Patch-Day Teil 1: Removal-Tool in Version 1.11

Software An jedem zweiten Dienstag des Monates ist der offizielle Patch-Day von Microsoft, an dem Sicherheitsupdates für Windows, Office und für Internet Explorer erscheinen. Vor kurzem haben die Redmonder die Version 1.11 des "Windows-Tools zum Entfernen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann es sein, dass das Programm überflüssig ist, wenn ich ohnehin einen Virenscanner verwende?
 
@master61: Kein Anti-Viren-Tool hat eine 100% Erkennungsrate. Von daher schadet es nichts. Ausserdem läuft das Tool ja normalerweise praktisch unbemerkt über Microsoft Update bzw. Windows Update.
 
@swissboy: Darum benutzen die besseren Programme ja auch mehrere Engines zum Scannen.
 
@TobWen: Das Tool ist und will auch kein vollwertiger Virenscanner sein, am ehesten lässt es sich mit McAfee Stinger vergleichen.
 
@TobWen: Trotz mehreren Engines gibts auch keine 100% :)
 
es ist das erste tool, das die versprechungen des herstellers, bösartige software zu entfernen, immer erfüllt: es löscht sich nämlich beim ersten start selber. das nennen wir konsequent und vergeben 7 von 10 möglichen punkten.
 
@sir-talis: Ich dachte, das tut es nur bei illegalen Keys?
 
@sir-talis: Falsch, es wird im \Windows\system32 Ordner unter dem Namen MRT.exe abgelegt.
 
@Swissboy: Kann es sein, dass die datei auch nur dann unter Sys32 zu finden ist, wenn man das MRT manuell "installiert" hat? Finde es komischeweise nicht auf einem Rechern °-°
 
@Genc: Dann stimmt bei Dir etwas nicht, das ist automatisch installiert und nur weg wenn man es "manuell" löscht :)
 
@thepoc: werde das mal daheim checken :-)
 
neuesten meldungen zufolge hat der winfuture-user "swissboy" es bis heute nicht gelernt, ironische beiträge zu erkennen, auch wenn diese nicht extra als ironisch gekennzeichnet wurden.
 
@sir-talis: er hat nur auf die verbreitung von unsinn reagiert , immerhin lesen hier auch noch andere leute mit das ist ja nicht dein persönliches blog .
 
irgendiwe regen mich die patchdays auf immer so langwireig bis mal alle updates online sind
 
@Meyerling: Ja, mich irgendwie auch. "Wir wissen, dass ein Fehler vorliegt und Sie davon betroffen sind. Da er aber nicht schwerwiegend ist, kommt ein Patch erst in 3 Wochen beim nächsten Patchday." SCNR
 
@Meyerling: Dann warte einfach bis morgen früh, das sind alle Infos und Updates verfügbar, sowohl im Microsoft Download Center wie auch über Microsoft Update bzw. Windows Update. Dann brauchst du dich nicht unnötig aufzuregen.
 
@Meyerling: Also ich würde nicht warten :-) AU aktivieren und weiter arbeiten °-°
 
@Meyerling: 1. Musst Du nicht patchen. 2. Was für ein stressiger Mensch bist Du das Du Dich darüber aufregst? :) think positive!
 
Da ich Wert auf Estetik lege, würde ich mir mal ein schöneres Icon für das Tool wünschen. Ist doch bald Weihnachten "GRINS".
 
@skysoft2000: Nach meinem wissen kannst Du das auch mit diesem reshack selbst ändern :) sei kreativ und mach's dir selbst :D
 
@thepoc: LOL, bei diesen vielen halfertigen Dingen die man heute so bekommt, muss ich ständig Hand anlegen. Sollen doch die Profis mal ihre Hausaufgaben bis zum Punkt selbst zu Ende bringen. Ich werde mich hüten das Icon zu vergewaltigen HIHI
 
@skysoft2000: Das Wort schreibt man Ästhetik. Die mrt.exe hat doch ein Icon, weiss nicht, was an dem so schlecht sein soll. Erst recht verstehe ich nicht, was an einem hässlichen Icon im System32-Ordner so schlimm wäre.
 
@StH2003: Also. 1. Vielen Dank für die Deutsche Rechtschreibung. Wenn man den halben Tag Englisch reden muß, verwechselt man mit der Zeit öfter etwas. 2. Was an dem icon nicht schön ist, hast Du ja im 2-ten Satz selbst erklärt. Es ist häßlich. 3. Wenn das icon eg. Programm im Systemordner wäre würde man es kaum finden. Dies ist ja bekanntlich nur der Fall wenn man es über das Windows Update lädt. Wenn man es bei Winfuture lädt landet es in dem Ordner in dem na seine Downloads speichern will. Oder speicherst Du alle Downloads im Systemordner? Aber eine Frage habe ich jetzt doch noch. Das mrt.exe Icon ist natürlich besser als das EntpackIcon von dem Download hier. Wo auser in dem Systemordner finde ich sonst noch das mrt.exe? Muß ich jedesmal im Ordner nachschauen, solange bis es nervt u. ich selbst nen Link auf dem Desktop ziehe?
 
@skysoft2000: 1. Gern geschehen. :) Nimms mir nicht übel, aber fand deine Schreibweise auch nicht so ästhetisch (übrigens auch im englischen mit th). Aber deine Ausrede ist gut, die nehme ich auch gerne. :) 2. Geschmackssache. 3. Im Download-Ordner hast du die kbxxx.exe, die kannst du entpacken und hast dann deine mrt.exe
 
@StH2003:1. Das war keine klassische Ausrede. Das ist leider wirklich ein Problem. Passiert mir immer öfter das ich "Dschenglich" schreibe.
Schande über mein Haupt. Aber solange ihr mich noch versteht....
3. Auserdem muss ich auch noch zugeben, dass ich bis vorhin überhaupt nicht realisiert hatte, dass das Download hier eine Selbstentpackende Datei ist. Jedesmal wenn ich die akutellste Version downloadete bemerkte ich nicht, dass erst entpackt und dann gestartet wurde. War für mich wie ein Vorgang. Liegt wohl am schnelleren PC GRINS. Das man da nicht gefragt wird wohin man denn entpacken will ist dann nach dem Icon gleich ein weiterer Kritikpunkt. Hmmmm, so hab ich doch noch was gefunden LOL.
Ach u. was die Ästhetik angeht. Das war nur die Antwort auf den Ball von re:1
 
@TobWen: Manchen kann man es halt nie recht machen!
 
bei mir kommt immer nur der Sober@ad.mm per E-mail - den aber Bitdefender blockt...
wann ist endlich Schluss damit ??? jeden Tag.... was ist los ??? ( auf alle 3 Rechner - nicht im Netzwerk... !)
mfg Markus
 
@mark1000: Das hilft dir kein Anti-Virus-Tool, das du den ja von aussen bekommst, du wirst dies wohl ertragen müssen bis der Verursacher seinen Rechner in Ordnung bringt. Du dürftest übrigens nicht der einzige sein der täglich dieses oder ein anderes Viren-Mail erhält.  :-)
 
@mark1000: Mein E-Mail-Provider (nennt man das so?) lässt solche Mails erst gar nicht zu mir durch, weil die durch den Spam-Filter abgefangen und in einem extra Postfach abgelegt werden. Web.de sei dank :)
 
@mark1000: Kann es sein, dass du ein e-mail-Programm hast? Welches denn?
 
überflüssiger misst.
 
@britneyfreek: Genau wie dein Kommentar und deine Rechtschreibung. Geh bitte zur Schule statt auf Winfuture rumzuhängen. Du hast den Deutsch-Unterrricht sehr nötig.
 
Diese neueste Version des Removal-Tool entfernt übrigens auch den Sony BMG XCP-Kopierschutz (F4IRootkit), mehr Infos hier bei heise: http://www.heise.de/newsticker/meldung/67346  Des weiteren wird neu auch zusätzlich noch die Malware IRCBot und Ryknos entfernt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles