Apple-Laptops mit Intel-CPU mit Flash-Festplatte?

Hardware Wie der taiwanesische Branchendienst DigiTimes unter Berufung auf informierte Quellen in der Industrie berichtet, will der Computer-Hersteller Apple Mitte dieses Monats ein Notebook auf den Markt bringen, dass eine auf Flash-Speicher basierende ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei Knopfdruck loslegen.........davon träume ich seit es PC´s gibt
 
@Tomato_DeluXe: stimmt... die hardware wird schneller und schneller, doch der Systemstart ist immer noch genausolahm wie eh und je...
 
@Tomato_DeluXe: Wieso? Das gabs doch schon beim C64 im Jahre 1983...
 
@Tomato_DeluXe: hat schon mal jemand darüber nachgedacht, in welchem Zeit-Verhältnis die normale Betriebszeit zur Startzeit steht? Manchmal drängt sich mir der Eindruck auf, dass einige Leute immer nur starten, sonst aber nix damit machen, dann ist das natürlich wichtig. Mein Läppie braucht 50sec mit XP (und der ist vollgepackt mit Progis), aus Ruhe 10sec, der andere ist nie aus. Wo ist also das Problem? Mir wäre deutlicher Perfomancezuwachs und weniger Stromverbrauch mit einer Flash-Festplatte viel wichtiger.
 
Wie groß soll der Cache-Speicher in etwa werden? Weiß man dazu was? Falls nein, was vermutet ihr? Ich habe da keine Vorstellung
 
kannst du doch, 1. Möglichkeit Standbymodus 2. Möglichkeit PC einfach laufen lassen (:D) ich hab meinen pc immer im standby modus, und wenn ich den einschalte, ist der schneller hochgefahren, als wie der bildschirm etwas anzeigen kann. (Außerdem kannst ja im BIOS verschiedene sachen ausstellen, dann braucht er auch nicht mehr solange zum hochfahren)
 
@LoE: ud für einfache benutzer sind fehler vorprogrammiert weil se net checken das man den rechner ab und zu, je nach dem was man macht, neu starten sollte.
das hatte ich letztens erst wo ich nen laptop repariert hab und die person den nen jahr net neu gestartet hatte...
nach nem neusratr war er "repariert"....

 
Nichts genaues weiß man nicht :)
Ne, spaß beiseite...aber das dürfte auch stark vom aktuellen Kurs abhängen. Herkömmliche HDDs haben schon seit Jahren ihre "Preissegmente" die mehr oder minder stabil sind, bei Flashspeicher gibt es da schon heftigere Schwankungen. Ich erinnere nur an die "Grossen" und Ihre Werbeprospekte bei Speicherpreisschwankungen, entweder purzeln die Preise drastisch bzw. knallen nochmal 512MB obendrauf oder bei zu hohem Kurs wird einfach der Speicher reduziert um den Kunden nicht zu sehr zu verunsichern :) ...
Unterm Strich kann man von Flash HDDs ab 32GB ausgehen, denke ICH, ist nur Spekulation. siehe auch da > h**p://www.winfuture.de/news,22268.html
 
Warum nicht einfach den Festplatten-Cache dadurch ersetzen?
 
ich tippe mal darauf das der flash speicher in die festplatte eingebaut wird da auf der seite von windows Vista etwas von Hybrid Hard Drive zu lesen ist und da gehts genau um dieses feature
 
@Skippy:

Um genau solche Hyprid Drives dürfte es auch gehen und nix anderes. Alles andere ist nicht bezahlbar und macht auch keinen Sinn.
 
Das ist die beste Spekulation die ich für die Apple-Keynote am 10.01.05 bislang gehört habe. Damit würde einiges klarer um das neue iBook (oder PowerBook) werden. Auch die Sicherung der Produktionskapazität von NAND-Speicher bei einigen Firmen seitens Apple wäre hiermit erklärt. Ich glaube, dass Apple am 10.01. die Katze aus dem sack lässt und etwas ganz Großes präsentiert. *spannend*
 
Ich denke die neuen Apple Notebooks werden einen Einblick darauf geben, wie ein zukünftiges Vista Notebook im Bezug auf die Hardware angelegt sein könnte (z.B. Centrino Duo, und das oben genannte feature). Zum Centrino Duo hab ich auch noch mal ne Frage wenn es auch nicht wirklich hier her passt: haben die amd 64 bzw em64t?
 
@Zapp Branigan:

Wollte ich auch grad sagen, dass nachher jeder Apple Jünger behaupten wird, das hätte Apple erfunden, dabei wurde die ganze Idee bei Intel in Zusammenarbeit mit Microsoft und Windows Vista geboren.
 
@Zapp Branigan: Ich weiß zwar nicht ob emt64 aber amd64 werden sie wohl kaum haben.
 
@Zapp Branigan: Ich kann mich nur deiner meinung anschliessen
 
Das würde für INTEL gute Zukunftsaussichten bedeuten. *gleich bei comdirect nen paar Intels ordern* :-)
 
lol NAND-Flash Speicher :D Also ich weiß was eine NAND Schaltung ist, ob das auch das gleiche ist weiß ich nicht??? Weiß da einer weiter, ob es DAS primitive ist was ich befürchte...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich