsoft Windows sein muß. Da muss man sich als Hardwareselbstzusammenstecker nicht schrecken lassen. ,-)
 
@edewolf: Hallo, es gibt genug freie Betriebssysteme, wenn es nicht Microsoft Windows ist. Da muss man sich als Hardwareselbstzusammenstecker nicht schrecken lassen. ,-) Gruss, Fusselbaer
 
@Fusselbär: Was soll das denn werden?
 
@Windows-User: Post hatte sich unaufgefordert verdoppelt, Edit Knopf leider_____
nicht vorhanden. Habe im Augenblick keine Moeglichkeit den doppelten Post zu____
loeschen, leider. :-( Gruss, Fusselbaer P.S.: Bin gerade mit elinks, einem viel zu schnellem Textbrowser unterwegs, darum koennte es auch sein, das der Post im falschen Unterthread landet, sehe das nicht!
 
@edewolf: Wieso sollte ich einen leistungsfähigen Rechner durch ein Betriebsystem ausbremsen? Ich kann doch auch unter Windows XP einen leistungsfähigen Rechner besitzen und da sogar noch Leistungssteigerungen rausholen. Bei Vista ist hohe Leistung erst mal eine Grundvoraussetzung.
 
Wieso ist denn Aero-Glas in der letzten veröffentlichten Vista-Beta nicht von Haus aus aktiviert? Zumindest haben mir das zwei Arbeitskollegen so berichtet.
 
Der Brwoser war zu schnell, sorry. Und der Edit Knopf ist in diesem Browser leider nicht vorhanden, ist ein Textbrowser (elinks), da gibt es keine Bilder.
Hoffentlich verdoppelt sich dieser Post jetzt nicht auch noch, werde die "Ab-Dafuer Taste" diesmal nur ganz zart druecken und nicht mehr so draufhaemmern. ,-) Gruß, Fusselbaer P.S. Es sollte wirklich nur um das Preisargu

Preisarguent f
 
@Fusselbär: LOL Der FusselSpamBär JOKE
 
Finde ich ehrlich gesagt blöd und ziemlich frech von MS das sie nicht mehr dran arbeiten... Für diesen Preis erwarte ich einfach mehr...
 
Also ehrlich gesagt der große Wurf wird mit Vista dann doch nicht kommen :( Habe mehr erwartet.
 
die Oberfläche Aero(Transparente Fenster) wird aktiviert beim ersten Login, durch eine art Benchmark der feststellt ob die Hardware dazu in der Lage ist, (DirektX 9, 128 mb Grafikspeicher) die Optischen Spielereien zb. kann man wie bei XP gewohnt an seine persöhnliche geschmack anpassen. (Systemeigenschaften,Erweitert, Visuelle Effekte) bei einem Video oder Spiel schaltet das System automatisch diese Oberfläche ab.
aber warum sind soviel Ram vonnöten das hat weniger mit der Optik zu tun sondern vielmehr mit bestimmten Diensten die im Hindergrund Laufen doch für mich ist es viel entscheidender wie Sicher ein System ist und ein Grund für einen Umstieg auf Vista.
 
ohne erstes ServicePack geht bei mir schonmal gar nichts. WinXP läuft jetzt so gut und bis jetzt sehe ich keine Entwicklung die mir Vista sagt "nimm mich".
Aktuelle Games und Applikationen laufen jetzt auch noch unter Windows98.
 
Was ist aus dem Kerl geworden, den MS extra reingeholt hat, für eine nagelneue Oberfläche? Und jetzt das? Verstehe ich nicht.
 
Naja wenn man sein rechner allein für vista erweitern muss, was ist dann mit den gamer? Müssen die dann 5Ghz und 4GB RAM und die aktuelle grafikkarte zu der zeit haben oder wie hab ich das verstanden die einführung von vista wird vielen das geldbeutel leichter machen. O_o
 
man hat schon bei XP wegen der performance gemeckert.
hey leute..xp rennt auch mit 8mhz und 20mb ram^^
http://whforum.segafanpage.net/thread.php?threadid=17335&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=1
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles