Gerücht: Google bald als Computer-Hersteller?

Hardware Die US-Zeitung L.A. Times berichtet unter Berufung auf informierte Quellen, dass der Suchmaschinenbetreiber Google in naher Zukunft mit einem eigenen Gerät auf den Markt kommen wird, das sich mit dem Internet verbinden kann. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
LoL... die machen mir langsam Angst.
Aber schon erstaunlich, wie weit dies bringen ^^ ich glaub in Zukunft müssen wir uns alle bei google um nen Job bewerben
 
Vielleicht eine stabilere X-Box ?
 
@Bundescancler: eine "google-box" währe jetzt wirklich das letzte was ich kaufen würde
 
kleine Tippfehler :) // nicht - "und nich Microsoft Windows" // heißt noch immer mit ß anstelle doppel-s
 
@Jesus: Jo und "gro_ss_en Handelskette" auch mit ß...
Vielleicht sollte nim sich mal die Google Toolbar mit Rechtschreibprüfung installieren :) :D
 
@Jesus:

Du weisst, aber dass das scharfe S nur in Deutschland existiert. Und ich halte es für ein Unding, als Schweizer.
Wenn also der Verfasser zwar deutschsprachig war aber kein Deutscher, geht das in Ordnung!
 
@JTR: 1. Dies ist eine deutsche Seite. 2. Ein Unding? Dann sag mir mal die MaSSe deiner Freundin!
 
@JTR: ... ß existiert nicht nur in Deutschland.. wir Österreicher habens auch ^^
 
@alle Germanistiker: Ihr streitet Euch um ne Lapalie wie "ss" oder "ß", aber dass hinter "...wären Käufer in der Lage" ein Komma fehlt, merkt wohl keiner, außer ich?! :-)
 
@rebastard: Soso Germanistiker...? Das muss dann aber auch "außer mir" und nicht "außer ich" heißen :-)
 
arr arr das ja ma richtig genial wenns wahr ist >_< Google OS 1.0 folgt dann wohl gleich danach oder wie ? >_< wieter so google
 
@LittelD: deine freude kann ich nicht teilen, ich hasse google
 
@TTDSnakeBite: joa, die rühren auch mir in zuviel dingen mit herum... "google os" - braucht kein mensch so'n s****ß!
 
@S.I.C: Das bezweifle ich etwas... immerhin macht google gute und einfach zu bedienende Produkte. Und falls es wirklich sowas wie ein google os geben wird, könnte ich mir vorstellen, dass dieses am ehesten zur MS konkurzenz anwächst. Allerdings macht mir google langsam auch Angst, da sie ihre Finger wirklich überall im Spiel haben.
 
@asmo: Wovor habt ihr denn alle Angst? Ihr selbst seid es doch alle die über den Aufstieg oder Untergang solcher Vorhaben und deren Erfolg entscheidet. Wenns keiner nutzt, wirds auch kein Erfolg haben und bei Zeiten verschwunden sein (egal ob kostenpflichtig oder kostenlos), ganz einfaches Ding. :-)
 
Ich warte schon auf den ersten Toaster von Google^^
 
das halt ich für ein gerücht. die sollen besser mal gmail final machen.
 
@krusty: In den USA ist Gmail schon öffentlich und Final.
 
@krusty: Es steht ja auch drüber "Gerücht". :-)
 
LoL nich schlecht, google kann alles, hat alles, kauft alles, (er-)findet alles, ich warte noch auf die Weltherrschaft, mal sehen ob sie's bis heute 20Uhr schaffen, zutrauen tu ichs ihnen löl
 
und wann kommt die automarke google?
 
Kann eine Suchmaschine eigendlich Pabst werden??
 
@Maik1000: Wenn man selbst schon Gooott ist, braucht man kein Pabst mehr werden. :)
 
@Maik1000: Papst kommt übrigens von "papa" -> paPst :)
 
Google als Automarke ? Geil, Da Suchst aufjeden fall nicht lange für ein Parkplatz :D
 
toll dann steigen die aktien noch weiter:D die sind im jahr 2005 um fast 120% gestiegen so macht sparen spaß*g* ned mit 2% am sparbuch
 
@freeman86: Das dachten auch viele bei AOL.... Hochmut kommt vor dem Fall.
 
Ich habs vor ein paar Wochen schonmal hier geschrieben und ich schreibs nochmal: Gibt es eigentlich irgendwas an dem Google nicht arbeitet? Ist die Weltherrschaft schon in der Roadmap?
 
Windows Google oder Google System, hört sich doch gut an
 
Google hat bereits dementiert: "Stefan Keuchel, Pressesprecher von Google Deutschland, winkte allerdings ab. Die Meldung stamme aus der Gerüchteküche und 'entbehrt jeglicher Grundlage'" Quelle heise online: http://www.heise.de/newsticker/meldung/67922
 
@swissboy: So wie fast jede Meldung erstmal dementiert wird...
 
@grufti: Wenn etwas Wahres dran ist wird sie normalerweise nicht bestätigt, dies ist ein kleiner aber feiner Unterschied.  :-)
 
google greift nach der weltherrschaft!
 
"Google bald die Weltherrschaft?"
immer diese gerüchte...
 
A: Ist dein PC von Aldi? B: Ne, ne... von Google
:D
 
Google OS wird ziemlich sicher ein Linux basierendes OS sein.
1. Weil die Entwicklung eines eigenen OS viel zu aufwendig (bzw. Wirtschaftlich uninteressant) ist
2. Weil Google die OpenSource Welt mit-finanziert (Sie zahlen Löhne)

Google IST in der Lage ein eigenes OS zu vermarkten (werbetechnisch).
Linux ist technisch genau wie MacOSX Windows mindestens ebenbürdig.
Google weiß spätestens seit Firefox das es tatsächlich möglich ist Microsoft ordentlich Marktanteile abzunehmen. (Google finanziert auch ein paar Mitarbeiter von Mozilla.)
Und Google hatte in letzter Zeit einen ordentlichen Appetit gezeigt.

Und Microsoft (Steve Ballmer) hat Google bereits indirekt den Kampf angesagt mit seiner bekannten Zeile "I'm going to fucking kill google".
=> http://battellemedia.com/archives/001835.php

Aber wenn Google wirklich gewinnen will dann sollten sie sich wenn schon denn schon mit Sun, Novel , RedHat und IBM zusammen tun. Gemeinsam wären sie unschlagbar.
 
@all: "Google Toaster", Google Automarke", "Google OS", "Google Weltherschaft" usw. Und nochmal: "Ihr selbst seid es doch alle die über den Aufstieg oder Untergang solcher Vorhaben und deren Erfolg entscheidet. Wenns keiner nutzt, wirds auch kein Erfolg haben und bei zeiten verschwunden sein. :-)" Also wovor haben alle immer solche Bedenken bzw. Angst?
 
Ich sag nur eins Google hat eine gute zukunft
doch wie lange das hält ist nur eine frage der zeit ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter