Foxit PDF Reader 1.3 Build 1209 - PDFs anzeigen

Software Sind Sie die Ladezeiten des Adobe Readers Leid und wollen PDF-Dokumente auch direkt von USB-Sticks oder sonstigen Wechseldatenträgern aus öffnen? An dieser Stelle setzt Foxit Reader an. Das Besondere an diesem Programm ist, dass der Start des Tools ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Cool, dass fast wochenweise eine neue Version erscheint. Jedenfalls ist der AcorbatReader nun passé, mit dem Tool klappts WESENTLICH schneller. Und, ja, ich weiß, für Profianwender (?) zum Betrachten der pdf-Deteien kann man sich natürlich noch zusätzlich den AR 7 installieren....
 
@yikrazuul: das schlimme beim AR7 ist, dass der noch in zig anderen Verzeichnissen Dateien von sich ablegt... unter Gemeinsame Dateien und irgendwo unter Dokumente und Einstellungen usw. Bis ich den richtig deinstalliert hatte verging einige Zeit! der foxitreader ist wirklich nur EINE Datei. Das ist genial! :)
 
@andreasm
so gut wie jedes Programm das installiert wird legt seine Dateien in diesen Ordnern ab - vor allem um Nutzerspezifische Einstellungen zu sichern - das ist irgendwie kein Argument gegen den Reader von Adobe.
Ansonsten ist Foxit Reader natürlich trotzdem toll wenn man mal nur schnell ein PDF ansehen will.
 
wenn der adobe reader sich ja wieder richtig deinstallieren würde, wäre es ja okay. Aber echt überall bleibt Müll von ihm übrig! das meinte ich eigentlich damit :)
Die Suche im Explorer ergab NUR für den AR7: 348 Dateien in 72 Ordnern, Größe 67,8 Mbytes! Aber ich habe schon einen Teil vorher gelöscht (Installationspackages usw.) Es waren vorher mehr als 80 Mbytes.
 
@yikrazuul:

Warum findest du es toll, dass es jede Woche ein Update gibt. Langsam nervt das, obwohl der Reader geil ist und ich ihn sehr mag. Aber das dauernde updaten nervt.
 
@MagicAndre1981: Soll heißen, dass an der Software wirklich gearbeitet und gefeilt wird...Und das "updaten" ist ja nur ein Austauschen der (einzigen) exe-Datei!
 
gibt es eine möglichkeit das mir der foxit die sachen wie der AR im browser (firefox) darstellt??? ansonsten schließe ich mich mal vorbehaltlos der oberen meinung an, saucooles tool, der AR ist schon etwas länger nicht mehr auf meinem system anzutreffen
 
@macbeth_xp: das geht momentan nur mit dem IE oder Opera. an einem Plugin für Firefox wird glaub gearbeitet.
 
@macbeth_xp: Unter Extras, Einstellungen, Downloads, Aktionen anzeigen und bearbeiten kann man zumindest definieren, dass pdf-Dateien mit dem Foxit-Reader geöffnet werden sollen. Dies geht mit dem Foxit nun wesentlich schneller als mit Acrobat's Reader... :)
 
@yikrazuul: jaja, das ist klar... so schlau bin ich dann doch auch xD
@andreasm: coole sache, wie/wo kann man das einstellen?
 
hat hier jemand die pro verion? ich find die 40$ recht happig... Oder gibts sonst ein gutes Programm mit dem man Notizen usw in pdfs reinschreiben kann UND auch abspeichern kann?
 
@alecs: Für solche Arbeiten (Notizen, Texthighlighter, Bookmarks, Seiten hinzufügen-entfernen uvm.) nutze ich jawsPDFeditor [http://www.jawspdf.com/]. Kostet zwar 49€, bietet aber weit mehr Funktionen als Foxits Pendant.
 
Also mit dem AR 6 waren die Ladezeiten tatsächlich sehr lang. Aber mit der 7er Version ist es auszuhalten. Würde Foxit auch gerne ausprobieren, möchte dann aber nicht zwei Tools auf dem Rechner haben die das selbe bewirken. Und wie ich jetzt von euch erfahren habe, ist die Deinstallation des AR7 nicht so einfach... schade.
 
@swissweb: Das ist nicht wirklich ein Problem. Das Programm installiert ja nix - es klaut sich "nur" den Shellaufruf zu pdf Dateien. Man kann weiterhin mit dem AR öffnen oder was auch immer. die beiden Programme koexistieren hervorragend. (Ich brauch den AR auch zum frucken - es geht problemlos)
 
der AR7 lädt etwas schneller, wil er beim Systemstart sein ganzes Gerümpel gleich mal in den RAM schreibt...
 
Eine Deutsche Version gibt es nun auch wieder :0)
http://s1.simpleupload.de/f68abc8a9/Foxit%20Reader%201209de.zip.html

gruß
reff
 
@reff: dein link ist schon wieder tot. :( wo gibts die deutsche version noch?

*UPDATE* Link ist doch nicht tot...lag nur an dem leerzeichen. sorry und vielen dank!!! hier noch der direktlink zu den übersetzern: http://www.mom-community.to/start/index.php?option=com_content&task=view&id=822&Itemid=2
 
http://rapidshare.de/files/8946483/Foxit_Reader_1209de.zip.html
Kommentar abgeben Netiquette beachten!