Weitere Voice-Over-IP-Telefonzelle eingerichtet

Der Bürgermeister von Füssen (D) hat heute im Rahmen einer Einweihungsfeier eine der ersten Telefonzellen geschaltet, die über Internettelefonie betrieben werden. Dank Software- und Hardware-Produkten von AVM und 1&1 konnte die Idee umgesetzt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
MMh, ich finde es krass, dass die AGBs von 1&1 in diesem Fall eine Drittnutzung zulassen. Selbst eine gewerbliche Nutzung soll ja verboten sein (habe einige Fälle bei Google gefunden).
 
@TobWen: wieso ne bessere werbung kann 1&1 doch gar nicht bekommen! und des auch noch umsonst!
 
@Bad-Angel: Mal gucken, wann sie gehackt wird :-)
 
@TobWen: "Dank Software-und Hardware-Profukten von 1&1..." Da steht ja nicht, dass auch über 1&1 telefoniert wird. EDIT: Nagut ich nehms zurück, hab mir grad den onlinekosten-artikel durchgelesen, scheint auch über 1&1 telefoniert zu werden...
 
hm, wo soll dieses füssen jetzt sein? Was ist AU? Allgäu? Im Text ist die Rede von Österreich, dann wieder von Bayern, was ist denn nun richtig? [confused]

EDIT: In dem Onlinekosten-Artikel und bei Google steht, dass es ein deutsches Örtchen ist, also nix Österreich Herr Hauner :D
 
@johanneshahn: ACK!
 
@johanneshahn: füssen liegt in bayern :)
 
Laut Onlinekosten, in der Nähe von der österreichschen Grenze. Aber du hast Recht, AU ist sicher nicht die Abkürzung von Österrreich (richtig ist A).
 
@Pigu: Siehe mein EDIT, hab ich per Gooogle jetzt auch rausgekriegt, aber im Artikel steht immernoch "in der Fußgängerzone des österreichischen Füssen"...
 
@johanneshahn: Wo steht Österreich? OK, ihr habt mich erwischt. Danke für den Hinweis! :-)
 
@Hauner: Bin gerade durch www.pfronten.de durch. Die haben zwar eine ansprechende Website, ich sage nur die Bildschirmschoner!, und Frau Neidhart hat dort auch einen Internetkiosk in Pfronten-Dorf, aber die Internettelefonzelle war nicht dabei. Schade, dass sowas guetes nur im Allgäu ist. EDIT: artikelnetz Babel/Heiß GbR war übrigens an dem Zustandekommen der Telefonzelle in Füssen beteiligt. Es hieß ja auch "die ERSTE Internettelefonzelle"
 
wieso, Hauner hat vollkommen recht, Bayern gehört zu Österreich......^^
 
in füssen steht dat schlöss-sche neuschwanstein...
dat is eindeutig bayern...weil - ich war schon 2x dort...
füssen hatn MCdonalds....mit hübschen mädels ::-)
da arbeitet so ne lecker blondinchen :-D

zum thema:
geile idee.
ein deuschlandweites voip-netz mit öffentlichen zellen.telefonieren zum nulltarif, abgerechnet (beinhaltet in den)über die GEZ *fg*, DAS wärs doch.

so könnte jeder haushalt kostenlos telefoniren unterwegs...
*ÜfgÜ
gegen kilometerlange schlangen...könnte man dann in jedem dorf..."com-center" einrichten...nebenbei noch n paar kleine geschäfte...
mcdoof, burgerschling etc.

DAS wär och maln marketingrezept..
und für alle über 50 müsstes ne sonderaktion geben...die bekämen einen internetrechner (inklusive monitor ca. 500EUR wert) zum sonderangebotspreis von 300EUR + kostenlosen VHS-internetkurs (40 stunden) + dsl-anschluss (2mbit) ohne einrichtungsgebühr mit spartarif von 5 EUR, leitung wie gehabt...

....dann
1.würden mehr ältere menschen das internet nutzen...
2.würde voip salonfähig gemacht
3.der berühmte "mitnahmeeffekt" durch die com-center...stärken der binnennachfrage...
4. ka was es noch an positiven auswirkungen hätte...

gruß obi
 
@obiwankenobi: Werde dich wohl zu meinem sales-manager machen. Wird wohl in der Telekommunikationsbranche sein. P.S.: Hat jemand mal ne Spende für eine Unternehmensgründung auf dem sehr wachstumsfähigen Internetprovidermarkt???
 
Schon bei der KFW versucht oder stehste in der Schufa ? :-)
 
da ist sie: http://www.internet-telefonzelle.com/live-webcam.html
 
@steffen2: Boah, ist das tot da. Da liegt der Bär begraben, und das um halb zehn abends in Deutschland. Werde mal nachmittags schaun.....
 
@steffen2: Ah, sie haben die Bühne abgebaut. Schon mal ein Zeichen menschlichen Lebens. Schade, hatte heute keine Zeit......:-\
 
http://www.stadt-fuessen.de/
 
Umsonst?

Damit kann 1&1 bei ner öffentlichen Zelle doch nur Verluste machen (es sei denn, es steht an der Zelle überall !&1, dann ist es natürlich ne prima Werbung!)
 
Nur eins wundert mich - darf man jetzt in D Personen auf ner Webcam zeigen? Gab es da nicht schon schwere Strafandrohungen ? Ich hab zwar niemanden da gesehen, aber schaltet die ab, sobald jemand durchs Bild läuft ? :-)
 
@wils: ja, aber nur wenn sie nicht Ziel der Webcam sind, sondern sozusagen als Statisten im Bild erscheinen und nicht erkennbar sind. So ist es nicht erlaubt, z.B. bei einem Unfall dann hineinzuzoomen. Ich betreibe selber eine: http://rudi-02.dyndns.org:8080/
 
Zitat: "Der große Vorteil ist, dass Gespräche ins deutsche Festnetz auf Grund der VoIP-Technik kostenlos sind." !!! Wirklich? Seit wann ist denn ein Gespräch kostenlos nur weil es über VoIP ist?
 
und in 10 jahren sind wir dann via webcam live dabei, wenn der 10 kunde damit telefoniert. ne mal im ernst ich glaube da leben keine menschen mehr.
 
Kostenlos ist es natürlich nicht! ich schätze es wird gesponsort oder durch werbung finanziert. gibt ja billige flatrates. wobei man bei arcor auch ne flat für 20 € kriegt. also ich versteh den hype um voip nicht ganz. auslandsgespräche sind ne super sache, aber innerhalb D lohnt das nicht. meine fa. steht seit nem jahr auf arcor, wir haben das große paket, 60 € mit internet, isdn und telefonflat. da lohnt sich die voip hardware niemals...
 
Also, Füssen liegt in Bayern, 5 Minuten vor der Grenze von Österreich und somit ganz im Süden von Deutschland. Bei Füssen steht auch das Schoss Neuschwanstein von König Ludwig II. In Füssen wird momentan das Musical Ludwig² auf geführt und damals vor ca. 100 Jahren brachte der König das Telefon nach Bayern und darum hat der Musical Darsteller Jan Ammann (König Ludwig) die Internet-Telefonzelle eröffnet. Durch die VoIP Technik ist das Telefonieren natürlich nicht kostenlos, nur für den Benutzer der Telefonzelle werden keine Gebühren verlangt. weiter Fragen beantworte ich sehr gerne unter: www.internet-telefonzelle.com
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter