WinFuture WindowsXP Update Pack 2.6 inkl. 64-Bit

WinFuture Am gestrigen Dienstag war wieder allmonatlicher Patch-Day beim Redmonder Riesen Microsoft. Nachdem am November Patch-Day nur ein Update veröffentlicht wurde folgten gestern zahlreiche andere, die sich nun auch in unserem Update Pack wiederfinden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@LV Pryde: das heißt "danke" du eumel :P
 
@LV Pryde: danke danke
 
@LV Pryde:
Eumel, na wer wird denn gleich... ?!*fg*

Joah, wieder mal SUper arbeit von Euch. Großes Lob!
 
hab neuen rechner, sp2 drauf, aktueller cipsatztreiber(nforce4) und mein rechner hängt sich beim bootscreen auf wenn ich 2.5er drauf mache o0 :( schade
 
@patschman: genau deshalb sollte man die packs mit vorsicht geniesen weil der macher des packs auch nicht-sicherheitsupdates mit in die packs mit einarbeitet .
 
@voyeur: da sind wir mal einer meinung
 
Die "Nicht-Sicherheitsupdates" sehe ich auch etwas problematisch. Bis jetzt ist immer alles gut gegangen (auf ca. 10 verschiedenen PCs). Notfalls Benutzerdefiniert updaten und irrelevante Updates raushacken.
 
wow, sogar an ein x64 pack hab ihr gedacht.....danke an alle die sich die Mühe gemacht haben an diesem Projekt mitzuarbeiten
 
Danke. Danke auch in Namen dehrer, deren PCs ich oft neu aufsetzen muss, weil sie sich nicht daran gewöhnen können, ihre Sicherheitssoftware auf dem neusten Stand zu halten :-) TOP Service ! Weiter so ! ...
 
Wann gibt es eigentlich mal so ein Pack für ältere wins, weil die Idee schon super ist.
 
@Eddies UDDR: für win98 gibt es zur zeit "Inoffizielles Windows 98 SE Service Pack 2.1a.exe" und für win2000 gibt es "WinBoard.org_UpdatePack_1.18_W2k.exe" .
 
@Eddies UDDR: Das inoffizielle Service Pack für Win98/ME gibts übrigens hier http://www.creopard.de/ Edit: Da der Senf von Einsteinchen ja glöscht wurde, editier Ich's mal. :-)
 
hi,
kann ich die irgendwie auf eine winxp cd integrieren ? so wie das xp2 ? dann bräuchte man bei neuinstallationen nicht alles nochmal extra und haette unter software nicht so viele einträge

gruss
 
@dennobundy:
siehe updatepack forum, da gibts ein script
 
@ Simon Bauer : ok danke
 
Schade, leider ist der Mirror down - gibs bereits eMule/BT Links?
 
Super!
Thx thx thx! :)
 
THX, Wir lieben euch!
 
Schade das der DL nicht geht aber vielen lieben dank,ist doch ein sehr schönes Weihnachtsgeschenk!
 
@stt: siehe Nr.15! Probiers mal hier:
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_ls_getfile_v1_16295145.html?t=1134592853&v=3600&s=31e0fff95d983ba38941d907c4f68681
 
@down under: Der Download ging in der Zwischenzeit wieder aber trotzdem vielen dank.
 
Super, vielen Dank! :)
 
Wieder eine TOP-Leistung....D A N K E
 
Man das hat aber lange gedauert bis ihr auch die Vollversion oben hatet,
das Update von 2.5 konnte ich mir schon um 18°° Uhr runterladen.
Dennoch Herzlichen Dank dafür!
 
Komisch... habe vor 2 Stunden die news zum winfuture update Pack geschrieben: zugegeben, nicht so genau. Und jetzt wird sie einfach von jemand anderen hier reingestellt! Dabei habe endlich ICH mal eher was gewusst, als andere... Übrigens: auf chip.de habe ich das Winfuture Update Pack 2.6 diff vor eben 2 Stunden gesaugt...
 
@down under: geduld. Sowas dauert immer etwas bis die Screenshots, Texte, Fixlisten usw. fertig sind.
 
@down under: 1. Diese News habe ich geschrieben - Wort für Wort! Das kannst du mir ruhig glauben... 2. ist die Diff-Version und die x64 Version bereits seit heute Nachmittag in unserem Download-Center verfügbar. CHIP hatten den Link daher natürlich nicht vor uns (wie auch, es ist ja unser Update Pack) - die haben halt nur schonmal die Diff (Update) Version gespiegelt.
 
@mesios: Das du das geschrieben hast, glaube ich dir ja. Ich sagte ja auch, dass ich es nicht so ausführlich beschrieben habe (lesen!). Um 19.30h war jedenfalls noch nichts zum download auf Winfuture - jedenfalls habe ich nichts gesehen und nichts gefunden - komisch...
Sei´s drum: Hauptsache, es ist endlich da!!
 
@down under: Mein Gott... stell dich mal nicht so an. Das ist ja fast so als würdest du Microsoft erzählen, das es ein neues Windows XP Service Pack 2 gibt.... 8[. Um es noch mal verständlich auszudrücken: ES IST "WINFUTURE" DIE DAS "WINFUTURE" UPDATE-PACK ENTWICKELN, nicht irgendwer anderes. Und bevor du das weißt, wissen es die Entwickler... rofl. Nichts für Ungut, aber das musste ich mal sagen. :)
 
Obwohl ich im Forum angemeldet bin, kann ich das slipstream script nicht downloaden. kann das hier wer zur verfügung stellen?

http://www.winfuture-forum.de/index.php?act=Attach&type=post&id=11193
 
@Cryptor: Da scheints ein Problem im Forum zu geben. Schau dort noch mal nach, wurde glaub Ich mittlerweile gelöst. http://tinyurl.com/7zy8b
 
saugen :)

Gute Arbeit, wirklich extrem nützlich.
 
Wie sieht's eigentlich mit so einem guten Framework Pack aus ?
 
Nach der installation beim ersten Neustart kommt bei mir dieser Bluescreen:

STOP:c0000221{Falsche Prfsumme für Datei}
Die Datei olecli32.dll ist wahrscheinlich beschädigt.Die Vorspannprüfsumme stimmt nicht mit der erechneten Prüfsumme überein.

Hat jemand Ähnliche erfahrungen gemacht??
 
@vodka: da musst du dich glaube bei rika bedanken , der pack ist von ihm.
 
@voyager: es zwingt dich niemand das Winfuture Update Pack zu installieren. Aber vielleicht mal ein Thread im Forum eröffnen...

________-"Bitte beachten Sie, dass WinFuture.de keine Haftung für evtl. auftretende Schäden übernimmt! "________
 
@vodka: Siehe [o2] [re:3]. Ich habe vielen 56k-Modem-Usern das Update Pack 2.5 installiert. Bisher gab es nie Probleme.
 
@vodka: lol, was hat das mit dem Update Pack 2.5 und eine 56K modem zu tun? ich habe mit dem 2.6 probleme!!!!
 
@vodka: Mit 56k-Modem hat es nichts zu tun. Wegen den vielen Windows Updates haben viele Modem User keinen Bock, stundenlang die Updates zu laden (deswegen mein Bezug auf das Modem). Also, ich habe 2.5 entsprechend auf vielen PCs installiert (ca. 10) und dort gab es keine Probleme. Das neue Update Pack 2.6 habe ich noch auf keinem PC installiert.
 
Hm... da scheint tatsächlich was defekt zu sein. Das Problem tritt nur bei der GDR-Installation auf, ist deshalb wohl durch die Tests gerutscht. Merkwürdigerweise müsste aber der Installer sich geweigert haben, den Patch zu installieren, ist also nicht ganz allein mein Fehler. EDIT: Siehe $32
 
ja schon gut, ich hab nur gefragt ob jemand ähnliche erfahrungen gemacht hat! winfuture.de_winxpsp2_updatepack_v2.4.exe hat bei mir gut funktioniert...
 
Na endlich ist das Update Pack 2.6 draußen! hatte mir überlegt ne email an winfuture zu schreiben und nachzufragen! hat sich aber erledigt!
aber danke @ winfuture und co.
mfg
 
Bei mir hängt sich mein InternetExplorer immer auf, seitdem ich das Update Pack installiere. WinXP pro + SP2 verschmolzen, nach der Installation spiele das Update Pack drauf. Mal funktioniert der IE gleich nach dem Kaltstart, ein anderes mal muss ich den Rechner teilweise mehrfach neustarten. Der Rechner fährt normal hoch, ich kann alles machen. Gehe ich ins Internet und rufe eine Seite auf erhängt sich der IE (keine Rückmeldung). Danach kann ich nichtmal mehr die Internetverbindung trennen.

Hat jemand eine idee warum das so ist oder woran es liegen kann? Sonst muss ich mir wieder die Updates von MS direkt holen. Gruß
 
Hy Leute also ich Benutze den UpdatePack auf 5 Rechnern total verschiedene Hardware, läuft überall ohne Probleme Kann ich jedem ans Herz legen den auch zu Benutzen :-) geht alles Top ohne Irgendwelche probleme
 
Na also da haben wir's, ich bin nicht der einzige mit troubles. Ich kann bis jetzt nur Update Pack 2.4 empfehlen, da hab ich keine schlechten erfahrungen gemacht.
 
Also wenn eine Crew mal Lob verdient hat, dann wohl ihr für dieses Updatepack Projekt =).
 
Der letzte Schrott - unvollständig und zudem funktioniert die Trayfunktion nicht wirklich.

Ich arbeite schön weiter während ich dem ganzen die minimale Prozesspriorität zuteile und es im Tray belasse und es poppt nach Abschluss der Arbeiten hoch und registriert mein gerade getipptes Wort als Aufforderung den Rechner neuzustarten.

Ja, gehts denn noch ? Wenn schon eine Trayfunktion dann doch bitte nach Abschluss einen Ballon der mir im Tray anzeigt das er fertig ist.
 
@redlabour: dann lass es einfach! meistens liegt ja das problem zwischen tastatur und sessel!
 
@ BlueAngel2: Bei einer ausgiebigen "Bug"meldung meinerseits wäre ein sinnvoller Beitrag eines Entwicklers erwünschenswert gewesen und nicht die einen 08/15 Trolls. Solch ein Fehlverhalten eines Installskripts täuscht eine Arbeitssicherheit vor die nicht gegeben ist. Unachtsame User die keine 5 minütige Dokumentensicherung in OpenOffice aktiviert haben wären jetzt zu Recht wirklich sauer.
 
Wer so blöd ist und neben der Installation von Updates für Systemkomponenten noch arbeitet, dem ist nicht zu helfen.
 
@redlabour: nächstes mal machste in den 5minuten einfach ne kaffee/raucher/teepause und dann haste das problem nicht. verstehe sowieso nicht, wieso an wichtigen (nehm ich doch mal an, denn wieso sonst der aufstand) dokumenten weitergearbeitet wird, während einer systemaktualisierung, die keine 5min dauert. da geh ich doch lieber auf nummer sicher, gerade bei MS :D
 
Vielen Dank für das Update-Update-Pack.

Many Greetz an Rika. Danke

 
Oben heißt es:"Es wurden jeweils die neuesten Dateien verwendet". Was ist denn nun wenn MS eine ältere Datei verwendet, weil die neue Datei mit dem Patch nicht geht?
Fiktives Beispiel: In einem vorhrigen Patch wird die D3D9.DLL durch eine neue ersetzt um eine Performancesteigerung zu erzielen.
Jetzt tritt Ein sicherheitsleck auf in einer anderen D3.....DLL auf. Die von MS gepatchte D3....DLL geht aber nur mit der alten D3D9.DLL, die MS dann auch gleich mitliefert.
Jetzt kommt Ihr und macht was ? Vergleicht ihr nur die Dateiversionen? Oder besorgt Ihr euch die kompletten Infos, warum MS das gemacht hat?
Ich will eure Leistung nicht schmälern, denn ich nutze das Pack 2.5 ja selbst. Aber manchmal glaube ich das es sinnvoller wäre nur die MS-Update-Funktion zu nutzen.
Denn dort werden wirklich nur die Notwendingen Updates geladen.
Ich habe z.B. verkehrte Umlaute seit ich euren Pack benutzt habe.
Also wäre ein Erkennungsroutine, welche die wirklich notwendigen Updates erkennt und dann markiert schon schön.
 
@Powerprobot: mal ganz im ernst. ich bin dafür, daß alle sicherheitsrelevanten patches unverändert in ein sfx archiv gepackt werden und mit einem batch script installiert oder integriert werden können. das updatepack wäre dann zwar grösser, aber wenn man es per torrent anbieten würde, fallen die paar mb auch nicht ins gewicht. optional wäre eine zusätzliche textdatei mit einer kurzen beschreibung der einzelnen patches auch nicht schlecht.
 
@Powerprobot: Solche Fälle von Abhängigkeiten treten nicht auf.
 
"Solche Fälle von Abhängigkeiten treten nicht auf", genau so wenig, wie sich fehler einschleichen können? ich finde es gut, daß ihr das wf updatepack so oft aktualisiert, aber ihr macht euch zu viel arbeit mit dem zusammenschnüren, keep it simple: alle sicherheitspatches (pro bs) in ein archiv und ein script dazu, fertig.
 
zieht euch lieber das hier:
http://download.winboard.org/downloads.php?ordner_id=70
 
@MaLow17: Nein danke, das WF Update Pack hat mich bisher stets zufrieden gestellt.
 
@MaLow17:

Ich finde auch das Update Pack von Winboard oder von Jac Online besser. Nichts gegen das WF Updatepack, aber es beinhaltet eben nicht alles. Ich habe schon wirklich viele Rechner aufgesetzt und hab bis her mit dem Updatepack von Winboard noch nie Probleme gehabt. Ausserdem weiß ich nicht was im Wf Pack alles drin ist es scheint mir aber mit knap 35Mb gegenüber den 75 bis 87 Mb großen anderen Packs, etwas klein um da alles drin zu haben.
 
@Tanis64: dann schau dir die Fixliste an, da steht alles, was drin ist. Außerdem sollte es sich schon rumgesprochen haben, warum das so ist.
 
@Tanis64: der inhalt vom wf-pack ist nicht mehr original, sondern die redundanten dateien wurden gelöscht. genau genommen sind bei wf sogar mehr patches drin, als bei den anderen. trotzdem hätte ich lieber die unveränderten patches in einem archiv und zwar nur die sicherheitsrelevanten davon. ps: die begründung liefert der beitrag [32]
 
@MaLow17: Kann man das Update Pack von download.winboard.org in den XP-ISO-Builder einbinden, bei dem von Winfuture funktioniert das ja nicht, was ehrlich gesagt nervt, da die für das Teil hier selbst werben.
 
Danke Rika.
 
hurra hurra der update pack ist da...
 
ACHTUNG. Durch eine extrem unglückliche Verkettung von Umständen hat sich ein Fehler in das Update Pack eingeschlichen. Betroffen ist ausschließlich das Full-Update für 32Bit-Systeme, und dort wiederum nur genau die Updates KB887742, KB894391 und KB902400. Der Fehler in KB887742 betrifft Installationen des IIS, der Fehler in KB894391 und KB902400 Windows selbst und tritt nur dann auf, wenn das Service Pack 2 über eine bereits vorhandene Windows-Installation installiert wurde. Außerdem scheint es seitens Microsoft einen Fehler im Installationsprogramm der Patches zu geben, der unter Umständen zulässt, daß sich das fehlerhafte Update überhaupt installieren lässt! In jedem Falle sollte es stets möglich sein, Windows im abgesicherten Modus zu starten und die fehlerhaften Updates zu deinstallieren. WINFUTURE WIRD IM WEITEREN VERLAUF DES TAGES EINE KORRIGIERTE VERSION ZUR VERFÜGUNG STELLEN.
 
Die neue Version ist nun online. Wir empfehlen, dass sich alle die Probleme mit der alten Version hatten sich nun die neue Version noch einmal herrunterzuladen. (bitte beachtet, dass die neue Version bisher nur auf unserem Server liegt - der ArtFiles Mirror ist noch nicht geupdated)
 
Guten Morgen! Ist gefährlich das so nebenbei zu erwähnen. Besser ne neue NEWS darüber oder wenigstens oben mit reinschreiben (als ***UPDATE*** in der Überschrift). Ich denke, es gibt einige die sich das Pack gestern gezogen haben und noch nicht installiert haben (so wie ich z.B.) und nicht mal wissen das was nicht stimmt. mfg
 
THX für das Update Pack. Bin vollends zufrieden und hatte noch nie probleme damit. @all: HAPPY UPDATING!!! xD
 
Spitze:-)))) Weiter so :-)))
 
Wird es möglich sein das aktualisierte Pack über das "fehlerhafte" zu installieren? Bei mir klappts bis jetzt 1a. Aber wer weiss ob das von Dauer ist.

Thx.
 
danke für das lang ersehnte update pack!!!!
 
Habs bei ner frischen Windows-Installation installiert - BlueScreen -> Neustart. IRgendwas stimmt damit nicht. Das vorherige Pack funzt 1a.
 
@GeProtector: Bitte Kommentar 32 beachten. Vielen Dank!
 
gibts eigentlich auch ein äquivalentes Update Pack für die englische Version von Windows XP incl SP2 ?
 
super vielen dank mal wieder für den update-pack! wenn man die teile nun noch in den winfuture iso-builder integrieren können, wär es 100% perfekt
 
@muesli: Man kann es auch. Also das letzte update pack hab ich in den iso-builder integriert und es funzt einwandfrei. Du musst halt zuvor das update pack extrahieren und dann die Sicherheitsupdates einzeln in den iso-builder einfügen. Ist zwar ein wenig aufwendig aber es funzt. :-)
 
ich würde ja gern das gebugfixte update einspielen, aber bei mir kommt auch im abgesicherten modus der bluescreen mit der meldung:

STOP:c0000221{Falsche Prüfsumme für Datei} Die Datei olecli32.dll ist wahrscheinlich beschädigt.Die Vorspannprüfsumme stimmt nicht mit der erechneten Prüfsumme überein.

ich komm also an mein xp gar nicht erst ran, um die fehlerhafte installation zu beseitigen! so, was nu????
 
@eddiz: welches gebugfixte? das ist doch immer noch die "alte" version! also die erste der 2.6er. warte noch etwas ab. wenns im abgesicherten modus nicht geht würd ich sagen du hastn problem. besser mal im forum fragen.
 
Boote die Wiederherstellunskonsole und spiele die Datei aus dem Ordner $NtUninstallKBxxxxxx$ wieder zurück.
 
Ich habe das Update 3X heruntergeladen jede Version bringt bei 6%
entpacken einen Fehler . Keine Ahnung warum
 
hi,

zZ. hab ich noch die 32bit version aber eine 64bit CPU. wenn ich jetzt den 64 1.0 drauf installier würde das gehn oder müsste ich vorher noch formatieren? btw. 64bit, wann kommt vista in die läden? Ist nun jetzt das .diff update fehler frei?
 
@ownage:
Du musst XP 64-Bit installiert haben um das WindowsXP 64Bit Update Pack 1.0 nutzen zu können.
 
da bin ich schon wieder,habe die kleine Version geladen ,bekomme den selben Fehler 7 ZIP Data Error,nach dem Start.
 
@didi57: ich habs jetzt extra nochmal hier her geladen und ausprobiert - kann den Fehler defentiv nicht bestätigen. Bei mir klappt alles wunderbar...evtl. hilft ein erneutes Download der Datei.
 
schade das es sowas nicht auch für win2k gibt :(
 
Folgende Updates sind im aktuellen WinFuturePack 2.6 nicht enthalten: kb885222, kb885250, kb890047, kb890875 und kb893066v2. Es handelt sich hierbei teilweise um Sicherheitsupdates aus der Vergangenheit. Laut den entsprechenden KnowledgeBase-Artikeln bei Microsoft geht nicht hervor, ob diese durch spätere Updates ersetzt worden sind. Sind diese Updates bewusst nicht integriert?
 
@j76: ICH WÜRDE DIESE FRAGE IM FORUM IM PASSENDEN BEREICH NOCH MAL STELLEN ^^
 
Ich kann nix dafür, daß Microsoft bei der Dokumentation so schlampt.
 
Das könnte vielleicht etwas länger werden. Wir verlagern die Diskussion ins Forum. Gruß, j76 (alias Jörg).
 
WAS IST JETZT MIT DEM FEHLER???????????????? :::
STOP:c0000221{Falsche Prüfsumme für Datei} Die Datei olecli32.dll ist wahrscheinlich beschädigt.Die Vorspannprüfsumme stimmt nicht mit der erechneten Prüfsumme überein.
 
@vodka: forum? wie wärs mal mit der frage da?
 
@vodka: Kann den Fehler bestätigen! (habs gelöst, indem ich die Datei von einem anderen Windows mittels Wiederherstellungskonsole ins Systemverzeichnis kopiert habe)
 
Ich werde in Zukunft kein (!) WinFuture Update Pack mehr installieren, schade eigentlich. Bei diesen vielen Fehlermeldungen (wie hier berichtet wird) ist mir das Update Pack nicht mehr geheuer. Der Bugfix von Rika [32], scheint bei einigen nicht zu helfen [47]. Und fehlende Updates [46] sprechen nicht für ein sorgfältiges Update Pack. Ich steige um auf das Update Pack von "JAC Systems".
 
Mal ganz davon abgesehen, daß es mir natürlich leid tut und furchtbar peinlich ist, ist das Wiederherstellen im Zweifelsfalle problemlos mit der Wiederherstellungskonsole möglich und die aktualisierte Version ist definiv fehlerfrei. Es fehlen keinerlei Updates, und an Sorgfalt hat es nicht gemangelt - es war enorm viel Pech und auch ein Fehler in den Original-Patches notwendig, damit so etwas passieren konnte. Das fehlerhafte Prüfskript wurde berichtigt, alles nochmal gegen die Originalpatches abgeglichen und der Fehler in selbigen an Microsoft gemeldet.
 
@Rika: Schon ok Rika, war auch nicht so negativ gemeint. Ich habe trotzallem großen Respekt vor deinen PC Kenntnissen. Ich werde auf jedenfall weitere Update Packs von dir "testen". Das bessere Update Pack werde ich auf jeden Fall bevorzugen. Tipp: Ich würde das gefixte Update Pack als neue WF News reinstellen. Viele User verfolgen diese Diskussion nicht und wissen nichts von deinem Post [32] Bugfix. Befindet sich auf den anderen Seiten (z.B. CHIP), auch die neue gefixte Version? Wenn nicht, wäre es ärgerlich für nicht WF User.
 
Da gab's mal so ein Test von verschiedenen UpdatePacks (war glaube ich auf freenet) dort hat Winfuture am Besten abgeschnitten.
 
zu den Problemen beim starten der Voll-sowie-Teilversion.Nach deaktivieren der Nvidia-Firewall, alles OK. Trotzdem danke für die Bemühungen von mesios.
 
nach Installation auf einem frischem System fährt dieses ohne Angaben von Gründen nicht mehr hoch, nicht mal im Abgesicherten Modus
 
@mcbit: welche Version haste installiert ? Die neue ist 32,7 MB gross.
@ winfuture: BITTE SCHREIBT NE NEUE NEWS ODER ERWÄHNT DIE PROBLEMATIK OBEN IN DER NEWS MIT REIN. VIELLEICHT HABEN SICH USER GESTERN DAS PACK GEZOGEN UND ES NOCH NICHT INSTALLIERT. UM BÖSE ÜBERRASCHUNGEN ZU VERMEIDEN, SOLLTET IHR DIES TUN. (DURCH ÜBER 100 COMMENTS KÄMPFT SICH KAUM EINER DURCH). DANKE!
 
bin grad auch dabei meinen rechner neu aufzusetzen ..., mit der neuen version (voll) bis jetzt no probs! jedoch gestern, als ich gleiches machen wollte, verfiel mein rechner in eine art endlos schleife. soll heissen erfing an zu booten, bis zum ladebalken von windows, blups ...., screen kurz schwarz und dann ging die sauce von vorne los ..., immer und immer wieder :)! aber wie gesagt, jetzt funzt es! ein dickes lob & dankeschön an all die leutz die sich damit auseinandersetzen und sich die arbeit damit gemacht haben! schönes we noch ....! mfg
 
@ trick@me: Ja genau, war bei mir auch, eine Endlosschleife an Bootvorgängen. Ging nur mit einer Reparaturinstallation wieder weg.
 
@airzim.tk: jkepp, die neue version 2.6. Mit der 2.5 gabs keine Probs, aber die habe ich aus Versehen von der Platte gefegt.-(
 
@airzim.tk: jkepp, die neue version 2.6. Mit der 2.5 gabs keine Probs, aber die habe ich aus Versehen von der Platte gefegt.-(
 
@mcbit das Problem ist, es gab 2 Versionen von 2.6 . Eine Fehlerhafte und eine Berichtigte. (siehe comment 32). Das ist vielen nicht bewusst. So wie das hier gehandhabt wird, wird es auch weiterhin noch viel Verwirrung und kaputte Installationen geben, weil viele sich das Pack am ersten Tag gezogen haben und irgendwann installieren. Dann werden diejenigen dumm dastehen und das Pack verfluchen. Schade um den (bisher) guten Ruf des WF-Packs.
 
man hätte ja auch eine version 2.6.1 machen können oder so damit jeder es sofort sieht ! also ist die version die man jetzt vom wf server saugt die neue ja ?
 
@jammer: auch ne gute idee. ist wohl nur a bissl zu spät dafür :) .... jo denk schon. die neue hat auf jedenfall 32.7 MB (34.322.990 Bytes). die alte hatte eine andere groesse (ka wieviel, habse schon gelöscht)
 
Für Neuinstallationen ne super sache.
Aber ansonsten, kennt hier niemand die Windows Update funktion incl. DSL is das ne schnelle sache und der PC löft danach garantiert!
 
Ich bin ein wenig enttäuscht von dem neue Update Pack, nach der installation wollte Windows nicht mehr booten, das heißt kurz bevor die oberfläche kommen sollte, startet er nun jedesmal neu :-( im abgesicherten modus das gleiche, kann jemand helfen? sonst muss ich leider format machen :-(
 
Ich bekomme im übrigen ebenfalls diese Fehlermeldung:

STOP:c0000221{Falsche Prüfsumme für Datei} Die Datei olecli32.dll ist wahrscheinlich beschädigt.Die Vorspannprüfsumme stimmt nicht mit der erechneten Prüfsumme überein.

Scheint ja noch nicht wirklich gelöst zu sein. Nun ja... dann muss das Updatepack von winboard herhalten...
 
Ich bin sehr enttäuscht von WinFuture! Warum bringt ihr nicht eine neue News raus, mit der Meldung über eine gefixte Version (z.B. 2.6.1). Jetzt geistern irgendwelche fehlerhaften Update Packs rum und die User hocken stundenlang vor ihren kaputten Systemen. Dieses "heimliche" fixen von fehlerhaften Update Packs schadet eurem guten Ruf. Eine ehrliche neue News mit ein Paar Infos und alle wären zu frieden. Ich bin sehr enttäuscht von WinFuture!
 
Also Leute bei mir Klappte das "Alte" Update Pack 2.6 auf 5 Rechnern ohne Probleme, aber bei Nummer 6 hmmm... Neuinstallation S..... ist schon Ärgerlich aber denke den Jungs von WinFuture ist das auch nicht recht das sie dadurch sicher Viele "Anhänger" wohl oder über verlieren werden. Klar ist das Ärgerlich ,aber mal ehrlich keiner ist Perfect und die Jungs von WF meinen es ja Gut mit den Updates wenn in Ihren Test alles glatt Läuft bringen die den Updatepack halt auch Raus, und nicht jeder Rechner ist wie der Andere. Also bei über 90 % Funktion (in meinem Fall) war es Berechtigt den Updatepack zu Veröffentlichen.Klar benutze ich ab Jetzt auch den Neuen Sicher ist Sicher :-)
 
Macht ja auch keiner Vorwürfe. Bin ja auch froh, dass es solche Packs gibt.
Kleiner Tip von mir an WF... evtl. zu den Problemchen Stellung beziehen und evtl. Verbesserungen bekannt geben. Das hilft jedem.
Ich weiß auch, dass niemand perfekt ist und das es 15657456457896 Rechnerkonfigurationen gibt...
Nur Prüfsumme ist Prüfsumme... und das ist nunmal ein eindeutiger Fehler.
Trotz allem Danke WF für die Mühen!!
 
wirklich sehr nützlich, schade das MS sowas nicht hat, oder zum Glück :)
 
Das neue Updatepack erzeugt ebenso wie bei anderen einen ständigen Reboot - da war das alte 2.5er doch wesentlich stabiler...
 
Dann lade dir das Pack jetzt Nochmal runter im Forum ist ein Tread das das Updatepack v2.6Full zuerst Fehlerhaft war, nun ist eine gefixte Version draussen die Versions nummer hat sich nicht geändert weil sich sonst nix geändert hat nur der Fehler ist nun raus.

mfg
 
Sorry für doppelpost gibt ja kein *Edit* langsam wird man alt :-)
Jo ne News wär gut gewesen habe da nun ja auch erst per Zufall im Forum gelesen das Wäre ne Überraschung gewesen wenn ich das Benutzt hätte, das Problem haben andere bestimmt auch also News sollte auf jedenfall noch kommen besser Spät als nie.
mfg
 
Danke für den Tipp! Habe allerdings nun das Update von Winboard benutzt (Stand: 15.12.05) - ist zwar doppelt so groß, hat aber fein funktioniert
 
Bitte entschuldigt unsere verspätete Reaktion. Da die Fehlerhafte Datei nur relativ kurz online war, der Fehler nur unter ganz bestimmten Bedingungen auftrat und nur die Vollversion (32Bit) davon betroffen war, sind wir davon ausgegangen, dass es zu keinen größeren Problemen kommen wird. Wir entschuldigen uns bei allen, die dann leider doch einige Schwierigkeiten hatten. Eine 100% Fehlerfreie Version ist seit Donnerstag, den 15.12. (Mittags) online und kann über WinFuture, CHIP und Freenet heruntergeladen werden. Sollte es in Zukunft zu ähnlichen Problemen kommen, werden wir dies unmittelbar hier, im Forum unter WinFuture-Forum.de sowie in unserem Newsletter veröffentlichen.
 
Riesiges Dankeschön!!! Die Arbeit, welche ihr Monat für Monat leistet, um dieses UpdatePack aktuell zu halten, ist gut angelegt: das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mit diesem UpdatePack erleichtert ihr Leuten wie mir (die ständig PCs neu aufsetzen müssen...) die Arbeit enorm. Eigentlich ist es ja sehr erstaunlich, dass ein Unternehmen wie Microsoft mit seinen riesigen Ressourcen so etwas nicht hinkriegt... aber naja, seis drum. Danke!
 
Ich habe mir die aktuelle Version der 32-bit Version installiert. Nachdem ich meinen PC neu formatiert habe, habe ich das Updatepack installiert. Danach hat der Windows Dateischutz nicht mehr funktioniert (Ich habe es 2 mal wiederholt).
Ich habe dann die 2.5 Version installiert und die restlichen Updates manuell.

Ist der Fehler mit Windows Dateischutz bekannt?

MfG
maddox
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles