Marktanteile von Firefox im Dezember weiter gestiegen

Internet & Webdienste Während Microsofts Internet Explorer 7 noch auf sich warten lässt und der 6er nur noch ein dasein fristet, konnte Mozilla Firefox seinen Anteil im Dezember weiter ausbauen. Dieser erreichte international einen Marktanteil von 9,6 Prozent, was eine ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Swissboy: Sag bitte nix. Das gibt wieder nur Krieg!
 
@neo1976: so schlimm kann es doch nicht werden, oder :-)
Bin dennoch gespannt auf den IE7 wenn er da ist und ob der wieder einiges zurückholen kann.
Gruss "klein van"
 
@neo1976: Also im Forum konnte er sich nicht zurückhalten, ich hoffe hier kann er es mal...
 
@neo1976: Vielleicht muss er zwischendurch auch mal arbeiten :-)
 
@neo1976: *LOL*
 
@neo1976: find ich echt klasse das er es bis jetzt geschafft hat. ahhhhhhhhhhh :-)
 
@neo1976: er hat doch noch "zugeschlagen".Habe FF auch schon einigen Leuten draufgemacht.
 
firefox > all :p
 
Ich bin ein Teil dieser 9,6%!
 
@Windows-User: me2 :)
 
also ich mag Firefox und hab die Version 1.5. Umso mehr den haben, desto mehr werden auch Webseiten dafür ausgerichtet, was für micht persönlich einen Vorteil darstellt... also ich freu mich mit jedem Prozent Marktanteil :-)
 
durch den firefox läuft mein skydsl stabiler, ich bekomm net so oft bluescreens!! umso besser, wenn umso mehr leute damit surfen!!
 
Der Siegeszug geht weiter. Ist ein tolles Programm und sollte auf jedenfall gefördert werden! gf
 
Ist auf jeden Fall besser wenn es eine Browservielfalt gibt. Ich habe was gegen Monokultur, dass hat in der Vergangenheit ja nicht funktioniert. Bei einer Lücke waren gleich Millionen User betroffen. Wenn mehrer Browser am Start sind, wird es immer schwieriger Lücken flächendeckend auszunutzen. Ich finde diese Entwicklung sehr erfreulich. Wenn mich nicht alles teuscht, wird(ist) Safari auch open source. Ein grosser Vorteil, werden gefundene Lücken dadurch doch viel schneller geschlossen.Diese Vielfalt wird sich auch bei den Betriebsystemen fortsetzen.
 
@einsteinchen: Safari ist open source????
 
http://www.pro-linux.de/news/2005/8234.html ...
 
@einsteinchen: Danke! Damit hätte ich nicht gerechnet.
 
hi, seit der vs 1.5 steht bei mir im taskmanager, bei den prozessen, nach beenden des ff, das er immer noch läuft und hängt mit satten 37 mb im speicher...ist das bei euch auch so?
 
@samoht: Nein, eigentlich nicht.
 
@samoht: Hört sich nach ner "Speicherleiche" an. Versuch mal den Cache bei Firefox zu leeren und eventuell kleiner zu machen Vielleicht hilft das.
 
Ich mag den Firefox persönlich eigentlich ganz und gar nicht -.- Ich bin lieber mal auf den IE7 gespannt. Ansonsten: Opera rulz (wenn es auch seine Bugs hat)
 
Würd mich mal Interessieren wiviel % der Winfuture-User den Firefox benutzen ^_^ Kann mir vorstellen dass der Prozentanteil hier höher ist. Gibts da irgend eine Statistik?
 
@z0nk: Sicherlich, selbst auf Seiten wie SPIEGEL Online liegt der FF Anteil über 30%...
 
@z0nk: auf heise.de sind es 44%
http://www.heise.de/newsticker/meldung/68135
 
@z0nk: http://www.winfuture.de/mediadaten.html
 
@deen: Die Daten sind aber von von 2003. In irgendeiner der letzten News sagte mal ein Mod was von etwa 50%IE / 50%FF.
 
@z0nk: ich glaube, dass es nicht sehr repräsentativ ist, wenn man
Statistiken von on line Computer Fachzeitschriften heranzieht. PC User,
die solche Internetseiten besuchen, sind in der Regel bedeutend besser
informiert, als solche, die das ganze um den PC und Internet herum nicht interessiert. Diese verwenden nämlich praktisch alle den IE, weil sie noch nie etwas von den Sicherheitslücken gehört haben, geschweige denn, von FF oder Opera. Viele von diesen Anwndern verwenden auch
Anti Virenprogramme, die veraltet sind. Gescheige denn, sie überprüfen,
ob ihre Virensignaturen auf dem neuesten Stand sind. In meinem Bekanntenkreis jedenfalls verwenden alle den IE und ein Bekannter von
mir hat auf seinem Laptop noch den Norton AV 2002.
 
Dasein = Substantiv *zwinker* :)
 
Firefox ist besser, weil wegen den ganzen Erweiterungen, das macht ihn so flexibel. Bei IE wartet man nicht nur auf den "Neuen", sondern auch, dass er mal endlich erweiterbar wird. Übrigens: hier: http://tinyurl.com/98o55 gibt es tägliche Updates für den FF vom Open Source Lab der Oregon State University.... für den 1.5er. Ich rate den dede installer zu nehmen wegen der eigenen Einstellungen.
 
@felix48: Der IE wird wohl nie so erweiterbar werden wie der FF, dafür gibt es aber IE-Aufsätze, die das können. Und die Nightlys als tägliche Updates zu bezeichnen.. naja, IMHO sind die nicht für den produktiven Einsatz gedacht, und können unter Umständen schon mal recht Buggy sein. Warum auch täglich updaten ? Der FF 1.5 läuft doch gut, Ist eigentlich der stabielste FF bis jetzt.
 
Ich seh kein Swissboy. habt ihr "Halos"? Seeehr komisch. Danke Species. Aber so schlimm fand ich den Post von Swissboy garnicht. Was solls.
 
@einsteinchen: Hihi, die [O13] ist ausgebledet, zuviele "-" Bewertungen, wenn du deinen Eintrag Editierst, kannst du sie lesen. Dacht auch erst Ich hab Halos. :-))
 
@felix48: Abgesehen davon, dass Nightlys keine "täglichen Updates" für den Endanwender sind: Bei den von dir verlinkten deutschen builds werden meist nur 2 unwichtige Dateien verändert. Wirkliche Updates gibts nur auf englisch.
 
Mit 9.6% Prozent hat Mozilla den für Ende 2005 selbst angestrebten Marktanteil von 10 Prozent knapp verfehlt.  PS: Hier noch der Link zur Net Applications Statistik welche die Grundlage dieser Zahlen ist: http://marketshare.hitslink.com/report.aspx?qprid=0
 
Oh mein Gott, welches sprachliche Genie hat denn diesen Artikel geschrieben? Normalerweise mäckere ich ja nicht an solchen Dingen herum, weil mir kleine Rechtschreibfehler egal sind und ich weiß, dass die jeder mal machen kann, aber dieser Artikel ist teilweise so unverständlich und vom Satzbau so schlecht und umständlich, dass man manche Abschnitte 2-3 mal lesen muss. Soll keine Schlechtmacherei sein, sondern nur ehrliche Kritik, also fangt nicht an zu nerven mit Kommentaren wie "Wer's nicht lesen kann soll halt lassen" oder so 'nen Scheiß, ja? Danke.
 
@smeagollum: http://tinyurl.com/ahhbs Da kommt der Text her. Find ihn übrigens auch nicht wirklich lesbar. :-))
 
@species: ... und Mozilla Europe ist wohl kaum die Quelle, eher die Net Applications Statistik:
http://marketshare.hitslink.com/report.aspx?qprid=0
 
@swissboy: Ich hab ja ins Forum verlinkt, denn der Text von "Großer" ist ja in die News übernommen worden. Was dort der Link zu Mozilla soll, kann also nur er beantworten.
 
@species:
Das soll nur der Link zu Mozilla Firefox sein :-)
 
@smeagollum: immerhin heisst es mEckern und so 'neM scheiss :) /scnr
 
seriös finde ich market share aber nicht. wer weiß wie die zählen.
 
Hier die Statistik von meiner Page, is vielleicht mal ganz intressant...

MozillaFireFox 1.5 51,5%
MozillaFireFox 1.0 19,8%
MSIE 6.0 15,8%
Mozilla 1.7 6,9%
Opera 8.5 5,0%
Opera 8.0 1,0%
 
@hans0r: Die Zahlen einer einzelnen Webpage haben überhaupt keinen Aussagewert.
 
@swissboy: für einen webmaster hat wohl die statistik der eigenen webpage den höchsten stellenwert. schliesslich muss man schlussendlich selbst entscheiden für welche browser man optimieren will. ...keinen aussagewert und sinnlos ist höchstens dein MS pressesprecher kommentar.
 
@Swissboy: Dein Kommentar hat auch keinen Aussagewert. Und wäre Firefox auf Windows PC's vorinstalliert hätte Firefox einen Marktanteil von 97% geht das nicht langsam in dein Schädel??
 
@hans0r: jetzt du baze du - halt mal die Luft an.Es ist sehr wohl wichtig für die eigene Homepage ! Ich hab mit dem FF keine Probleme warum eigentlich noch den IE??
 
Doch haben sie @ swissboy
und zwar von meiner Page, wer lesen kann ist klar im Vorteil :-)
 
"Der IE6 nur noch ein dasein fristet" ?? mit 86% MA fristet man also ein dasein, naja wers so sehen will. Finds aber gut, denn konkurenz belebt das Geschäft. Und Ich nutze eh den IE und den FF zu etwa gleichen Teilen.
 
@species: Nicht falsch verstehen...
Es geht darum, das der 6er ja bald vom 7er abgelöst werden soll.
Deswegen fristet er sein dasein.
 
@Großer: Achso, das kommt aber drauf an wie schnell die User umsteigen, und das wird wohl nicht so schnell passieren. Man siehts ja beim FF, die 1.0x nutzen ja auch noch die meisten. Und für win 2000 und NT kommt der IE7 gar nicht.
 
Kann es sein, dass die Serveruhren falsch gehen? Jedenfalls sind die Kommentare total durcheinander... Aber witzig. :-)
 
@einsteinchen: Da ist nix durcheinander, so siehts aus wenn Kommentare zu prüfung ausgeblendet werden, wenn sie zuviele negative Bewertungen haben. Aber es ist schon verwirrend, da muss Ich dir Recht geben. Das sollte man vll. anders lösen, mit einem Platzhalter z.B.
 
@species: Cheffe arbeitet bestimmt schon dran... :-)
 
Des mit dem Opera wundert mich schon ein wenig.Würde ihn sofort benutzen wenns da einen gescheiten(!) adblocker geben würde.
 
@meierwella: ich weiß nicht, was du hast - opera bringt doch direkt nen adblocker mit, der sogar ziemlich gut funktioniert? man muss im home-verzeichnis glaube nur eine datei anlegen, welche den geblockten inhalt (urls bzw nur teile dieser) und diese datei opera richtig mitteilen - funzt a1. hier ein link für die linux-variante, mit ein wenig googlen findest auch ne windows-anleitung. bin damit sehr zufrieden - andere proggis brauchen dafür extra programme :P... und ja, bin opera-fan =) ps: hab nochn link gefunden, etwaige leerzeichen sind bitte zu entfernen, da ich keine lust habe die url in eine dieser tinyurls umzuwandeln :D http://www.pctip.ch/helpdesk/kummerkasten/archiv/internet/31327.asp
 
Ist schon langsam peinlich, wie die Winfuture Usergemeinschaft diesen
Firefox Browser in den Himmel lobt. Ich persönlich habe mir meine eigene Meinung gebildet und habe sowohl FF 1.5, K-Melon 0.9 wie auch
den Opera 9.0 Beta auf meinem PC installiert. Am liebstgen verwende ich den Opera. Den FF verwende ich kaum, obwohl bestimmt ebenfalls gut. Also es gibt noch andere mindestens gleichwertige Browser als den Firefox !
 
Firefox ist einfach klasse ein nachteil ist halt die geschwindigkeit. Aber ansonsten ein umfangreicher browser.^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles