Sony: Noch fünf Jahre lang neue Spiele für die PS2

PC-Spiele Sony will nach eigenen Angaben offenbar an seiner bisherigen Politik festhalten und weiterhin im Abstand von rund zehn Jahren neue Spielkonsolen auf den Markt bringen. Die PlayStation 2 ist jetzt cirka fünf Jahre alt und soll nach Auffassung der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da dürfen die Spiele in 5 Jahren ja nur 9€ kosten, denn bis dahin kommt ja schon die XBox720 und PS4.

MFG
 
der erste satz erschliest sich mir nicht ganz, hab ich da nen denk fehler? sony bringt doch, wie jeder andere hersteller der großen drei, alle 5 jahre eine neue konsole. warum wird hier von zehn geschrieben? ihr wolltet doch bestimmt ausdrücken das es nach 10 jahren keine spiele mehr für eine alte konsole heraus kommen oder?
 
@LiveWire: jup, hast fast recht. 6 jahre :) http://tinyurl.com/c5acc
 
Na, 10 Jahre sind wohl ein wenig übertrieben, da die Konsole dann technisch völlig veraltet sein dürfte.
Eine Konsole kann nie solange am Leben erhalten werden, sieht doch die Xbox 1 an.
2002 raus und 3 jahre später neue Konsole raus.
Kein Mensch wird nach solange Zeit mit veralteter Hardware spielen wollen.
 
@joe200575: das seh ich auch so... Wer spielt denn heute noch mit der Playstation 1??? Also ich nicht, weil ich mir danach ne PS2 gekauft habe und jetzt spiele ich auch nicht mehr mit der, weil ich nen PC habe und die Grafik auf dem PC viel besser ist. Will nur noch dazu sagen das ich alle meine konsolen und PC's mir selbst gekauft habe, also von dem Geld das ich verdinne, nicht das dann einer ankommt und meint das mir hier alles in den arsch geschoben wird und ich alles inne Ecke schiebe wenn ich was neues habe, so ist das nun auch nicht.
 
@Vlad ExUs: ich spiel sogar noch nes, snes, ps1 und mastersystem. wer sich spiele und konsolen kauft und spielt um die aktuellste grafik zu sehen tut mir leid. mir kommts aufs gameplay an.
 
@_rabba_u_k_e_: spielen JA aber zu neupreise kaufen? ne... hab auch nes, md, gg, gb, jaguar, 3do etc.
 
@joe200575: Jawoll! SNES rulez! Hat eine Rock'n'Roll Racing für mich? :)
 
@Vlad ExUs: Wieso geht ihr immer von euch auf alle aus? Hallo, die PSone wurde vor ein paar Jahren nochmal neu aufgelegt, als die PS2 längst da war, und sie ging weg wie warme Semmeln. Und noch heute wird in den Videotheken etc. PS1-Spiele verliehen, das ist einfach Fakt, daher beantwortet sich die Frage "Wer spielt denn heute noch mit der Playstation 1" direkt mit einem "Mehr als ihr denkt". Und gute Grafik hat nichts mit einem guten Spiel zu tun. Es mag sein, dass manche gute Spiele zudem noch ausgezeichnete Grafik haben, aber mehr als ein Nebenfaktor sollte es eigentlich nicht sein. Ein Spiel hat schliesslich eine andere Aufgabe: Es soll SPASS machen. Und mir machen viele C64-Spiele noch heute mehr Spaß als die meisten aktuellen Spiele. Ein Spiel sollte nicht mit einer Grafikdemo verwechselt werden...
 
einfach nur schwachsinnig von sony aber das sind wir ja in den letzten jahren gewohnt das sony nicht mehr kundenorientiert handelt, wer kauft sich denn heutzutage noch ne xbox 1 (für 30 euro max würd ich mir eine bei ebay kaufen, 5 euro pro game, mehr is MIR das ding net wert) ne ps1 würd ich mir bei ebay für max 5 + versand kaufen pro spiel 2-3 euro und für n psp spiel würd ich niemals mehr als 30 euro bezahlen (dann musses aber schon n megageiles final fantasy oder so sein um 30 euro fürn winzig-display-game auszugeben, eher 5-10 euro für normale psp games) und das HEUTE nicht in 8-10 jahre da würd ich den dreck netmal geschenkt nehmen
 
@pixelschnitzel: interessante preisvorstellungen. du weißt aber nicht wirklich, was ein von dir gefordertes "megageiles" spiel in der entwicklung kostet, oder? und darf ich mal fragen, was dir PC-spiele für einen mehrwert bieten, dass diese anscheinend akzeptabel sind...?
 
@Wurst: pcspiele wie WoW, D2, deren nachfolger irgendwann, AoE3, NFSU usw. also spiele die mir persönlich gefallen sind mir auch 30-50 euro wert aber handkonsolengames mit einem winzig display sind mir niemals soviel wert und veraltete games wie auf ner ps1 auch nicht die preise hab ich ja shcon oben erwähnt, die ps2 und die xbox waren schon als sie rauskamen veraltet (dies waren bei der ps1, saturn, 3do, xbox360 nicht der fall, bei der ps3 wird es warscheinlich wieder der fall sein (da die hersteller bereits dafür produzieren werden die spiele im ersten jahr auf der ps3 nur unwesentlich besser als auf einer xbox aussehen, obwohl mehr möglich sein wird)
 
@pixelschnitzel: hahaha endlich noch so ein ff fanatiker wie ich :D FF war schon immer sein geld wert gelle ^^
 
@pixelschnitzel: ...noch so einer, der von sich auf alle anderen schliesst (und seine persönlichen Vorstellungen dann als "kundenorientiert" bezeichnet)... AUTSCH! ...Siehe auch [o3][re:5]. ...
 
Das wird bei so ziemlich jedem Konsolen-Generationssprung versprochen (nicht nur von Sony). In der Vergangenheit verwahrlosten die jeweils "alten" Konsolen dennoch sehr rasch.
 
@CBY: die xbox 1 ist "relativ gesehn" noch viel wert obwohl es die 360 gibt, das liegt aber auch daran das die konsole eine HD hat, und noch halbwegs aktuelle grafik darstellen kann sowie einen onlinespiel-mehrwert hat, ohne HD und onlinegaming, wäre die xbox 1 heute für 49 euro im laden
 
@CBY: Also jetzt kann man auch noch PS1 Spiele im Orginal kaufen, somit würde sich Sony dran halten, aber die Entwicklungsstudios produzieren halt nichts mehr, somit wird der schwarze Peter weiter geschoben.
 
Ich find das gut das sony noch weitere 5 jahre ps2 spiele rausbringt, immerhin gibt es auch noch psone spiele zu kaufen, es gibt auch noch viele die psone spielen, denn für die meisten ist nicht die grafik sondern der spass am spielen wichtig.
Und diejenigen die sich dauernd ne neue konsole holen und auf die grafik/sound abgesehen haben sind wirklich arm dran.
Man kommt der Technik einfach nich nach es kommt dauernd was neues raus man kann nich immer das aktuelle gerät haben. Ich habe die ps2 und bin zufrieden damit.^^
 
@ScHwaRzEr AFgHaNe:
Du wirst höchstens solange mit deiner PS2 zufrieden sein, bis du die PS3 in Action gesehen hast, spätestens dann kippt dir eh die Kinnlade runter, und du wirst deine Eltern anbetteln eine PS3 besitzen zu dürfen. lol
Mal im ernst Leute: Anscheinend ist es doch so, das die Masse an Käufer in erster Linie die gute Grafik vor allen anderen Faktoren bevorzugt, sonst würde sich die Xbox360 nicht so gut verkaufen oder?
Das ist auch gut so, sonst würden wir im Jahre 2006 immer noch mit PS1 spielen, und das will doch sicher keiner oder?
 
@joe200575: Öhm, mal im Ernst, welche Masse an Käufern hast du befragt? Zum anderen ganz klar und deutlich: Klar überzeugt die Grafik viele Leute. Aber, AAAABER: nicht alle und auch nicht unbedingt die Masse. Ich selber habe die PS2 gekauft, wegen einem einzigen Spiel, dass nur für die PS2 vertrieben wurde - Summoner 2 (Summoner 1 war auch für PC), das war es mir wert, die Konsole zu kaufen, sonst hätte ich keine. Mit der PS3 oder einer XBox 360 halte ich es *exakt* gleich: Wenn irgendein Spiel, dass mich brennend interessiert, rauskommt, und nciht für den PC erscheinen wird, *dann* wird die notwendige Hardware gekauft. Der SPIELSPASS sollte auch das ausschlaggebende sein, nicht dieser Technikwahn. Und ganz klar und deutlich: Auch im Jahr 2006 werden noch viele mit der PS1 spielen und sehr viel Spass damit haben. Von "das will doch sicher keiner" kann nicht die Rede sein und ich versteh auch nicht, was dein Problem damit ist, wenn es jemand hat.
 
5 jahre? - dummes gerede (wenn das überhaupt stimmt)!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen